Go Back
+ servings

Sausage Rolls mit Rote-Bete-Ketchup

Rezept für schnell und einfach zubereitete Sausage Rolls. Die kleinen Rollen aus Blätterteig bestechen mit einer aromatischen Hackfüllung.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Snack, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Die Sausage Rolls

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • 1 Stange Staudensellerie klein gewürfelt
  • 300 g Bacon in Scheiben in Stücke geschnitten
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 15 gr Panko
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 EL Salbeiblätter gehackt
  • 1 TL Kümmel angestoßen
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Eigelb zum Bestreichen des Teiges

Rote-Bete-Ketchup

  • 100 g Bacon in Scheiben klein gewürfelt
  • 250 g Rote Bete gekocht und gerieben
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Siracha

Und was noch

  • 12 Salbeiblätter
  • 3 Bacon in Scheiben in 12 Stücke geschnitten

Anleitungen
 

Die Sausage Rolls

  • Erhitzt eine Pfanne mit dem Olivenöl auf mittelhohe Temperatur und bratet die Zwiebel mit Knoblauch und dem Stangensellerie unter Rühren in 5 Minuten leicht an. Gebt alles in eine große Schüssel.
  • Nun kommen alle übrigen Zutaten (bis auf den Blätterteig und das Eigelb) dazu. Vermengt mit den Fingern alles gründlich und stellt es zur Seite. Heizt euren Backofen auf 200 °C vor.
  • Breitet den Blätterteig auf eurer Arbeitsfläche auf und halbiert ihn mit einerm scharfen Messer an der langen Seite. Verteilt jeweils die Hälfte der Fleischmixtur als "Rolle" längs in der Mitte der beiden Teigstücke.
  • Bestreicht nun die Ränder des Blätterteiges mit etwas aufgeschlagenem Eigelb. Legt dann die eine Längsseite des Teiges zur Mitte der Fleischrolle und rollt sie so auf, dass die andere Seite die Rolle verschließt. Die Verschlussseite sollten nun unten liegen. Klappt noch die kurzen Enden ein und drückt sie leicht zusammen. Schneidet jetzt je 6 Stücke aus beiden Rollen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Macht auf der oberen Seite in jedes Stück 2 schräge Schnitte, in die ihr 1 Salbeiblatt und 1 Stück Bacon steckt. Backt sie dann für ca. 35 Minuten goldbraun.

Rote-Bete-Ketchup

  • Erhitzt einen kleinen Topf auf mittelhohe Temperatur und bratet in ca. 4 Minuten die Baconstückchen unter gelegentlichem Rühren kross aus. Gebt die übrigen Zutaten hinzu und lasst alles Weitere 4 Minuten leicht köcheln. Auch hier immer wieder einmal rühren.
  • Sobald die Sausage Rolls gar sind, serviert sie zusammen mit dem Rote-Bete-Ketchup noch heiß.
    Ihr könnt die Rolls aber auch perfekt vorbereiten, kalt stellen und erst am nächsten oder übernächsten Tag kalt genießen oder auch nochmal vorher im Ofen erwärmen.

Notizen

Sollte der Teig bis zum Aufschneiden zu warm geworden sein, stellt die Rollen für 10 Minuten in den Kühlschrank und schneidet dann auf.
Stichwort Blätterteig, Hackfleisch, Sausage Roll
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!