Grapefruit Avocado Salat

Perfekt für den Sundowner mit Freunden

von | 24. April 2018 | Salate, Schnelle Küche, Vorspeisen, Werbung

Wir sind ja tendenziell schon eher die Sommermenschen, daher haben wir das letzte sonnige Wochenende optimal genutzt und uns einen Haufen Freunde zum Grillen, Trinken und um einfach eine gute Zeit zu verbringen, eingeladen. Da es mittags tatsächlich verdammt heiß war, haben wir erst zum Abend eingeladen. Als Beilage sollte etwas sommerlich-fruchtiges daherkommen und unser Grapefruit Avocado Salat war einfach perfekt zu diesem Anlass!

Am Abend geht die Sonne auf!

Aber es gab auch einen Anlass zu unserer kleinen Balkonschlemmerei. Wir haben euch ja bereits letzten Monat unseren Grilled Cheese gezeigt, den wir gemeinsam mit Schöfferhofer Weizen kreiert haben. Aber manchmal sollen es eben nicht die entspannten Stunden zu zweit sein, mit einem Dinner, sondern eine ordentliche Sundown-Party mit Freunden.

Dazu haben wir einige Flaschen Schöfferhofer Weizen-Mix kaltgestellt, denn die mögen wir super gerne und sind optimal für so entspannte Abende auf dem Balkon. Den Grapefruit Weizen-Mix kennen bestimmt viele von euch und genau dieser hat uns auf die Idee für unseren Grapefruit Avocado Salat gebracht … ihr seht, Inspiration findet man überall!

Perfekt ergänzt wurde unser Getränkearsenal aber auch von der brandneuen Sorte – MARACUJA!!

Ihr Lieben, der ist so lecker fruchtig und es besteht höchste Suchtgefahr. Unsere Freunde hatten sie auf jeden Fall ruckzuck weg und waren wirklich begeistert, daher wird es die Sorte bei uns im Sommer wohl noch öfters geben.

Dann noch den Grill angefeuert, ein wenig Chill-out-Mukke angeworfen und der Abend war perfekt. Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als diese gemeinsame Zeit mit tollen Menschen, einfach den Abend zu genießen und mal richtig abzuschalten. Böse Zungen sagen ja, „die kommen immer nur wegen des Essens“ … aber davon gibt es bei uns ja tatsächlich immer reichlich. Außerdem bringen zum Grillen auch unsere Freunde immer noch ein paar Salate, oder was man sonst so braucht, mit.



Der perfekte Salat für die warmen Tage

Es macht immer riesigen Spaß, gemeinsam an Rezepten zu tüfteln. Ok, wäre auch doof wenn nicht mit einem Foodblog.

Aber Torsten und ich sitzen dann immer zusammen und werfen uns Ideen zu. Das ist das Tolle daran, dass wir zu zweit in der Küche werkeln. In der Regel ergänzen wir uns da perfekt und jeder trägt seinen Teil dazu bei.

Die Grapefruit war klar und die Kombi mit Avocado war auch nicht neu, also stand das recht früh fest. Ich kam dann auf die Idee, etwas Crunch mit den Pistazienkernen ins Spiel zu bringen und Torsten darauf, die Minze darüber zu streuen, um dem Salat einfach noch diese fantastische Frische zu geben. Schnell das Dressing dazu und wir waren so happy! 

Der Salat ist schnell gemacht, macht optisch echt was her und passt perfekt zu einem Sundowner.

Was natürlich auch immer super an unseren Kochsessions mit Freunden ist – das Feedback kommt sofort! Machen wir es kurz … es war Spitze und wir sind, auch wenn wir uns recht sicher mit dem Rezept waren, immer ganz glücklich, wenn es dann allen schmeckt.

Erzählt uns doch mal, wie ihr eure Sundown-Abende mit Freunden so verbringt? Gibt es Favoriten, die dann immer auf den Tisch kommen?

Wir hoffen, euch gefällt unser Grapefruit Avocado Salat und wir freuen uns auf das nächste Rezept mit Schöfferhofer Weizen.

Eure Jungs 



Salat in Händen auf Platte

Grapefruit Avocado Salat

Gericht: Nudelsalat
Keyword: Avocado, Grapefruit, Schöfferhofer Weizen-Mix, Sommersalat
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 1 Platte
Drucken

Zutaten

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Zitronensaft
  • 10 g Ingwer gerieben
  • 1/2 TL Meersalz
  • etwas Pfeffer

Für den Salat:

  • 1 Avocado
  • 2 Grapefruits
  • 2-3 Stängel Minze
  • 3 EL Pistazienkerne

Anleitungen

  1. Für das Dressing einfach alle Zutaten in eine Schüssel oder einen Dressingshaker geben und ordentlich vermengen.

  2. Schält und filetiert die Grapefruits und legt die Fruchtfleischfilets zur Seite. Hackt die Pistazien und die Minze grob. Halbiert die Avocado, entfernt den Kern, nehmt das Fruchtfleisch mit einem Löffel im Ganzen heraus und schneidet es in Scheiben.

  3. Legt nun die Grapefruit und die Avocado abwechselnd auf eine Platte oder einen Teller. Verteilt mit einem Löffel das Dressing gleichmäßig darüber und streut die Pistazien und die Minze auf den Salat.

  4. Fertig!

Tipp von den Jungs

Der Salat eignet sich auf jeden Fall auch super als Vorspeise. Fruchtig, frisch und nicht zu sättigend!

Mit den Mengenangaben solltet ihr Vorspeisenteller für ca. 4 Personen hinbekommen. Wir waren bei unserer Sundown-Party zu sechst und hatten ja auch noch andere Salate.


Lena und Torsten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.