Go Back
+ servings

Schneller Bienenstich

Rezept für einen schnellen Bienenstich ohne Hefeteig. Mit ein paar Tipps & Tricks kann hier nix mehr schief gehen!
4.75 from 4 votes
Gericht Kaffee & Kuchen
Portionen 1 Kuchen

Zubehör

  • 20er Springform
  • Tortenring

Zutaten
  

Der Boden

  • 4 Eier Größe L
  • 130 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Mandelblättchen

Die Puddingcreme

  • 2 Packungen Vanillepudding
  • 8 EL Zucker
  • 700 ml Milch
  • 250 g süße Sahne
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Sahnesteif

Das Fertigstellen

  • 40 g Butter
  • 4 EL Honig

Anleitungen
 

Der Boden

  • Da wir einen "schnellen" Biskuit machen, schlagt die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz richtig schaumig. Mischt in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver. Rieselt die Mehlmischung über die Eimasse und hebt sie vorsichtig, aber gleichmäßig unter.
  • Heizt euren Backofen auf 170 °C vor und belegt den Boden eurer Springform mit Backpapier. Fettet den Rand und bemehlt ihn leicht. Füllt den Teig hinein und streicht ihn glatt. Belegt ihn nun gleichmäßig mit den Mandelblättchen und backt ihn für 45 Minuten auf der 2. Schiene von unten. Lasst ihn danach komplett auf einem Kuchengitter auskühlen.

Die Puddingcreme

  • Kocht den Pudding mit der in unserer Zutatenliste reduzierten Milchmenge, füllt ihn zum Abkühlen in eine Glasschüssel (am besten im Kühlschrank).
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Den Kühlen Pudding (ohne Haut) mit einem Schneebesen oder Handrührgerät ebenfalls aufschlagen und die Sahne unterheben. Bis zum Weiterverarbeiten kühl stellen.

Das Fertigstellen

  • Teilt den ausgekühlten Boden so, dass der Deckel ca. 1/3 hoch ist und legt ihn zur Seite. Setzt einen Tortenring eng um den unteren Boden und füllt die Puddingcreme darauf und streicht sie glatt. Schneidet den Deckel in 8 gleichgroße Tortenstücke und setzt sie auf die Creme.
  • Schmelzt nun in einem kleinen Topf die Butter und verrührt sie mit dem Honig. Lasst es kurz aufkochen und rührt dabei. Nehmt den Topf vom Herd und streicht mit einem Pinsel den Tortendeckel gleichmäßig damit ein und stellt die Torte kalt, bis ihr sie genießen wollt.

Notizen

Wer seinen Pudding ohne Haut auskühlen lassen möchte, sollte die Oberfläche dabei dicht abdecken. Mit Zucker zu bestreuen hilft auch, aber ein wenig Haut entsteht hier dann doch auch.
Sascha würde die Haut entstehen lassen, sie nach dem Kühlen abziehen und dann den Rest für die Creme verwenden. Geht natürlich auch ...
Stichwort Bienenstich, Mandeln, Puddingcreme
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!