Go Back
+ servings

Erdbeere-Puddingkuchen

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Dessert, Kaffeetafel, Kuchen
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 160 g Weizenmehl Type 405
  • 1,5 TL Backpulver

für den Pudding:

  • 1 Eigelb
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote das Mark davon
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Vollmilch

und für Fruchtbelag:

  • 500 g frische Erdbeeren halbiert
  • 1 Pckg. roter Tortenguss

Anleitungen
 

Der Boden

  • Heizt als erstes euren Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor und fettet und bemehlt eure Tortenbackform.
  • Schlagt die Eier mit dem Zucker richtig schaumig auf und gießt unter weiterem Schlagen das Öl langsam dazu.
  • Vermischt dann in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und hebt es gleichmäßig unter die Eimasse, verstreicht den Teig in der Form und backt den Boden für 20 Minuten und lasst ihn in der Form auskühlen.

Der Pudding

  • Verrührt mit einer Gabel das Eigelb mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Salz, der Speisestärke und etwas Milch in einem Behälnis schön glatt.
  • Erhitzt in einem Topf die restliche Milch und die Sahne bis zum Siedepunkt, nehmt den Topf von der Hitze und rührt die Eimasse mit einem Schneebesen zur heißen Sahnemilch. So, dass keine Klümpchen entstehen.
  • Lasst die Puddingmasse bei mittlerer Hitze unter Rühren erneut aufkochen und verteilt sie, sobald der Pudding anzieht, auf dem Boden.
  • Setzt nun die gesäuberten und halbierten Erdbeeren auf dem PUdding und bereitet nach der Angabe auf der Packung, den Tortengugs zu und verteilt ihn über der Torte.
  • Stellt die Torte kalt, bis ihr sie anschneiden möchtet.
Stichwort Obsttorte, Schnelle Torte, Torte
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!