Go Back
+ servings
Rezept für Sloppy Joe. Ein amerikanischer Snack, den wir speziell zum Super Bowl zubereitet haben. Schnell gemacht und so lecker ..!

Sloppy Joe

Rezept für Sloppy Joe. Ein amerikanischer Snack, den wir speziell zum Super Bowl zubereitet haben. Schnell gemacht und so lecker ..!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Snack
Land & Region USA
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 1 mittelgroße Zwiebel klein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe klein gewürfelt
  • Erdnussöl alternativ Rapsöl
  • 600 g Rinderhack
  • 300 g passierte Tomaten
  • 160 g Ketchup
  • 1,5 EL brauner Zucker
  • 2 EL Condimento
  • 1 EL Worcester Sauce
  • 1 TL Senfpulver oder 2 TL scharfer Senf
  • 1 frische Habanero fein gehackt
  • 150 g Cheddar gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • 12 Baconscheiben
  • 1 Glas eingelegte Jalapenos

Außerdem

  • 6 Burgerbrötchen

Anleitungen
 

  • Bratet die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in etwas Raps-oder Erdnussöl an. Sobald diese glasig sind, gebt das Rinderhack dazu und bratet es ordentlich an.
  • Nun gebt ihr die Tomaten, den Ketchup, den Zucker, den Condimento, die Worcester Sauce, das Senfpulver und die gehackte Habanero dazu. Lasst alles auf mittlerer Hitze köcheln und rührt hin und wieder um, bis die Masse andickt und nicht mehr fließt.
  • Bratet den Bacon in einer Pfanne knusprig an, schneidet die Brötchen auf und röstet diese in der Pfanne von beiden Seiten, bis sie kross und leicht farbig sind.
  • Stellt die Temperatur aus, fügt nun 100 g Cheddar zu der Hackmasse und rührt abermals um. Gebt 2-3 EL davon auf eine Brötchenhälfte. Mit ein wenig des übrigen Cheddars, Baconscheiben und Jalapenos belegen und den Deckel daraufsetzen. Fertig ist euer Sloppy Joe!

Notizen

Solltet ihr es etwas schärfer mögen, wie Torsten, könnt ihr der Hackmasse auch etwas Tabasco oder eine andere Hotsauce hinzufügen. Außerdem könnt ihr die fertig belegten Brötchen bei Bedarf auch gut in einer Auflaufform bei ca. 100 °C im Ofen warmhalten.
Stichwort Super Bowl
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!