Wein ist ein ganz großer Bestandteil in unserer Genusswelt! Ich bin in einer Weinregion – der Mosel – mit Weinlese, Weinfesten & Co. aufgewachsen. Aber auch Torsten ist seit jeher ein großer Weinliebhaber. Im letzten Jahr haben wir diese Leidenschaft noch ein wenig mehr ausgelebt, was dazu führte, dass unser Weinkeller mächtig angewachsen ist! Wie eben auch beim Kochen und Backen, sind wir aber auch experimentierfreudiger geworden. Immer auf der Suche nach neuen Genüssen, probieren wir uns munter durch die Weinlandschaft.

Wein ist für uns ein Hobby und eine Vorliebe – wir sind keine Profis, keine Someliers oder anderweitig ausgebildet. Aber sind wir doch mal ehrlich, das sind die wenigsten! Daher möchten wir euch simpel und nachvollziehbar an unseren Lieblingsweinen teilhaben lassen. Wir erzählen euch nichts von Bouquets, Abgängen und so weiter. Also keine Sorge ..!

Uns und auch unseren Freunden ist in der Regel der Punkt Fruchtigkeit und Säure wichtig, also findet ihr diese Einschätzung auch in unseren Informationen zu den Weinen. Außerdem ein paar Fakten zur Herkunft und zur Rebsorte, denn ohne die geht es nicht. Wir verraten euch, ob der Wein eher ein Partywein für lustige Stunden mit Freunden ist oder besser an den Dinnertisch zur Essensbegleitung gehört. Zum Schluß verraten wir euch noch, ob der Wein uns beiden gefällt oder einer von uns ihn bevorzugt. So könnt ihr auch einschätzen ob euer Geschmack eher mir oder Torsten entspricht.

Weinempfehlungen


Riesling 2017

Weingut am Nil



Blanc de noir 2017 | Trocken

Weingut Ziliken | Nittel


Pinot Blanc 2017 | Premier Cru

Domaines Vinsmoselle


Rioja Crianza 2014

Marqués de Cáceres


Der tropische Grüne 2017

vanWeins



Primitivo Puglia | trocken

Farnese


Der weiche Rote 2017

vanWeins



Mouton Cadet Bordeaux 2016

Baron Philippe de Rothschild


Chianti Superiore 2016

Villa Puccini


Kleine Glaskunde

„Welches Glas nehme ich für welchen Wein??“

Diese Frage sollte man sich definitiv stellen. Ich habe es so gelernt – Weißwein in ein kleineres Glas und Rotwein in ein größeres Glas! Das war Gesetz und so wurde es gemacht. Allerdings haben sich die Weine, die Winzer und auch unser aller Geschmäcker sich weiterentwickelt. Daher muss Wein nicht mehr so strikt getrennt und typisch ausgebaut werden. Soll heißen, auch ein Rotwein darf mal leichter daherkommen und im Umkehrschluss kann auch ein sehr kräftiger Weißwein begeistern.

Diesem Thema hat sich eben auch Zwiesel Kristallglas gewidmet und 2 Glasserien herausgebracht, die dieses Dogma aufbrechen wollen. Es geht nicht mehr um die Farbe des Weines! Man wählt sein Glas nach dem Aroma und das macht auch in unserer Vorstellung viel mehr Sinn. Kräftige oder üppige Weine können ihr Aroma eher in großen Gläsern ausbreiten und dabei soll es keine Rolle spielen welche Farbe der Wein hat.



Sensa ist die Reihe der Marke Schott Zwiesel – hier bekommt ihr ein hochwertiges Glas aus der Maschinenfertigung. Die edle und mundgeblasene Reihe Simplify wird innerhalb der Marke Zwiesel 1872 gefertigt. Beide unterliegen aber dem Konzept, das Glas nach den Aromen auszuwählen. Hier noch ein Bild, der den Unterschied der beiden Fertigungsarten aufzeigt:

Die Serie SIMPLIFY von ZWIESEL 1872 wurde mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet!

Wenn ihr noch mehr zum Thema Glas und vor allem Glasherstellung erfahren möchtet, schaut gerne bei unserem Besuch von Zwiesel Kristallglas vorbei. Dort verraten wir euch noch viel mehr Details und Wissenswertes!

Hier geht’s zum Blogbeitrag.


Solltet ihr das Aroma des gewählten Weines nicht kennen, dann geht natürlich auch die klassische Einteilung, groß für Rot und klein für Weiß auf jeden Fall auch. Da macht ihr im ersten Schritt nichts falsch, aber oft findet ihr ja schon im Geschäft, Online oder auf der Flasche eine Einschätzung, ob es sich um einen frischen, fruchtigen, würzigen oder kräftigen Wein handelt.

Ihr werdet den Unterscheid merken! Der schöne Nebeneffekt – man macht sich vorab schon mehr Gedanken dazu und merkt, welche Aromenrichtung einem besser gefällt oder eben weniger.


Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß beim Stöbern durch unseren Weinkeller und schaut regelmäßig hier vorbei, denn wir werden diese Sammlung natürlich stetig erweitern.

Zum Wohle und lasst es euch schmecken.

Eure Jungs


Sascha

Sascha

Kreativer Part, Autor & Schleckermaul

Das Fotografieren war schon immer meine Passion. Das Ganze dann auch noch mit der Leidenschaft für
Essen, Genuss & Reisen zu verbinden, ist ein wahr gewordener Traum. Auch wenn der manchmal etwas chaotisch ist.

Torsten

Torsten

Orga-Meister, Autor & Whisky-Lover

Das Kochen und Backen wurde mir schon von Oma Lore und Muddi in die Wiege gelegt.
Außerdem bin ich perfekt darin, Saschas Chaos im Griff zu halten!