Handbrot

Rezept für leckeres Handbrot wie vom Weihnachtsmarkt. Hefeteig mit Schinken, Käse und einem frischen Kräuterquark - wer kann da widerstehen?!
Rezept drucken Rezept pinnen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Snack
Land & Region: Deutschland
Keyword: Brot, Weihnachtsmarkt
Portionen: 7 Portionen

Zutaten

Grundrezept

Füllung

  • 10 Scheiben geräucherter Schinken
  • 450 g Edamer, gerieben

Kräuterquark

  • 250 g Quark
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung

Handbrot

  • Bereitet den Hefeteig nach unserem Grundrezept zu. Rollt ihn dann zu einem Rechteck aus. Dabei achtet darauf, dass die Längsseite auf euer Backofenblech passt.
  • Heizt nun schon mal euren Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Jetzt verteilt den Schinken in der auf dem Teig und lasst an beiden Längstseiten ungefähr ein Viertel der Breite frei. Nun noch den geriebenen Käse auf dem Schinken verteilen und dann wird schon zusammengeklappt.
  • Schlagt erst die Beiden kurzen Seiten nach innen und  schlagt dann die freigelassenen langen Seiten  jeweils nach innen. Dreht die Rolle einmal um und gebt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. 
  • Nehmt nun eine Teigware oder die Stumpfe Seite eines Messers drückt damit 6 Vertiefungen in den Teig, aber achtet darauf, dass ihr den Teig nicht anschneidet. Nun wandert die Brotrolle für ca. 40 Minuten in den Ofen.

Kräuterquark

  • Gebt alle Zutaten in eine Schüssel, verrührt es ordentlich und schmeckt mit Salz & Pfeffer ab. Das war es schon ... einfacher geht es wohl kaum!
  • Schneidet nun das warme Handbrot, an den Einkerbungen, in 7 Stücke. Etwas Kräuterquark drauf und dann einfach genießen.

Tipp von den Jungs

Natürlich könnt ihr bei der Füllung wunderbar variieren. Auf unserem Weihnachtsmarkt gibt es zum Beispiel auch eine grandiose fleischlose Variante mit Champignons. 
Habt ihr das Rezept ausprobiert?Erwähne @diejungskochenundbacken oder nutze #rezeptvondenjungs!