probiert doch mal unser schnelles und einfaches Sriracha Pasta Rezept aus! Diese köstliche Nudelgericht hat einen scharfen und würzigen Kick dank Sriracha. Perfekt für alle, die scharfes Essen lieben! Es ist super einfach zuzubereiten und eignet sich ideal für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen. Also los geht's, lasst euch von Sriracha verzaubern und genießt die leckere Sriracha Pasta!

Feurige Sriracha Pasta | In 15 Minuten zubereitet!

Unser Rezept für eine schnelle und einfache Sriracha Pasta! Es mag euch alle echt überraschen, aber das Rezept war tatsächlich Saschas Idee, obwohl er normalerweise ja nicht so gut scharf essen kann. Aber hey, manchmal muss man sich einfach aus der Komfortzone herauswagen, um neue Geschmackserlebnisse zu entdecken, oder?! Ich hab ihm ja schon immer gesagt, dass scharf auch richtig gut schmecken kann. Also haben wir uns zusammengesetzt und mit verschiedenen Zutaten experimentiert, um das perfekte Verhältnis zwischen Würze und Geschmack zu finden. Wir haben auch einige Variationen ausprobiert, um sicherzustellen, dass jeder das Rezept genießen kann, egal ob man es richtig scharf, scharf oder mild bevorzugt. Also lasst uns gemeinsam kochen und herausfinden, welche Geschmacksrichtung am besten zu euch passt!

Sriracha und Sascha.

Also m ehrlich zu sein, dachte ich am Anfang wirklich, dass mich Sascha mit der Idee für eine Sriracha Pasta total ver… äähm … veräppeln will.Seit unserem ersten scharfen Essen, das ich für uns beide gekocht habe, wußte ich, dass Sascha was Schärfe angeht ein “Mimöschen” war. Ich schreibe ganz bewusst “war”, weil sich über die 15 Jahre, die wir uns jetzt kennen, ganz viel bei ihm verändert hat, was er mag oder wie stark der Geschmack in eine bestimmte Richtung gehen darf.

probiert doch mal unser schnelles und einfaches Sriracha Pasta Rezept aus! Diese köstliche Nudelgericht hat einen scharfen und würzigen Kick dank Sriracha. Perfekt für alle, die scharfes Essen lieben! Es ist super einfach zuzubereiten und eignet sich ideal für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen. Also los geht's, lasst euch von Sriracha verzaubern und genießt die leckere Sriracha Pasta!
probiert doch mal unser schnelles und einfaches Sriracha Pasta Rezept aus! Diese köstliche Nudelgericht hat einen scharfen und würzigen Kick dank Sriracha. Perfekt für alle, die scharfes Essen lieben! Es ist super einfach zuzubereiten und eignet sich ideal für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen. Also los geht's, lasst euch von Sriracha verzaubern und genießt die leckere Sriracha Pasta!

Dazu gehört mal definitiv das Thema Schärfe. Ganz am Anfang ging da wirklich gar nichts. Aber über die Jahre konnte zum Beispiel asiatisches Essen, vor allem aus der thailändischen oder indischen Küche  gerne mal ein wenig schärfer sein. Dennoch haßt er bis heute den von mir so heiß geliebten super scharfen Düsseldorfer Senf. Und eigentlich gilt das gleich auch für Sriracha. Das ist immer die Flasche im Kühlschrank, die vollkommen mir alleine gehört. Nicht so bei der Sriracha Mayonnaise. Da muss ich immer aufpassen, dass noch genügend für mich übrig bleibt. Ihr werdet daher bestehen, dass eine Sriracha Pasta so gar nicht nach Sascha klingt, sondern eher nach mir.

3 Rezeptideen für feurige Gerichte

Außer mir muss es doch noch mehr Menschen geben, die ebenso gerne scharfes Essen mögen. Und weil es bei uns gar nicht so viele feurige Rezepte gibt, zeige ich euch hier einmal drei davon zum Stöbern und Nachmachen. Einfach auf die Rezepte klicken und zum Rezept springen.

Kann man Pasta überdosieren?

Kennt ihr das auch? Ihr beginnt damit, etwas zu essen und dabei fällt euch auf, dass es fast wie ein Rausch ist und ihr einfach nicht damit aufhören könnt, euch immer wieder eine weitere Gabel davon in den Mund zu schieben? Tatsächlich ist das uns – und verrückterweise ganz besonders Sascha – so ergangen, als wir unsere Sriracha Pasta zum ersten Mal ausprobiert haben. Ok .. auch beim nächsten und übernächsten Mal ..! Ich persönlich verstehe das ja, denn ich liebe ja scharfes Essen. Aber wenn selbst Sascha damit nicht mehr aufhören kann, dann sollten alle, die normalerweise nicht so feurig unterwegs sind, unsere Pasta nun auch einmal ausprobieren.

Rezept

Zutaten:

250 g Spaghetti
Olivenöl zum Anbraten
3 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
5 EL Sriracha-Sauce
1 Kelle Nudelwasser
1/2 Zitrone, der Abrieb davon
70 g Parmesan, gerieben
1 EL Crème Fraîche
Salz zum Abschmecken
1 Handvoll Koriander, gehackt (alternativ Petersilie)

Zubereitung:
Kocht die Pasta in ausreichend gut gesalzenem Wasser al dente.

Währenddessen erhitzt ihr Olivenöl in einer Pfanne und röstet die Knoblauchscheiben langsam unter Rühren an. Gebt die Pasta dann direkt aus dem Topf in die Pfanne.

Jetzt kommen Sriracha, Nudelwasser, Zitronenabrieb und Parmesan dazu. Rührt alles gründlich um, bevor nun auch Crème Fraîche, Koriander oder wer das nicht mag, Petersilie {etwas zur Deko übrig lassen} und Salz dazu kommen.

Alles gründlich unterrühren, sofort heiß und scharf genießen.

probiert doch mal unser schnelles und einfaches Sriracha Pasta Rezept aus! Diese köstliche Nudelgericht hat einen scharfen und würzigen Kick dank Sriracha. Perfekt für alle, die scharfes Essen lieben! Es ist super einfach zuzubereiten und eignet sich ideal für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen. Also los geht's, lasst euch von Sriracha verzaubern und genießt die leckere Sriracha Pasta!

Ganz nebenbei, es gibt ja Sriracha-Saucen in verschiedenen Schärfegraden. Und wir vertun uns jedes Mal, wenn wir eine neue Flasche kaufen. Sascha glaubt, dass die mit der grünen Kappe die schärfere, ich, dass es die mit der roten ist. Aber es gibt ja auch noch orange. So oder so. Jeder kann sich selber beweisen, wie hot gegessen werden kann. Von daher ist unsere feurige Pasta wirklich für jeden etwas. Sascha ist der Beweis dafür.

Aber jetzt wünschen wir Euch 15 Minuten Vergnügen in der Küche, bevor ihr unsere Sriracha Pasta schon auf dem Teller habt und sie in wenigen Happen weggesuchtet habt. Lasst uns eure Kommentare da, wie sie euch geschmeckt hat und vor allem, ob auch eingefleischte NIEMALS SCHARF Esser hier eine kleine Ausnahme machen konnten.

Eure Jungs

probiert doch mal unser schnelles und einfaches Sriracha Pasta Rezept aus! Diese köstliche Nudelgericht hat einen scharfen und würzigen Kick dank Sriracha. Perfekt für alle, die scharfes Essen lieben! Es ist super einfach zuzubereiten und eignet sich ideal für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen. Also los geht's, lasst euch von Sriracha verzaubern und genießt die leckere Sriracha Pasta!

Feurige Sriracha Pasta

Rezept für unsere feurige Sriracha Pasta. In nur 15 Minuten heiß und feurig auf dem Tisch. Aber was die Schärfe angeht, kann gerne variiert werden.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Portionen

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 3 Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten
  • 5 EL Sriracha-Sauce
  • 1 Kelle Nudelwasser
  • 1/2 Zitrone der Abrieb davon
  • 70 g Parmesan gerieben
  • 1 EL Crème Fraîche
  • Salz zum Abschmecken
  • 1 Handvoll Koriander gehackt (alternativ Petersilie)

Anleitungen
 

  • Kocht die Pasta in ausreichend gut gesalzenem Wasser al dente.
  • Währenddessen erhitzt ihr Olivenöl in einer Pfanne und röstet die Knoblauchscheiben langsam unter Rühren an. Gebt die Pasta dann direkt aus dem Topf in die Pfanne.
  • Jetzt kommen Sriracha, Nudelwasser, Zitronenabrieb und Parmesan dazu. Rührt alles gründlich um, bevor nun auch Crème Fraîche, Koriander oder wer das nicht mag, Petersilie {etwas zur Deko übrig lassen} und Salz dazu kommen.
  • Alles gründlich unterrühren, sofort heiß und scharf genießen.
Stichwort Creme Fraiche, cremige Pasta, Pasta, Schnelle Pasta, Sriracha
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Torsten

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job  und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen.

Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

Torsten

ad516503a11cd5ca435acc9bb6523536?s=150&d=mm&r=gforcedefault=1 | Unser Rezept für eine schnelle und einfache Sriracha Pasta! Es mag euch alle echt überraschen, aber das Rezept war tatsächlich Saschas Idee, obwohl er normalerweise ja nicht so gut scharf essen kann. Aber hey, manchmal muss man sich einfach aus der Komfortzone herauswagen, um neue Geschmackserlebnisse zu entdecken, oder?! Ich hab ihm ja schon immer gesagt, dass scharf auch richtig gut schmecken kann. Also haben wir uns zusammengesetzt und mit verschiedenen Zutaten experimentiert, um das perfekte Verhältnis zwischen Würze und Geschmack zu finden. Wir haben auch einige Variationen ausprobiert, um sicherzustellen, dass jeder das Rezept genießen kann, egal ob man es richtig scharf, scharf oder mild bevorzugt. Also lasst uns gemeinsam kochen und herausfinden, welche Geschmacksrichtung am besten zu euch passt!

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen. Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

4 Antworten

  1. 5 Sterne
    So einfach und doch so gut 😊 Ich liebe scharfes Essen und dieses Gericht ist absolut mein Geschmack. Es ist schnell zubereitet und schmeckt einfach nur lecker 😋

    1. Hi Jess,
      das ist ja klasse. Hast Du schon mit unterschiedlichen Sriracha-Schärfen probiert? Wir haben die schwarze noch nicht ausprobiert,
      aber die kommt demnächst mal dran.
      Danke Dir für Deinen schönen Kommentar.
      Liebe Grüße, Deine Jungs

  2. 5 Sterne
    Kann mich nur anschließen, simpel, schnell und gut. Mir reicht die grüne Sriracha vollkommen aus 😀 Habe noch Garnelen dazu angebraten. Ein paar gehackte Erdnüsse als Topping würden auch passen mit dem Koriander.

    1. Wie großartig. Wir lieben Koriander ..! Und Erdnüsse ja ohnehin 😉:
      Daher super vielen Dank für den Tipp 😃:
      Liebe Grüße, Deine Jungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating