Go Back
+ servings

Erdnussecken

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Ruhezeit des Teiges 1 Std.
Gericht Plätzchen, Snack
Portionen 60 Stück

Zutaten
  

Der Mürbeteig

  • 220 g Weizenmehl Type 550
  • 30 g Kakao
  • 120 g weiche Butter
  • 90 g Puderzucker gesiebt!
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Größe L

Die Erdnussmasse

  • 180 g ültje Erdnuss Creme creamy
  • 100 g Zucker
  • 180 g ültje Ofen Erdnüsse gesalzen

Und was noch?

Anleitungen
 

Der Mürbeteig

  • Gebt alle Zutaten gemeinsam in eine große Schüssel (oder Schüssel der Küchenmaschine) und verknetet alles komplett, aber schnell miteinander. Wir arbeiten hier oft mit einigen Stößen der Pulse-Taste und dann einmal kurz für ca. 10 Sekunden auf Dauerbetrieb. So bleibt der Teig schön mürbe.
  • Rollt eine kleine Rolle aus dem Teig, verpackt sie mit einem Wachstuch oder Folie und stellt sie für mind. 1 Stunde kalt. Danach rollt ihr sie auf einem Blatt Backpapier auf ca. 1/2 Zentimeter Dicke aus und legt das Papier auf ein Backblech. Stellt jetzt euren Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor.

Die Erdnussmasse:

  • Schreddert in einem Mixer die Erdnüsse mittelgroß. Es müssen nicht alle komplett kaputt gehen. Beim Mixen habt ihr dann ein wenig Erdnussmehl, aber auch fast ganze Erdnüsse. Aber die Mischung macht's.
  • Erhitzt in einem kleinen Topf die Erdnuss Creme gemeinsam mit dem Zucker. (Mittlere Temperatur) Rührt so lange, bis die Creme dickflüssig ist und der Zucker sich aufgelöst hat und rührt die vorbereiteten Erdnüsse unter.
  • Streicht gleichmäßig zunächst das Zwetschgenmus und dann die Erdnussmasse auf dem ausgerollten Teig aus und backt die Erdnussecken für ca. 25 Minuten.
  • Während des Auskühlens könnt ihr schon kleine Dreiecke aus dem gebackenen Boden schneiden, die ihr, sobald sie ganz kalt sind, in erhitzter Schokoladenglasur teils eintauchen und auf dem schon benutzten Blatt Backpapier, trockenn lassen könnt.

Notizen

Ihr solltet, wenn euer Puderzucker bereits geöffnet war, auf jeden Fall durchsieben, bevor ihr den Zucker zu den übrigen Zutaten gebt. Wir hatten das selber nicht gemacht, beim ersten Rezeptversuch und somit blieben große Stück vom weißen Puderzucker im braunen Teig zurück, die wir kaum verkneten konnten ...
Stichwort Erdnuss, Kartoffelplätzchen, Nussecken, ültje, Weihnachtsplätzchen
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!