Go Back
+ servings

BBQ-Hackbraten

Rezept für BBQ-Hackbraten aus der Heißluftfritteuse. Easy zubereitet. Das Garen geht fast von alleine. Saftig von innen - knusprig-süß von außen.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zubehör

Zutaten
  

  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • etwas Olivenöl
  • 600 g Hackfleisch Halb+Halb oder vom Rind
  • 1 Ei
  • 30 g Paniermehl
  • 1 Knoblauchzehe gerieben
  • 1 Handvoll Petersilie gehackt
  • 1 TL scharfer Senf
  • Salz & Pfeffer
  • BBQ-Sauce Eure Lieblingssauce

Anleitungen
 

  • Bratet die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig an, gebt alle anderen Zutaten (bis auf die BBQ-Sauce) in eine Schüssel und knetet sie zusammen mit den Zwiebeln gründlich durch.
    1 große Zwiebel, etwas Olivenöl, 600 g Hackfleisch, 1 Ei, 30 g Paniermehl, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Petersilie, 1 TL scharfer Senf, Salz & Pfeffer
  • Formt daraus einen Braten und gebt ihn bei 190 °C für 15 Minuten mit der Airfryer-Funktion in die Heißluftfritteuse.
  • Streicht nun den Hackbraten mit BBQ-Sauce ein und gart weitere 10 Minuten mit derselben Funktion.
    BBQ-Sauce
  • Nach erneutem Einstreichen mit BBQ-Sauce schaltet den Grill bei gleicher Hitze für 10 Minuten an und Euer Hackbraten ist perfekt.

Notizen

Wenn Eure Heißluftfritteuse keine Grill-Funktion besitzt, gart dieselbe Zeit mit der Airfry-Funktion weiter. Dann wird er zwar nicht so kross von außen, ist aber auch super lecker. Wir habens ausprobiert ..!
Stichwort BBQ-Hackbraten, BBQ-Sauce, Hackbraten, Heißluftfritteuse
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!