Rezept für mediterrane Hähnchen-Bites mit Broccoli-Reis. Die perfekte und leichte Mahlzeit für die Vorweihnachtszeit. Easy peasy zubereitet.

Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A.

Wir wissen ja nicht, wie das bei euch so aussieht, aber wir beide sind schon seit Wochen mit unseren Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt. Morgen schon findet unser Weihnachtsdinner statt und wir kochen heute schon vor. Da steht uns der Sinn ganz oft nach herzhaften und deftigen Leckereien. Unsere Hähnchenbrust-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A. sind da genau das Richtige. Der Südtiroler Speck hat das perfekte Aroma, um unsere Hähnchenbrust zu umwickeln und extra schmackhaft zu machen.

Deftige Herbst- und Winterküche mal leicht.

Die kalte Jahreszeit, die seit ein paar Wochen endlich da ist, verführt uns beide immer dazu, deftige Leckereien zu kochen und auch auf den Weihnachtsmärkten zu verzehren. Und wenn wir dann an die Weihnachtsfeiertage denken, dann geht das mal definitiv genauso weiter bis zum neuen Jahr. Aber wir möchten auf keinen Fall auf solches Genussmomente verzichten.

Aus diesem Grund haben wir uns ein Rezept mit dem Südtiroler Speck g.g.A. ausgedacht, das zwar deftig, aber auf keinen Fall schwer ist. Mit Broccoli-Reis, Hähnchenbrust, natürlich dem Südtiroler Speck und vor allem, ohne zusätzliches Fett ist unser Rezept ein echtes Wohlfühlessen ohne sich schwer anzufühlen. Was natürlich fast ebenso großartig ist, dass ihr unsere Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A. so schnell zubereiten könnt, dass ihr sie gemeinsam mit unserem Broccoli-Reis in einer guten halben Stunde auf dem Tisch stehen habt. 

3 Küchentipps für den perfekten Speck-Genuss

Bevor wir zum Rezept kommen, hier ein paar Tipps für den optimalen Genuss des Südtiroler Specks g.g.A.:

  • Lagerung: Lagert vakuumverpackten Südtiroler Speck g.g.A. bei ca. 5°C an einem kühlen, dunklen Ort oder im Kühlschrank.
  • Aroma: Lasst den Südtiroler Speck g.g.A. einige Stunden vor dem Verzehr atmen, um sein volles Aroma zu entfalten.
  • Aufschneiden: Schneidet den Südtiroler Speck g.g.A. immer gegen die Faserrichtung, um die zarte Struktur optimal zu erleben.

Südtiroler Speck g.g.A. seit 1996.

Wisst Ihr, was den Südtiroler Speck g.g.A. so unwiderstehlich macht? Seit über einem Vierteljahrhundert, genau seit 1996, ist er nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch ein Botschafter Südtiroler Traditionen – erkennbar am geschützten Ursprungssiegel. Dieser Speck ist das Ergebnis einer liebevollen Auswahl und Verarbeitung, bei der nichts dem Zufall überlassen wird. Von der Auswahl des Schweinefleisches bis hin zur letzten Qualitätskontrolle – hier steckt echte Leidenschaft drin.

Und wie entsteht nun dieses Aroma, das uns immer wieder ins Schwärmen bringt? Stellt Euch vor: Im Herzen Südtirols, wo die Alpenluft rein und frisch ist, trifft die sanfte Kunst des mediterranen Trocknens auf das kraftvolle nordische Räucherverfahren. Diese einzigartige Mischung, gepaart mit mindestens 22 Wochen Reifezeit in den Bergen, verleiht dem Südtiroler Speck g.g.A. seinen charakteristischen, leicht geräucherten Geschmack. Ein Geschmack, der ihn in der Küche so vielfältig macht – von traditionellen Rezepten bis hin zu modernen kulinarischen Kreationen.

Information

logo geschuetzte geografische angabe | Aus diesem Grund haben wir uns ein Rezept mit dem Südtiroler Speck g.g.A. ausgedacht, das zwar deftig, aber auf keinen Fall schwer ist. Mit Broccoli-Reis, Hähnchenbrust, natürlich dem Südtiroler Speck und vor allem, ohne zusätzliches Fett ist unser Rezept ein echtes Wohlfühlessen ohne sich schwer anzufühlen. Was natürlich fast ebenso großartig ist, dass ihr unsere Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A. so schnell zubereiten könnt, dass ihr sie gemeinsam mit unserem Broccoli-Reis in einer guten halben Stunde auf dem Tisch stehen habt.

Was bedeutet "g.g.A."?

g.g.A. steht für geschützte geografische Angabe. Diese Bezeichnung ist ein Qualitätssiegel der Europäischen Union, das für Lebensmittel und landwirtschaftliche Erzeugnisse verwendet wird

Tradition und Authentizität

Bei der Herstellung dieser Produkte werden traditionelle Methoden angewandt, die in der jeweiligen Region verankert sind.

Regionale Verbindung

Produkte mit der g.g.A.-Kennzeichnung haben eine spezifische Qualität, Ruf oder andere Eigenschaften, die eng mit einem geografischen Gebiet verbunden sind.

Verbraucherschutz

Die Kennzeichnung hilft Verbrauchern, authentische regionale Produkte zu erkennen und unterstützt kleine Hersteller und traditionelle Handwerksbetriebe.

Qualitätssicherung

Um die g.g.A.-Kennzeichnung zu erhalten, müssen Produzenten strenge Vorgaben erfüllen, die von unabhängigen Stellen überprüft werden.

Hier findet ihr weitere wertvolle Informationen zu europäischen Qualitätsprodukten und den Siegeln.

Rezept

Zutaten für 4 Personen als Hauptspeise:
650 g Hähnchenbrust
2-3 TL italienische Gewürzmischung (z.B. Bruschetta)
20 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
250 g Vollkorn- und Naturreis (nach Belieben gemischt)
200 g Broccoli-Röschen

Zubereitung:
Heizt euren Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor.

Schneidet die Hähnchenbrust in ca. 2×5 cm große Stücke. Würzt sie mit der Italienischen Gewürzmischung, wickelt je 1 Scheibe Südtiroler Speck g.g.A. um die Stücke und legt sie in eine ofenfeste Auflaufform.

Backt die ummantelten Hähnchenstücke für 15 Minuten. Dann stellt den Grill noch für 3 Minuten an.

Kocht währenddessen den Reis in 500 ml gesalzenem Wasser gar und blanchiert die kleinen Broccoli-Röschen in ebenfalls gesalzenem Wasser. Schickt sie dann kurz in Eiswasser ab, damit sie schön grün bleiben.

Lasst sie in einem Sieb abtropfen und mischt sie dann unter den gegarten und heißen Reis.

Serviert den Broccoli-Reis gemeinsam mit der Hähnchenbrust im Speckmantel.

Tipp:
In der Auflaufform sammelt sich ein leckerer Fleischsaft aus Hähnchen und Südtiroler Speck g.g.A. an, den ihr perfekt über den Reis geben könnt.

Rezept für mediterrane Hähnchen-Bites mit Broccoli-Reis. Die perfekte und leichte Mahlzeit für die Vorweihnachtszeit. Easy peasy zubereitet.

Und jetzt sind wir total gespannt, wie euch unsere Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A. gefallen. Lasst uns wissen, wie diese leichte Köstlichkeit bei euch und euren Freunden oder der Familie angekommen ist. Wir sind aber sicher, ihr werdet sie den nicht nur einmal kochen!
Lasst uns gerne eure Kommentare da oder wie sonst auch eine Email. Wir freuen uns über euer Feedback und wünschen euch festliche Weihnachtstage.

Eure Jungs

Rezept für mediterrane Hähnchen-Bites mit Broccoli-Reis. Die perfekte und leichte Mahlzeit für die Vorweihnachtszeit. Easy peasy zubereitet.

Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A.

Rezept für Hähnchen-Bites im Südtiroler Speck mit Broccoli-Reis. Die perfekte leichte Mahlzeit für die Vorweihnachtszeit. Easy peasy zubereitet.
Prep Time 15 minutes
Cook Time 20 minutes
Course Hauptgericht
Servings 4 Portionen

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Ingredients
  

  • 650 g Hähnchenbrust
  • 2-3 TL italienische Gewürzmischung z.B. Bruschetta
  • 20 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. ca. 100 g
  • 250 g Vollkorn- und Naturreis nach Belieben gemischt
  • 200 g Broccoli-Röschen

Instructions
 

  • Heizt euren Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Schneidet die Hähnchenbrust in ca. 2x5 cm große Stücke. Würzt sie mit der Italienischen Gewürzmischung, wickelt je 1 Scheibe Südtiroler Speck g.g.A. um die Stücke und legt sie in eine ofenfeste Auflaufform.
  • Backt die ummantelten Hähnchenstücke für 15 Minuten. Dann stellt den Grill noch für 3 Minuten an.
  • Kocht währenddessen den Reis in 500 ml gesalzenem Wasser gar und blanchiert die kleinen Broccoli-Röschen in ebenfalls gesalzenem Wasser. Schickt sie dann kurz in Eiswasser ab, damit sie schön grün bleiben.
  • Lasst sie in einem Sieb abtropfen und mischt sie dann unter den gegarten und heißen Reis.
  • Serviert den Broccoli-Reis gemeinsam mit der Hähnchenbrust im Speckmantel.

Notes

Tipp:
In der Auflaufform sammelt sich ein leckerer Fleischsaft aus Hähnchen
und Südtiroler Speck g.g.A. an, den ihr perfekt über den Reis geben könnt.
Stichwort Broccoli, Hähnchen im Speckmantel, Hähnchen-Bites, Hähnchenbrust, Naturreis, Südtiroler Speck g.g.A., Wildreis
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Torsten

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job  und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen.

Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating