Bratkartoffeln mit Endiviensalat | Fix auf dem Tisch

Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto “Hausmannskost” für unsere “Fix auf dem Tisch”-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.

Zwei Klassiker von Mama Moni und Oma Lore.

Bratkartoffeln essen wir beide eigentlich viel zu selten, auch wenn wir sie so sehr mögen. Und wenn, am liebsten bei den Eltern zu Hause oder früher bei der Oma. Und weil wir uns nicht direkt entscheiden konnten, wessen Rezept wir für unsere Hausmannskost-Runde verwenden wollten, haben wir uns einfach dazu entschieden, Mama Monis Bratkartoffeln und Oma Lores Endiviensalat fix auf den Tisch zu packen.

Bratkatroffeln Endivien 2 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.
Bratkatroffeln Endivien 9 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.
Bratkatroffeln Endivien 4 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.
Bratkatroffeln Endivien 8 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.

Bei Bratkartoffeln gibt es ja einfach so viele verschiedene Arten, sie zuzubereiten. Die einen arbeiten mit rohen Kartoffeln. Die anderen mit gekochten. Dann findet ihr sie als in Scheiben geschnittene und in Pommesform gebrachte Varianten. Bei Oma gab es vieles, aber niemals die Pommesform. Die gibt es aber bis heute noch bei Sascha und seiner Familie. Daher war ganz klar, dass es diese Bratkartoffeln werden mussten. Der Endiviensalat bekommt bei Mama Moni immer ein Essigdressing. Die Oma Lore, meine Muddi und auch ich mache das Dressing aber mit Schmand, auch kräftigem Essig und vor allem mit gestampften Kartoffeln darin. Die dürfen einfach nicht fehlen, weil sie das Dressing so cremig machen. 

Hausmannskost fix auf dem Tisch.

Das wichtigste an Hausmannskost ist doch vor allem, dass die Gerichte schnell und easy gemacht werden können. Oder?! Das ist bei unserer Fix auf dem Tisch Runde auf jeden Fall so. Und wenn man meinen Papa fragen würde, dann wäre sogar ne Stulle aus frischem Roggenbrot, dick mit Butter bestrichen und nem “Remmel” Fleischwurst vom Metzger belegt, genau das, was er sich darunter vorstellt. Und da kann ich ihm auch nicht so ganz widersprechen. Ich wäre auf jeden Fall auch fix mit am Tisch.

Bratkatroffeln Endivien 12 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.

Rezept

Zutaten:

Die Bratkaroffeln

600 g festkochende Kartoffeln mit Schale, in “pommesgroße” Stücke geschnitten
1 TL Butterschmalz
100 g Speckwürfel
1 mittelgroße Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
Salz & Pfeffer (nach Geschmack)

Der Endiviensalat

120 g Salzkartoffeln, gekocht
1 Endiviensalat
250 g Schmand
1 Zwiebel, fein gewürfelt
3 EL Condimento oder Weißweinessig
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, gemahlen
30 ml Wasser

Zubereitung:
Damit ihr auch alles fix auf dem Tisch habt, stellt ihr als erstes die Salzkartoffeln für den Salat auf den Herd und bereitet alle, wie oben beschrieben vor. Den Endiviensalat schneidet ihr in ganz feine Streifen und legt sie in handwarmes Wasser. Dadurch verliert der Salat die Bitterstoffe.

Lasst nun in einer Pfanne die Speckwürfel aus und bratet darin die Zwiebeln kurz an. Nehmt beides aus der Pfanne und stellt sie zur Seite.

Mit Butteschmalz bratet ihr nun die Kartoffelstücke einmal gründlich an und lasst sie unter gelegentlichem Wenden, bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur für 15 Minuten garen.

Danach gebt ihr die Zwiebelscheiben und Speckwürfel dazu und bratet alles nochmal an, so dass die Kartoffeln leicht kross sind.

In dieser Zeit seiht ihr die Endivienstreifen ab und rührt aus den übrigen Zutaten das Dressing an. Die Salzkartoffeln stampft ihr und rührt sie auch unter. Jetzt nur noch den Salat damit vermengen und gemeinsam mit den Bratkartoffeln genießen.

Bratkatroffeln Endivien 14 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.

Wenn auch ihr so lange keine leckersten Bratkartoffeln gegessen habt wie wir, aber genauso darauf steht, dann sollet ihr euch sofort aufmachen, alles zu besorgen, was euch dazu noch fehlt. Und dann ab in die Küche und die Moni-Lore-Kombi zubereiten.

Lasst uns wissen, wie es euch geschmeckt hat. Viel Spaß beim Nachmachen und beim Genießen.

Eure Jungs

Bratkatroffeln Endivien 10 | Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Wer von euch kennt das nicht aus Omas und Muddis Küche?! Wenn ihr solche Gerichte genauso sehr mögt, wie wir, dann seid ihr hier wieder völlig richtig. Und das Schönste ist, dass unser Rezept nicht das einzige ist, das wir euch mitgebracht haben. Denn gemeinsam mit einigen lieben Bloggerfreund:Innen haben wir uns im März das Motto "Hausmannskost" für unsere "Fix auf dem Tisch"-Runde ausgesucht. Heißt, später unten findet ihr auch alle Links zu den weiteren Rezepten.

Bratkartoffeln mit Endiviensalat

Rezept für Bratkartoffeln mit Endiviensalat. Unser Motto ist heute Hausmannskost. Und die soll noch fix auf dem Tisch sein. Also ran ans Werk.
5 from 3 votes
Prep Time 15 minutes
Cook Time 20 minutes
Course Hauptgericht
Servings 4 Portionen

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Zubehör

  • 1 Pfanne

Ingredients
  

Die Bratkaroffeln

  • 600 g festkochende Kartoffeln mit Schale in "pommesgroße" Stücke geschnitten
  • 1 TL Butterschmalz
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 mittelgroße Zwiebel halbiert und in Scheiben geschnitten
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Der Endiviensalat

  • 120 g Salzkartoffeln gekocht
  • 1 Endiviensalat
  • 250 g Schmand
  • 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
  • 3 EL Condimento oder Weißweinessig
  • 1 ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer gemahlen
  • 30 ml Wasser

Instructions
 

  • Damit ihr auch alles fix auf dem Tisch habt, stellt ihr als erstes die Salzkartoffeln für den Salat auf den Herd und bereitet alles übrige, wie oben beschrieben vor. Den Endiviensalat schneidet ihr in ganz feine Streifen und legt sie in eine große Schüssel mit handwarmem Wasser. Dadurch verliert der Salat die Bitterstoffe.
  • Lasst nun in einer Pfanne die Speckwürfel aus und bratet darin die Zwiebeln kurz an. Nehmt beides aus der Pfanne und stellt sie zur Seite.
  • Mit Butteschmalz bratet ihr nun die Kartoffelstücke einmal gründlich an und lasst sie unter gelegentlichem Wenden, bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur für 15 Minuten garen.
  • Danach gebt ihr die Zwiebelscheiben und Speckwürfel dazu und bratet alles nochmal an, so dass die Kartoffeln leicht kross sind.
  • In dieser Zeit seiht ihr die Endivienstreifen ab und rührt aus den übrigen Zutaten das Dressing an. Die Salzkartoffeln stampft ihr und rührt sie auch unter. Jetzt nur noch den Salat damit vermengen und gemeinsam mit den Bratkartoffeln genießen.
Stichwort Bratkartoffeln, Brotsalat, Endiviensalat, Fix auf dem Tisch, Hausmannskost, Kartoffeln, schnelle Küche
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Torsten

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job  und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen.

Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

7 Responses

    1. Ganz lieben Dank Christian,
      wir hoffen, dass es Dir so gut schmeckt, wie uns und unseren Lieben ?.
      Liebe Grüße, Deine Jungs

  1. 5 stars
    Ihr Lieben, das sieht sooo lecker aus und ich werde das sicher mal ausprobieren! Danke für das Rezept. Liebe Grüße, Jana

    1. Liebe Jana,
      wie schön, dass Dir unsere Bratkartoffeln mit Endiviensalat auch so gut gefällt.
      Liebe Grüße, Deine Jungs

  2. 5 stars
    Bratkartoffeln mit Blattsalat ? Das ist Kindheitserinnerung pur ? Heute wurde allerdings Endiviensalat nach eurem Rezept dazu gereicht…. Lecker ?
    Ein absolutes Muß für mich….. Der Salat muss auf die Bratkartoffeln.
    Danke dafür ?

    1. Ach wie cool ist das denn?! Das hatte ich (Torsten) schon ganz vergessen. Blattsalat mit Sahnesauce zu Kartoffeln. Und wenn es dazu noch Fleisch gab, hab ich die dunkle Sauce damit vermengt. Danke für die Kindheitserinnerung ?.
      Und nochmals vielen Dank, dass Du unseren Endiviensalat ausprobiert hast ?.
      Liebe Grüße, Deine Jungs

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating