Go Back
+ servings

Bärlauchpesto

Rezept für ein unverschämt leckeres Bärlauchpesto. Dazu ein paar Nudeln und ab in den grünen Himmel! 
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Dipp, Pesto, Sauce
Portionen 1 Glas

Zutaten
  

  • 80 g Bärlauch
  • 80 g Cashewkerne
  • 80 g Parmesan grob gehackt
  • 1 rote Chilischote
  • 120 ml gutes Olivenöl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Da ein Pesto wirklich so schnell zubereitet ist, stellt euch schon einmal ein  sauberes und heißausgespültes Glas mit Schraubdeckel bereit und wascht euren Bärlauch.
  • Gebt nun alle Zutaten, bis auf das Salz und das Olivenöl, in einen Multizerkleinerer oder MIxer. Verschließt ihn und beginnt zu mixen.
  • Lasst dabei das Olivenöl mit dazu fließen. Mixt so lange, bis alles gut zerkleinert ist und sich mit dem Öl verbunden hat.
  • Schmeckt nun noch mit etwas Salz ab und füllt das Pesto in euer vorbereitetes Glas. Verschließt es und lagert das Pesto im Kühlschrank bis zur Verwendung.

Notizen

Hier ein Tipp zur Haltbarkeit des Pestos:
Sofern ihr wirklich frische Zutaten nutzt und sauber arbeitet, also das Glas/die Gläser, in die ihr das Pesto abfüllt, fast steril sind, dann hält das Pesto bei uns über mehrere Monate.
Dies ist aber nur ein Richtwert und kann je nach verwendeten Zutaten unterschiedlich ausfallen.
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!