Käse-Sahne-Torte

VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja

von | 3. Oktober 2019 | Kuchen & Torten, Rezepte, Werbung

Wir beide haben schon seit ganz langer Zeit vor, eine für uns ganz besondere Torte selber einmal zuzubereiten. Die Käse-Sahne-Torte. Warum etwas ganz Besonderes? Irgendwie hatten unsere beiden Omas eine Vorliebe dafür. Die Käse-Sahne-Torte kam sowohl bei Oma Lore, als auch bei Saschas Oma Frieda immer wieder auf den Kaffeetisch, wenn sich Gäste angekündigt hatten oder ein Feiertag anstand. Allerdings haben sie den damals nicht so fruchtig verfeinert, wie wir heute.



Im ersten Rezept, das wir mit unserem Partner Verpoorten umsetzen durften, haben wir ja schon die geniale VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja verwendet. Dabei haben wir unseren Sundown Eggnogg vorgestellt. Wir sind total begeistert, dass so viele Leser unseren Eierlikör Cocktail so schnell nachgemacht haben. Vielen Dank für eure lieben Kommentare und Emails, wie toll euch das Rezept gefällt.


Käse-Sahne-Torte, im Anschnitt

Eierlikör Brainstorming …

Daher hatten wir uns als nächstes vorgenommen, etwas mit dem Editions-Eierlikör zu backen. Ein klassischer Eierlikörkuchen kam uns da natürlich sofort in den Sinn. Einer, der dann zusätzlich noch nach Pfirsich und Maracuja schmeckt. Eine schöne Idee, aber wir wollten etwas anderes.

Und dann fiel uns ganz spontan die Käse-Sahne-Torte von Oma Lore ein. Diese wurde auch bei beiden Omas mit den bekannten Dosenmandarinen gebacken. Und da uns Frucht in der Torte super gefällt, sollte auch diese Verpoorten Edition perfekt dort hinein passen. Ok … um ehrlich zu sein, haben wir beim Brainstorming auch ein Gläschen vom fruchtigen Eierlikör probiert. Natürlich nur, damit wir uns das Ergebnis auch richtig vorstellen konnten.



Klassiker mit neuem Geschmack

Ihr wisst, dass wir so gerne Klassiker in einer neuen Optik daher kommen lassen. Oder wir experimentieren mit anderen Zutaten am Geschmack herum. Manchmal ist es ja nur eine Kleinigkeit, die ein altes Rezept wieder völlig neu da stehen lässt. Im Fall unserer Käse-Sahne-Torte ist es definitiv der neue Geschmack, der überzeugt. Wir haben die Torte zweimal vorher ausprobiert und an Freunde verkostet. Erst heute möchten wir sie euch vorstellen. Denn wir wollten auch ganz sicher gehen, dass sie nicht nur uns schmeckt.

Eine Ergänzung aber noch zur Gemeinsamkeit der beiden Omas. Oma Lore hätte nie eine Käse-Sahne-Torte mit einem Deckel gebacken. Damit unsere Version aber auch für uns beide perfekt ist, haben wir uns für Oma Lores Rezept und Oma Friedas Deckel entschieden. Und ich persönlich bin total zufrieden damit. Sie sieht einfach nochmal so gut aus.



Auf Instagram findet ihr übrigens auch unser IGTV-Video zum Rezept.


Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben, selber unsere Käse-Sahne-Torte Pfirsich-Maracuja backen zu wollen, dann schaut euch unser Video an oder scrollt direkt weiter nach unten zum Rezept.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachbacken und natürlich beim Genießen mit lieben Freunden und der Familie.

Eure Jungs


Käse-Sahne-Torte mit Eierlikör

Rezept für eine Käse-Sahne-Torte. Fast wie von Oma Lore. Zubereitet mit der leckeren Pfirsich-Maracuja Edition von Verpoorten.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kühlzeit: 4 Stunden
Gericht: Käsekuchen, Torte
Keyword: Frischkäse, Käsekuchen, Torte
Portionen: 1 Torte

Zubehör

  • 25er Springform

Zutaten

Der Biskuitboden

Die Käse-Sahne-Masse

  • 500 g Sahne
  • 500 g Speisequark, Magerstufe
  • 500 g Speisequark, 40% Fettanteil
  • 130 g Puderzucker
  • 150 g Verpoorten EDITION Pfirsich-Maracuja
  • 10 Blatt Gelatine

Zubereitung

Der Biskuitboden

  • Bereitet den Boden, wie im Basisrezept beschrieben zu. Die Backzeit kann, je nach Ofen, variieren. Wir haben 18 Minuten lang gebacken.
  • Nach dem Auskühlen, schneidet ihr den Boden in zwei Teile. Der untere sollte ca. 2/3 des gesamten Bodens haben. Setzt einen Tortenring um den unteren Boden und stellt ihn zur Seite, bis die Käse-Masse fertig ist.

Die Käse-Sahne-Masse

  • Schlagt als erstes die Sahne (ohne Zucker) steif und stellt sie zur Seite. Weicht dann in zum Beispiel einem tiefen Teller die Gelatineblätter in kaltem Wasser ein. In der Regel dauert das 5 Minuten. Lest aber die Packungsanleitung.
  • Verrührt in einer Schüssel den Quark, den Puderzucker und die Verpoorten EDITION Pfirsich-Maracuja miteinander, bevor ihr die geschlagene Sahne darunter hebt.
  • Drückt die Gelatineblätter aus, gebt sie mit 2 EL der Quarkmasse in einen Topf und erhitzt sie unter Rühren, so dass sich die Gelatine auflöst. Rührt sie dann unter die Käse-Sahne-Masse.

Das Fertigstellen

  • Füllt die Masse sofort auf den Biskuitboden im Tortenring und streicht sie glatt. Schneidet nun den Deckel des Biskuitbodens in 8, 12 oder 16 Tortenstücke und setzt die auf die Käse-Sahne-Masse. Damit ein Fächereffekt entsteht, drückt ihr jedes Deckelstück an der jeweils gleichen Seite ein wenig nach unten.
  • Stellt die Torte nun für mindestens 4 Stunden kalt. Am Besten lasst ihr sie über Nacht im Kühlschrank. Besteubt sie vor dem Servieren noch mit ein wenig Puderzucker.

Tipp von den Jungs

Wenn ihr die Gelatine unter die Käse-Sahne-Masse gerührt habt, solltet ihr schnell arbeiten, damit die Masse schöne gleichmäßig gestrichen werden kann.
Habt ihr das Rezept ausprobiert?Erwähne @diejungskochenundbacken oder nutze #rezeptvondenjungs!

Torsten

Orga-Meister, Autor & Whisky-Lover

Das Kochen und Backen wurde mir schon von Oma Lore und Muddi in die Wiege gelegt.
Außerdem bin ich perfekt darin, Saschas Chaos im Griff zu halten!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.