Go Back
+ servings

Herzhafte Kürbistarte mit Erdnüssen

Rezept für eine herzhafte Kürbistarte mit Erdnüssen. Für uns eines der leckersten und schnell zubereiteten Herbstgerichte in diesem Jahr.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Snack
Portionen 1 Tarte

Zubehör

  • 1 Tarteform (oder Springform)

Zutaten
  

Der Teig

  • 150 g Weizenmehl Type 405
  • 7 g Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Quark
  • 3 EL Pflanzenöl

Die Creme

  • 100 g Schmand
  • 1 Ei L
  • 1 Zweig Thmyian die Blätter davon gehackt
  • ¼ Zitrone die Zesten davon

Der Belag

  • 1 Handvoll ültje Extra Roast Erdnüsse gesalzen grob gehackt
  • 200 g Hokkaidokürbis entkernt und in Scheiben geschnitten (3 mm)
  • 100 g Feta
  • 5-8 Cherrytomaten/Cocktailtomaten ganz, halbiert oder geviertelt
  • 3-4 Zweige Thymian

Anleitungen
 

Der Teig

  • Gebt alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verrührt sie mit einem Holzlöffel, bis ein fast glatter Teig entsteht. Knetet zum Schluss noch mit der Hand und rollt den Teig so groß aus, dass er in eure Backform passt. Zieht mit den Fingern einen kleinen Teigrand hoch und schneidet ihn mit einem Messer oder Teigroller oben auf eine Höhe.

Die Creme

  • Vermischt alle Zutaten miteinander in einer kleinen Schüssel und verteilt die Creme auf dem Teig.
    Heizt nun euren Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor.

Der Belag

  • Verteilt gleichmäßig die grob gehackten Erdnüsse über der Creme, dann die in Scheiben geschnittenen Kürbisstreifen. Bröselt nun den Feta darüber und setzt die Tomaten auf die Tarte. Zum Schluss legt Ihr noch die Thymianzweige darauf und schiebt die Tarte in den Ofen.
  • Nach 10 Minuten reduziert ihr die Temperatur auf 180 °C und backt die Tarte fertig für weitere 20 Minuten.
  • Genießt die Tarte noch heiß, warm oder auch kalt.

Notizen

Da unsere Tarte super auch kalt gegessen werden kann, ist sie perfekt vorzubereiten. Backt sie am Tag zuvor und am nächsten Abend habt ihr schon etwas, das Ihr Euren Gästen anbieten könnt. Sie lässt sich auch super erneut im Ofen erwärmen, wenn Ihr zwar vorbereiten, aber dennoch heiß essen möchtet.
Stichwort Erdnuss, Herbst, herzhafte Tarte, Kürbis, Kürbistarte, leichte Rezepte, schnelle Rezepte, ültje
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!