Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Apfel-Käsekuchen Muffins

Bereits am veröffentlicht.

Ihr habt bestimmt gemerkt, dass es ein wenig ruhig geworden ist bei uns. Das allerdings “nur” hier auf dem Blog. Wir haben in den letzten Wochen soviel zu tun gehabt, dass wir gar nicht dazu gekommen sind, neue Rezepte zu kreieren, sie zu fotografieren und auch Beiträge zu schreiben. Ihr habt uns aber, wie wir auf Instagram mitbekommen haben, bei unserem Trip nach Dänemark begleitet. Aber dazu gibt es nächste Woche nochmal eine sehr schöne Zusammenfassung. Denn ihr sollt ja auch alle etwas davon mit bekommen. Jetzt aber zu unserem neuen bzw. alten Rezept für Apfel-Käsekuchen Muffins.

Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!
Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Apfel-Käsekuchen ... eine perfekt Kombination

Wir haben uns mal wieder mit unserer lieben Lea besprochen und uns war allen klar, dass unser Rezept für Apfel-Käsekuchen Muffins auf jeden Fall einen wichtigen Platz bei uns auf dem Blog haben, aber auch, dass die Fotos, die Sascha im Februar 2016 geschossen hat, aus heutiger Sicht definitiv ein Upgrade bedürfen. Wir haben hier einmal ein Foto eingefügt … Es scheint auf jeden Fall so, als ob wir unsere Küche vor dem Shooting auf jeden Fall Mal so richtig aufgeräumt haben. Steht ja quasi gar nichts rum. Ganz untypisch für uns ..!

Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!
Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!
Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!
Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Hier ein paar weitere unserer liebsten Muffin Rezepte:

Es gibt so viele Kombinationen, die einfach der Knaller sind. Deshalb möchten wir euch hier nochmal ein paar unserer anderen Muffin Ideen mit auf den Weg geben.

Und weil die Kombination aus einer leckeren Käsemasse, die wir hier aus Frischkäse und Schmand angerührt haben, alleine schon eine so leckere Geschichte ist, müssen wir sagen, dass das mit saftigem Apfel einfach sowas von unschlagbar ist. Wer möchte, kann sich auch noch ein wenig. Zimt in den Teig rühren und ihr habt  einen Bratapfel-Käsekuchen Muffin. Für uns ist Zimt ein Gewürz, dass das ganze Jahr über ein fester Bestandteil in unserer Küche ist. Bei süßen, aber auch bei herzhaften Gerichten. Bei euch auch?

Was sind eure Favoriten an Muffinis?

Wir beide können uns ja niemals wirklich entscheiden, welche Muffins unsere absoluten Lieblingsmuffins sind. Deshalb haben wir oben ja ein paar unserer liebsten davon aufgeführt. Schaut doch einfach mal rein und sagt uns in den Kommentaren oder auch gerne per Mail, was ihr am Liebsten in eure Muffins zaubert. Oder auch gerne, was ihr euch von uns als Muffin-Rezept wünscht. Da gibt es bestimmt noch einige mehr, an die wir noch gar nicht gedacht haben.

Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Rezept

Zutaten:

Der Teig:
140 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
2 Eier
230 g Weizenmehl Type 405
8 g Backpulver
1 TL Natron
50 g Haferflocken
1/2 Zitrone (der Abrieb davon)
1 Prise Salz
250 g Äpfel, gerieben

Die Käsemasse:
1 Ei
40 g Zucker
1 Prise Salz
200 g Frischkäse
50 g Schmand
2 EL Speisestärke

Zubereitung:
Der Teig:
Schlagt mit eurer Küchenmaschine die Butter, den Zucker und den Vanillezucker richtig schaumig auf. Reibt in der Zwischenzeit die Äpfel in eine Schüssel und heizt euren Backofen auf  175 °C Ober-/Unterhitze vor.
Rührt nun die weiteren Zutaten unter und zuletzt die Apfelraspel. Verteilt den Teig gleichmäßig  auf 16 Muffinförmchen.

Die Käsemasse:
Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie vorsichtig, aber gründlich mit einem Schneebesen. Füllt die Masse in einen Spritzbeutel und spritzt sie dann in die Mitte des Muffinteiges. Gerne darf auch etwas davon oben auf dem Muffin zurückbleiben.
Backt die Muffins nun für ca. 20 Minuten und lasst sie danach auf einem Kuchengitter abkühlen.

Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Und jetzt würden wir uns so sehr freuen, wenn ihr unsere neuen, alten Apfel-Käsekuchen Muffins selber einmal ausprobiert. Wir freuen uns immer über eure Kommentare, ob sie euch auch so gut geschmeckt haben, wie uns. Also wünschen wir euch viel Spaß beim Zubereiten und natürlich beim Genießen.

Eure Jungs

Rezept für schnelle und saftig leckere Apfel-Käsekuchen Muffins. Apfel und eine Frischkäsefüllung im Muffin ist doch einfach das Beste, oder?!

Apfel-Käsekuchen Muffins

Prep Time 10 minutes
Cook Time 20 minutes
Course Kaffee & Kuchen
Servings 16 Muffins

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Ingredients
  

Der Teig

  • 140 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 230 g Weizenmehl Type 405
  • 8 g Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 50 g Haferflocken
  • 1/2 Biozitrone Abrieb davon
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Äpfel gerieben

Die Käsemasse

  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Schmand
  • 2 EL Speisestärke

Instructions
 

Der Teig:

  • Schlagt mit eurer Küchenmaschine die Butter, den Zucker und den Vanillezucker richtig schaumig auf. Reibt in der Zwischenzeit die Äpfel in eine Schüssel und heizt euren Backofen auf  175 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Rührt nun die weiteren Zutaten unter und zuletzt die Apfelraspel. Verteilt den Teig gleichmäßig  auf 16 Muffinförmchen.

Die Käsemasse:

  • Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie vorsichtig, aber gründlich mit einem Schneebesen. Füllt die Masse in einen Spritzbeutel und spritzt sie dann in die Mitte des Muffinteiges. Gerne darf auch etwas davon oben auf dem Muffin zurückbleiben.
  • Backt die Muffins nun für ca. 20 Minuten und lasst sie danach auf einem Kuchengitter abkühlen.

Notes

Super passt auch 1/2 TL Zimt noch im Teig. Für uns ist Zimt zu jeder Jahreszeit ein immer willkommener Begleiter!
Stichwort Apfel, Apfel-Käsekuchen, Apfelmuffins, Käsekuchen, Käsekuchenmuffins, Muffins
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Torsten

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job  und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen.

Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating