Pflaumen Clafoutis | Spätsommer auf dem Tisch

Springe zu Rezept Rezept drucken

Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als einen Tisch schön einzudecken und mit unseren Lieben daran platzzunehmen. Dann darf gelacht, getrunken, geredet und geschlemmt werden – zum Beispiel unsere Pflaumen Clafoutis aus dem Backofen. Ein unglaublich einfaches und schnelles Rezept, das so richtig etwas hermacht. Passend dazu haben wir den Tisch mit unserem neuen Lieblingsgeschirr von Villeroy & Boch “Perlemor” eingedeckt. So haben wir uns unseren ganz persönlichen Spätsommermoment kreiert – nehmt also gerne Platz und lasst uns eine tolle Zeit haben.

Pflaumen sind Spätsommer pur

Die Haupterntezeit von Pflaumen ist im September und einige Sorten fallen sogar noch in den Oktober hinein. Also sind Sommerpflaumen der absolute Spätsommergenuss. Sie sind super saftig und haben eine perfekte Balance aus Süße und Säure. Wenn wir sie aktuell auf dem Markt sehen, können wir einfach nicht ohne eine große Tüte voll davon, gehen. Da wir am Wochenende keine Zeit für langes Kuchenbacken hatten, haben wir uns für eine leckere und super schnelle Art der Zubereitung entschieden. Eine Pflaumen Clafoutis.

Eine Clafoutis ist kein Kuchen, aber auch kein klassischer Auflauf. Dabei ist der Teig einem Pfannkuchen sehr ähnlich – für uns ist vor allem die einfache Zubereitung der Hit. Die Clafoutis ist nämlich in Sekunden angerührt und wird ganz unkompliziert im Ofen gebacken. Perfekt wenn es also mal spontan und flott gehen soll! Einfach den Teig mit ein wenig Orangenabrieb anrühren und quellen lassen. Dann kommt der Teig mit den Pflaumenspalten auf den beiden Tellern in den Ofen und in 30 Minuten hat man eine absolute Köstlichkeit auf dem Tisch!

Liebe deine Zeit

Das ist dann auch direkt unser Stichwort, um den Tisch zu decken. Dazu nehmen wir momentan unseren neuen absoluten Liebling Perlemor von Villeroy & Boch. Wir lieben die Farben über alles und sie versprühen sofort ein sommerliches Gefühl und diese wohlige Gemütlichkeit. Dabei mischen wir sehr gerne die Farben Sand & Coral und freuen uns auf einen lustigen Kaffeeklatsch mit unseren Freunden.

Mehr denn je lieben wir diese Stunden mit unseren Lieben. Einfach mal innehalten und die Zeit genießen … im Alltag fällt uns das leider oft echt schwer. Wir sind beide kleine Workaholics, die dazu neigen, es zu übertreiben und diese entspannten Runden am gedeckten Tisch sind unsere Wohlfühlmomente, die uns runter kommen lassen. Dabei eine leckere süße Kleinigkeiten zu vernaschen schadet natürlich auch nicht … 

Also … ladet Euch liebe Menschen ein, deckt den Tisch und genießt diese unglaublich gute Pflaumen Clafoutis. Ein Anlass findet sich bestimmt und die Zubereitung ist so schnell, dass ihr mehr als genug Zeit für viele Gespräche habt. Viel Spaß beim gemütlichen Zusammensein und Schlemmen.

Eure Jungs

Pflaumen Clafoutis Perlemor 1 | Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als einen Tisch schön einzudecken und mit unseren Lieben daran platzzunehmen. Dann darf gelacht, getrunken, geredet und geschlemmt werden - zum Beispiel unsere Pflaumen Clafoutis aus dem Backofen. Ein unglaublich einfaches und schnelles Rezept, das so richtig etwas hermacht. Passend dazu haben wir den Tisch mit unserem neuen Lieblingsgeschirr von Villeroy & Boch "Perlemor" eingedeckt. So haben wir uns unseren ganz persönlichen Spätsommermoment kreiert - nehmt also gerne Platz und lasst uns eine tolle Zeit haben.

Pflaumen Clafoutis

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 15 Minuten
Gericht: Dessert
Stichwort: Clafoutis, Dänisches Dessert, easypeasy, Kalifornische Trockenpflaumen, schnelles Dessert, Süßspeise, Tellerkuchen
2 Clafoutis

Was ihr braucht:

Zutaten
  

  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vannillepaste
  • ½ Orange die Zesten davon
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier L
  • 100 ml Milch
  • 50 g Sahne
  • 50 g Weizenmehl Type 405
  • 6 Pflaumen ohne Stein und in Scheiben geschnitten
  • 2 EL brauner Zucker

Anleitungen
 

  • Schlagt mit einem Handrührgerät die Butter mit dem Zucker, der Vanillepaste, der Orangenzeste und dem Salz richtig schaumig auf. Gebt nach und nach unter Schlagen die Eier dazu.
  • Rührt dann die Milch und die Sahne unter, bevor Ihr das Mehl ebenfalls gründlich darin verrührt. Lasst alles für 15 Minuten ruhen.
  • Bereitet die Pflaumen, wie oben beschrieben vor, verrührt sie mit dem braunen Zucker und lasst sie ebenfalls ruhen.
  • Heizt Euren Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor, verteilt den Teig auf 2 tiefe Teller (z.B. Villeroy & Boch Perlemor "Pastaschale") und legt die Pflaumenspalten darauf.
  • Backt die Clafoutis für 30 Minuten und genießt sie noch heiß mit etwas geschlagener Sahne.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Markiere uns mit @diejungskochenundbacken oder nutze den Hashtag #rezeptvondenjungs!

Autor

Sascha

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu.

Ich arbeite Selbstständig als Fotograf & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."