Vier Entspannungsmethoden - Hainichhoefe

enthält Werbung


Unsere 5 Liebingsorte im Süden von Neuengland

Über Facebook und Instagram habt ihr bestimmt schon ein wenig von unserem Aufenthalt in den Hainichhöfen in Thüringen mitbekommen.

 

Hier wurde eine kleine Oase inmitten des Weltnaturerbes Hainich geschaffen. 6 Holzhäuser und ansonsten nur die Weite, Vogelgezwitscher und Buchenwälder ... als Stadtmenschen hat uns selten etwas binnen Sekunden dermaßen entschleunigt!

 

Die Aussicht ist unbeschreiblich und die Ruhe ist Balsam für die Seele. So ein wundervoller Ort muss natürlich auch entsprechend betrieben werden. Stephanie, Regina und Claudia setzen dem Konzept der Hainichhöfe nochmal die Krone auf. Bei Anreise erwartete uns eine handgeschriebene Willkommensnotiz und eine Kiste voller regionaler Köstlichkeiten.

 

Hier steckt soviel Herzblut und Liebe in jedem Raum und jedem Grashalm. Das macht diesen Ort einfach besonders! 

Die 6 Vollholzchalets sind hochwertig ausgestattet und laden zum Verweilen ein.

  • 2 Schlafzimmer mit großen Doppelbetten
  • Bad mit großer Regendusche und Infrarotkabine
  • WiFi und Flatscreen-TV
  • vollausgestattete Kochnische  mit Dampfgarer
  • Umlaufende Terrasse
  • Kamin

Um euch das Feeling der Hainichhöfe etwas näher zu bringen, stellen wir euch hier 4 Methoden vor, mit denen wir einfach mal die Seele baumeln lassen konnten. Denn genau das solltet ihr an diesem Kleinod tun.


Einfach mal nichts tun müssen ...

Das ist etwas, dass uns zu Hause leider nur sehr selten gelingt. Wir sind getriebene Menschen, das geben wir ganz offen zu ... allerdings getrieben von den Dingen, die wir lieben.

 

Aber inmitten der Natur zu sein, ohne jegliche Ablenkung und vor allem in dieser unfassbaren Ruhe, konnten wir uns mal richtig zurücklehnen. Setzt euch auf die Terrasse und lasst einfach mal den Blick in die Weite schweifen, dann wisst ihr genau, was wir meinen. Die Infrarotkabine lädt zum Verweilen ein und aus dem Sessel im Wohnraum wollt ihr eigentlich gar nicht mehr aufstehen ... versprochen!


Kochen & Geniessen ...

Da Kochen für uns auch Entspannung ist, bleibt dies natürlich nicht aus. Wir haben es uns richtig gut gehen lassen. 

Dazu hat vor allem der Feuerring beigetragen, den Flo von Big Meat Love besorgt hat. Es gab Vorspeisen, Ravioli, viel Gemüse, grandioses Fleisch, Süßes und mehr ... hier hat man auch einfach mal die Zeit, sich auszuprobieren und in Ruhe etwas Schönes zu kreieren und es dann auf der Terrasse zu genießen.

 

Die Hainichhöfe bieten darüberhinaus auch Kochkurse an. Ob vegan, vegetarisch, bis hin zu Wild, ist für jeden etwas vorbei.

Nähere Infos zu den Kursen findet ihr hier.


Yoga & Ausflüge ...

Es werden auch einige passende Aktivitäten angeboten, wie beispielsweise Yoga auf der Terrasse der Chalets mit Blick auf die Natur.

Auch eine Wanderung über den Baumkronenpfad bringt euch den Buchenwäldern des Hainichs näher.

 

Wollt ihr der Natur einmal entfliehen und etwas Kultur tanken, liegen Städte wie Wartburg oder Weimar in unmittelbarer Nähe.

Eine Vielzahl von Museen und Ausstellungen wollen entdeckt werden.


Die Beste Zeit mit Freunden verbringen ...

Diese Methode ist unsere Liebste!

 

Letztlich verbindet sie alles zuvor genannte ... aber für uns ist gemeinsame Zeit mit lieben Menschen einfach das Schönste. Gemeinsam Spaß zu haben und zu lachen, gemeinsam zu kochen und zu genießen, gemeinsame Aktivitäten und gemeinsam den Stress vergessen.

 

Wir waren zu 7. in den Hainichhöfen und es war eines der schönsten Wochenenden überhaupt, denn es war in so vieler Hinsicht einfach perfekt.

 

Die einzelnen Chalets bieten auch einen Rückzugsort und so steht man sich auch nicht andauernd auf den Füßen.


Daher hier nochmals ein großes Dankeschön an Theres & Benni von Gernekochen, Niki & Flo von Big Meat Love und Kevin von Onkel Kethe für diese fantastischen Tage. Ihr habt es zu etwas ganz Besonderem gemacht und den unstillbaren Drang geweckt, möglichst schnell wieder an diesen Ort zu kommen, um mehr von der Magie der Hainichhöfe zu tanken.

 

Und Danke an Stephanie, für die Einladung, fürs Umsorgen und einfach alles, was du bzw. ihr hier auf die Beine gestellt habt.

Wenn ihr also einmal wirklich Ruhe genießen wollt und runter kommen möchtet, dann müsst ihr hierhin kommen.

Wir hoffen, wir konnten euch einen guten Eindruck vermitteln und freuen uns auf euer Feedback.

 

Gute Reise von den Jungs!


PS: Wer jetzt Lust bekommen hat, sich selber von den tollen Möglichkeiten in den Hainichhöfen zu überzeugen, der hat jetzt die Change mit unserem GUTSCHEINCODE: F.B.V.2017hainichhöfe eine Nacht gratis zu erhalten. Diese Aktion gilt für alle Buchungen ab 4 Nächte zwischen dem 06.11.2017 und dem 15.12.2017 - die fünfte Nacht gratis on Top.