Go Back
+ servings

Sticky Korean Chicken

Rezept für köstliche Sticky Korean Chicken. Die Kombination aus süße und den herzhaften Aromen der asiatischen Küche ist einfach perfekt! Egal welches Teil vom Hähnchen ihr auf diese Art zubereitet.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Marinieren 2 Stdn.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Fleischgericht, Grillen
Land & Region Korea
Portionen 8 Hähnchenunterschenkel

Zutaten
  

Sticky Korean BBQ Sauce und Marinade

  • 100 g Sweet-Chili Sauce
  • 4 EL brauner Muscovado-Zucker alt. 3 EL brauner Zucker
  • 50 g Sojasauce
  • 4 EL Reisessig
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 Limette Abrieb davon
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • nach Bedarf Chiliflocken wenn es schärfer sein soll

Außerdem

  • 8 Stück Hähnchenunterschenkel
  • 2-3 EL Koriander oder Frühlingszwiebel gehackt
  • etwas Sesam

Anleitungen
 

Sticky Korean BBQ Sauce und Marinade

  • Zu Beginn gebt alle Zutaten für die Sauce in eine Schüssel und verrührt sie gründlich. Danach gebt ihr die Hälfte der Flüßigkeit in einen kleinen Topf.
  • Mit der restlichen Flüßigkeit bepinselt ihr die Hähnchenschenkel und legt sie dann in die Marinade. Lasst das Ganze im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen oder auch über Nacht.
  • Die andere Hälfte der Flüßigkeit kocht ihr im Topf bei mittlerer Hitze ein bis sie eine dickliche Konsinstenz erreicht hat.

Zubereitung der Hähnchen

  • Heizt euren Grill auf ca. 180°C auf und grillt die Schenkel ca. 15-20 Minuten indirekt. Solltet ihr nur direkt grillen können, grillt sie 10-15 Minuten unter mehrmaligem wenden.
  • Wenn die Hähnchenteile gar sind überzieht ihr sie mit der eingedickten Sticky Korean BBQ Sauce, bestreut sie mit etwas Sesam und verteilt den Koriander, bzw. Frühlingszwiebel darüber.

Notizen

Solltet ihr die Hähnchenteile im Ofen zubereiten wollen könnt ihr euch an dem Rezept für unsere Buffalo Wings orientieren.
Stichwort Geflügel, Süß-Herzhaft
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!