Honig-Cookies mit Cashewkernen

Die verflixt gute Geburtstagswoche ist zu Ende!

von | 14. März 2019 | Backen, Gebäcke & Pralinés, Rezepte, Werbung

So schnell verfliegt eine Woche! Wir haben mit unseren Bloggerfreunden unseren Bloggeburtstag ordentlich gefeiert. Wir haben das Fest mit einer Pasta Party eröffnet und nun beenden wir es mit einer unserer liebsten Süßigkeiten. COOKIES – die gehen nämlich einfach immer und man kann so unglaublich kreativ dabei sein. Dieses mal sind es Honig-Cookies mit Cashewkernen geworden und der Honig macht die kleinen Kekse so soft und saftig … wir lieben sie genau so! Damit ihr unsere Cookies auch noch spielend leicht nach backen könnt, haben wir und Kenwood noch ein Gewinnspiel für euch im Gepäck. So eine Party muss ja auch ein rauschendes Ende finden.

7 Jahre – Die beste Zeit unserer Lebens

Woran das liegt? Auf jeden Fall auch an den unglaublich vielen wunderbaren Menschen, die wir dadurch kennenlernen durften. Einige von ihnen haben uns in der vergangenen Woche so wunderbare Rezepte präsentiert! Es gab geniale Kuchenrezepte, sündige Desserts und auch ein paar herzhafte Köstlichkeiten und damit niemand die Rezepte verpasst und auch generell einen Blick auf diese fantastischen Foodblogs wirft, gibt es nun noch mal eine ordentlich Auflistung:




Feature Image

Herzchenwaffeln 

Kleines Kulinarium

Feature Image

Bourbon Nuss Cookies

Die Küche brennt

Feature Image

Käsefladen mit Senf

Gaumenpoesie 

Danke an euch alle. Ihr seid einfach toll und wir möchten alles probieren … sofort!!!


Einfache Rezepte für Jederman!

Lange haben wir überlegt, womit wir unsere Geburtstagswoche abschließen sollen. Wir wollten auf jeden Fall etwas backen und es sollte eine schöne „Schweinerei“ sein – wir haben uns durch all unsere Bücher, durch Pinterest und viele Magazine gewühlt, um am Ende eine simple Idee zu haben. Womit sind wir seit 7 Jahren immer wieder sehr erfolgreich bei euch?? Richtig, die ganz einfachen Rezepte, die schnell und unkompliziert nachzumachen sind. Also musste genau so ein Rezept her und Cookies sind dafür einfach perfekt!

Die Zutaten dafür hat man fast immer schon im Haus und kann direkt loslegen. Außerdem war es eine super Gelegenheit, einen neuen spannenden Küchenhelfer von Kenwood zu testen – die neue Kompaktküchenmaschine kFLex. Jetzt dürft ihr dreimal raten, was es zum Abschluss unserer Geburtstagswoche für euch zu gewinnen gibt?! Richtig dieses schmucke Stück, dass euch so richtig unter die Arme greift und super platzsparend ist. Wir wollten aber nichts verlosen, das wir nicht selber testen konnten und wir können nur soviel dazu sagen … wir sind extremst begeistert von dem kleinen Teil. Und die integrierte Waage ist wohl eines unserer liebsten Features.


Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-1
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-7
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-5
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-4

Schaut daher heute Abend auf jeden Fall auch auf Instagram vorbei, denn dort gibt es die Kenwood kFlex zu gewinnen!!!!

DANKE DANKE DANKE!!

Wir haben es schon vor einer Woche gesagt und nun nochmal! Danke an euch, unsere treuen Leser, ohne euch würde das alles keinen Spaß machen. Wir freuen uns über jeden Kommentar, jede Mail und besonders über eure Bilder von euren nachgekochten – oder -gebackenen Gerichten. Wir freuen uns, noch viele neue Leckereien vorzustellen, euch mitzunehmen auf unsere Reisen und euch das Thema Genuss einfach ans Herz zu legen und gemeinsam zu feiern. Bis dahin lasst euch unsere Cookies schmecken!!


Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-9
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-12
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-10
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-18

Auf die nächsten 7 Jahre!!!!

Eure Jungs


Honig-Cookies mit Cashewkerne

Rezept für saftige Honig-Cookies mit knackigen Cashewkerne. Schnell gemacht und besonders soft und fudgy durch den Honig! Das müsst ihr einfach selber schmecken …
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Cookies, Gebäck
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Cashew, Honig
Portionen: 24 Stück

Zutaten

  • 100 g Cashewkerne, gehackt
  • 115 g Butter, weich
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 Ei, L
  • 225 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Baking Soda, oder Natron
  • 45 g Honig, + 3-4 EL zum Bestreichen
  • etwas grobes Salz

Zubereitung

  • Beginnt damit, die Cashewkerne zu hacken. Entweder im Food-Prozessor oder auch von Hand.
  • Heizt den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vor.
  • Gebt nun die Butter mit dem Zucker in eine Rührschüssel und rührt alles schön schaumig auf. Gebt das Ei hinzu und rührt auch dieses gründlich unter.
  • In eine weitere Schüssel gebt ihr das Mehl, Banking Soda und Salz und vermischt es mit einem Schneebesen. Fügt es zur Ei-Butter-Zucker-Mase hinzu. Nun gebt ihr noch den Honig dazu und rührt auch diesen unter. Zum Abschluss hebt ihr die gehackten Cashewkerne unter den Teig.
  • Nehmt einen kleinen Eisportionierer und gebt den Teig, Kugel für Kugel auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Achtet auf ein paar Zentimeter Platz, da die Cookies noch auseinander laufen beim Backen. Nun kommen die Kekse in den Backofen. 
    (Wenn ihr etwas größere Cookies macht, achtet auf die Backzeit und verlängert sie um 2-3 Minuten. Wenn die Ränder anfangen goldbraun zu werden, sind die Cookies fertig)
  • Nach 7 Minuten nehmt ihr sie raus und bestreicht die noch warmen Cookies vorsichtig mit etwas Honig und streut ein wenig grobes Salz darüber. Lasst sie dann auf einem Gitter auskühlen und backt das nächste Blech.
  • Lasst euch die genialen Honigcookies schmecken!!

Tipp von den Jungs

Ihr könnt die Nüsse auch gerne variieren, nehmt doch einfach eure Lieblingsnuss oder was ihr zur Hand habt. Die kanckige Textur von Nüssen passt einfach gut zu den weichen Honig-Cookies.
Habt ihr das Rezept ausprobiert?Erwähne @diejungskochenundbacken oder nutze #rezeptvondenjungs!

Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-17
Honig_Cashew_Cookies_kenwood_kflex-19

avatar

Sascha

Autor, Foto & Video

Schokolade | Sport | Zocken

2 Kommentare


  1. Rezept abgedruckt und wird am Wochende gebacken bin gespannt

  2. WOW!! Das freut uns aber riesig … lass uns wissen wie sie dir geschmeckt haben. Liebe Grüße Die Jungs

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.