Go Back
+ servings
Rezept für das weltbeste Zwetschgenmus nach Oma Lores Geheimrezept. Alleine der Duft wird euch schon begeistern und dann heißt es nur noch Genießen!

Zwetschgenmus von Oma Lore

Rezept für das weltbeste Zwetschgenmus nach Oma Lores Geheimrezept. Alleine der Duft wird euch schon begeistern und dann heißt es nur noch Genießen!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 4 Stdn.
Ruhezeit 8 Stdn.
Arbeitszeit 12 Stdn. 20 Min.
Gericht Brotaufstrich, Marmelade
Land & Region Deutschland
Portionen 9 Gläser à 140 ml

Zubehör

  • Einmachgläser 140 ml

Zutaten
  

  • 3 kg Zwetschgen
  • 6 EL Rotweinessig
  • 12 cl Portwein
  • 800 g brauner Zucker
  • 1 Zimtstange alternativ 2 TL Zimt
  • 1 Nelke
  • 1 Vanilleschote alternativ 1/2 TL Vanillepaste
  • 12 cl Slivovic oder Zwetschgenschnaps

Anleitungen
 

  • Um das Mus zu kochen, solltet ihr ca. 8 Stunden zuvor alle Zutaten, bis auf den Slivovic, miteinander in einem Bräter oder einem anderen ofenfesten Gefäß (z.B. Fettpfanne) vermischen und für diesen Zeitraum ziehen lassen.
  • Heizt dann euren Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze auf, rührt die Fruchtmischung noch einmal auf und lasst die Zwetschgen für 4 Stunden langsam garen. Dabei sollte die Ofentüre einen kleinen Spalt breit offen bleiben, damit ein Teil der Flüssigkeit entweichen kann. Während der Garphase bitte nicht rühren.
  • Nach den 4 Stunden, gebt ihr die Früchte in einen Topf, püriert sie mit einem Zauberstab, gebt den Slivovic hinzu und lasst das Mus nocheinmal für ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  • Währenddessen, bereitet ihr die Gläser vor, indem ihr sie mit heißem Wasser befüllt und damit keimfrei macht. Die Deckel legt ihr dafür in kochendes Wasser.
  • Nach der Vorbereitung füllt ihr das Mus in die Gläser, verschließt sie fest mit den Deckeln und lasst sie komplett auskühlen.
Stichwort Geheimrezept, Marmeladen-Kochbuch, Oma Lore, Zwetschgen
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!