Karamell-Tiramisu mit Butterscotch – Ein Dessert-Traum!

Mit Tiramisu kann man einfach nix falsch machen, oder?! Wir lieben den italienischen Dessertklassiker und nicht zuletzt, da man ihn so easy je nach Geschmack, Jahreszeit & Co. abwandeln kann. Daher kommt heute ein unverschämt gutes Karamell-Tiramisu aus dem Glas auf den Blog. Das Highlight? Der Butterscotch Karamell-Likör! Ihr kennt uns – wir sagen nicht Nein zu einem so feinen Schuss im Dessert, denn er sorgt für dieses wunderbar runde Aroma und wir könnten das Tiramisu Glas für Glas selbst verputzen ….

Schnell zubereitet, gut vorbereitet und schon aufgefuttert!

Tiramisu ist wahrscheinlich ein so beliebtes Dessert, da es schnell gemacht und wirklich optimal vorzubereiten ist. Wir machen es eigentlich immer, egal ob klassisch oder als Glasdessert am Vortag, denn es schmeckt einfach nochmal so gut, wenn es ordentlich durchgezogen ist. Das ist bei unserem Karamell-Tiramisu mit Butterscotch nicht anders! Die Creme ist schnell zusammengerührt und auch beim Karamell haben wir es uns und euch super easy gemacht. Schon ewig wollten wir den Trick mit Sahne-Karamell-Bonbons testen und werden Sahnekaramell wohl nie mehr anders zubereiten! 

Dann darf auch schon munter ins Glas geschichtet werden. Ich tue mich bei Glasdesserts ja gerne mal schwer und packe sie viel zu voll … so auch dieses Mal. Als ich Torsten mein erstes Glas präsentiert habe, hat er nur die Augen gerollt und gegrinst. Ok ok … ich verstehe Desserts ja auch gerne mal als vollständige Mahlzeit. Vielleicht hatte ich von dem ganzen Probieren auch schon einen leichten Schwipps!? Denn vom Butterscotch-Likör kann man nur zu gerne auch einfach so probieren…

Butterscotch - Handgefertigt in Deutschland

Der Markt für Spirituosen hat sich in den letzten Jahren ganz wunderbar entwickelt und das nicht nur mit dem Hype um Gin. Wir halten immer gerne die Augen offen nach spannenden neuen Produkten, um unser Schnapsregal aufzufrischen. Neben den großen Playern der Branche finden wir mittlerweile so viele spannende „kleinere“ Destillen, die mit unfassbar viel Engagement und Herzblut leckere Produkte kreieren.

Die familiengeführte Destille Kaltenthaler, aus meiner Heimat Rheinland-Pfalz, ist da keine Ausnahme, denn ihr Butterscotch in drei Varianten fiel uns sofort ins Auge. Jede Geschmacksrichtung hat uns sowas von angesprochen – ORIGINAL KARAMELL, IRISH WHISKEY & COLD BREW COFFEE! Also wir bitten euch  … Karamell, Whisky und Kaffee … wer uns nur ein wenig kennt, weiß, damit rennt man offene Türen bei uns ein.

Aber nicht nur, dass wir auf den puren Geschmack der Liköre gespannt waren, uns kam bei den Geschmäckern auch sofort der Gedanke, damit in der Küche zu werkeln. Das klingt einfach wie gemacht für Desserts, Torten und Kuchen, oder?!

Besonders cool finden wir, dass ihr das Tiramisu letztlich mit jedem der Liköre zubereiten könnt. Jeder bringt ein ANDERES spannendes Aroma, je nachdem was ihr gerne mögt! Da lässt sich richitg gut experimentieren. 

Das Karamell-Tiramisu mit Butterscotch ist ein echter „People-Pleaser“, denn die Glücklichen, die ein Gläschen abbekommen haben, waren völlig von den Socken. Daher gibt es unser neuestes Glasdessert auch direkt wieder zu Ostern. Und natürlich eine kleine Verköstigung der drei Butterscotch-Liköre, die ihr übrigens auch in unserem Onlineshop findet. Viel Spaß beim Nachmachen und noch mehr Spaß beim Naschen!

Eure Jungs 

Karamell Tiramisu Butterscotch 81 | Mit Tiramisu kann man einfach nix falsch machen, oder?! Wir lieben den italienischen Dessertklassiker und nicht zuletzt, da man ihn so easy je nach Geschmack, Jahreszeit & Co. abwandeln kann. Daher kommt heute ein unverschämt gutes Karamell-Tiramisu aus dem Glas auf den Blog. Das Highlight? Der Butterscotch Karamell-Likör! Ihr kennt uns - wir sagen nicht Nein zu einem so feinen Schuss im Dessert, denn er sorgt für dieses wunderbar runde Aroma und wir könnten das Tiramisu Glas für Glas selbst verputzen ....

Karamell-Tiramisu mit Butterscotch

Rezept für ein wunderbar leckeres Glasdessert. Mascarponecreme mit knusprigem Löffelbiskuit, leckerem Butterscotch Likör und einer zarten Schicht aus Karamell - musst du probieren!
Gericht Dessert, Glasdessert
Land & Region Deutschland, Italien
Portionen 4 Gläser

Zutaten
  

Creme

  • 2 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 30 ml BUTTERSCOTCH - ORIGINAL KARAMELL LIKÖR
  • 75 g Sahne geschlagen
  • 2 Eiweiß

Karamell

  • 150 g Sahne-Karamell-Bonbons
  • 100 g Sahne

Außerdem

  • 1 Pck Löffelbiskuit
  • ca. 10 EL BUTTERSCOTCH - ORIGINAL KARAMELL LIKÖR
  • etwas Kakao

Anleitungen
 

  • Beginnt damit, die Eier zu trennen. Danach rührt ihr den Zucker mit dem Eigelb schaumig - das Ganze kann ein wenig dauern. Sobald ihr eine schön schaumige Masse habt, rührt ihr die Mascarpone und den Butterscotch unter.
  • Zerbröselt die Löffelbiskuits in eine Schüssel. Gebt die Sahne-Karamell-Bonbons mit der Sahne in eine beschichte Pfanne und schmelzt sie bei mittlerer Hitze langsam darin. Sobald ihr eine homogene Karamell-Creme habt, gebt sie in eine kleine Schüssel und lasst sie etwas abkühlen.
  • Als nächstes schlägt ihr die Sahne steif und schlagt das Eiweiß zu Eischnee. Nun hebt ihr die Sahne und den Eischnee unter die Mascarponemasse.
  • Damit ist die Zubereitung auch schon fertig und alles kann in den Gläsern geschichtet werden. Ihr beginnt mit etwas Creme, streut darüber etwas von den Löffelbiskuitbröseln und tröpfelt 1-2 Esslöffel Butterscotch darauf, die Menge passt ihr am Besten eurer persönlichen Vorliebe an. Dann kommt etwas vom Karamell auf die getränkten Brösel.
  • Diesen Schritt wiederholt ihr nocheinmal und schließt mit einer Cremeschicht ab. Jetzt könnt ihr die Gläser kalt stellen.
  • Kurz vor dem Servieren siebt etwas Kakao darüber. Das spritzige Tiramisu ist damit fertig und nun einfach nur genießen!
Stichwörter Eierlikör | karamellisierte Zwiebeln | Mascarpone | Schuss
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.
Loading component ...
Position

Sascha

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu.

Ich arbeite Selbstständig als Blogger & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."