Go Back
+ servings

Streuselkuchen

Rezept für einen super saftigen Streuselkuchen. Die feine Butterschicht und perfekt knusprige Streusel machen diesen Blechkuchen zu unserm All-Time-Favorit!
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Blechkuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 1 Blech

Zutaten
  

Hefeteig

  • 200 ml Milch lauwarm
  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei L

Streusel

  • 220 g Weizenmehl Type 405
  • 120 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 145 g Butter geschmolzen

Anleitungen
 

Hefeteig

  • Vermischt zunächst das Mehl mit dem Salz in der Schüssel eurer Küchenmaschine. Gebt nun Milch, Butter,Zucker und den Vanillezucker in einen Topf und erhitzt alles leicht, so dass sich der Zucker und die Butter darin auflösen. Wenn ihr die Hefe hinein bröselt, darf die Milch nur lauwarm sein. Löst auch diese dann darin auf.
  • Gießt die Milch-Hefe-Mischung zur zum Mehl und verknetet alles zu einem glatten Teig. Gebt während des Knetens noch das Ei dazu und auch dieses ordentlich unterkneten.
  • Stellt die Schüssel nun in euren Kombi-Dampfgarer und startet die Spezialanwendung Hefeteig gehen lassen für 20 Minuten.

Streusel

  • In dieser Zeit könnt ihr auch schon die Streusel zubereiten. Dazu schmilzt als erstes die Butter in einem kleinen Topf. Nun kommen alle trockenen Zutaten in eine Schüssel, gebt die geschmolzene. Butter darüber und verknetet alles zu einer brösligen Maße. Fertig! Stellt die Streusel kurz zur Seite.

Streuselkuchen zubereiten

  • Stürzt den Hefeteig auf eine bemehlte Fläche und rollt ihn in die Größe des Backblechs aus. Dank PerfectClean Veredelung kann der Teig auch ohne Backpapier direkt auf euer Backblech. Nun verteilt ihr großzügig die Streusel über dem gesamten Hefeteig.
  • Startet nun das Automatikprogramm Streuselkuchen oder stellt über Combigaren euren Kombidampfgarer auf: 
    Heißluft, 30 °C, 100% Feuchte, 30 Minuten
    Heißluft, 160 °C, 90% Feuchte, 25 Minuten
    Heißluft, 160 °C, 0% Feuchte, 10 Minuten
  • Nun nehmt den Streuselkuchen aus dem Ofen und lasst ihn auf einem großen Gitter leicht auskühlen. Jetzt genießt diesen Klassiker unter den Blechkuchen ... wir am Liebsten wenn er noch leicht warm ist!

Notizen

Auch ohne Dampfgarer könnt ihr natürlich einen Streuselkuchen backen.
Dazu nutzt auch hier die 160 °C Umluft und benetzt den Streuselkuchen in den ersten 50 Minuten immer wieder mit etwas Wasser aus einer Sprühflasche. Dann lasst ihn nochmal ca. 10 Minuten schön goldbraun ausbacken.
Das Ergebnis ist logischerweise nicht genau identisch, aber auch sehr lecker!
Stichwort Hefeteig, Streusel
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!