Ob wir Pralinen lieben? Das ist wohl ein wenig untertrieben … wir sind ganz verrückt nach den kleinen Leckerbissen. Torsten freut sich immer über süße Spirituosenfüllungen und mich macht man mit Nougat- und Schokofüllungen aller Art happy. Beide Varianten haben wir mit einem saftigen Cupcake kombiniert und so sind unsere Pralinen Cupcakes entstanden.

Trüffel oder Praline? Was ist eigentlich der Unterschied?

Ganz oft schon haben wir uns auch schon dieses Frage gestellt, ihr auch? Daher werden wir euch heute über den kleinen aber feinen Unterschied aufklären.

  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen
  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen
  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen

Nun, alle Trüffel sind Pralinen, aber nicht alle Pralinen sind Trüffel. 

– Leysieffer Blog

Trüffel haben aber ein paar Besonderheiten. Klassischerweise bestehen sie aus einer Butter/Sahne/Schokoladen-Mischung (Ganache). Auf Grund der Kugelform, und da Trüffel in Zucker, Kakao, Schokolade oder Puderzucker gewälzt werden, erinnern sie ein wenig an den hochwertigen Trüffelpilz – daher der Name.

Typischerweise nennt man bei uns in Deutschland die meisten kugelförmigen Pralinen auch Trüffel. Allerdings sollte die Masse auch immmer schnittfest sein, eine flüßige Füllung ist der klassischen Praline vorbehalten.

Aber am Ende zählt der Geschmack und da haben wir beide ganz klare Favoriten!

  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen
  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen
  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen

Die Himmlischen & Marc de Champagne

Gemeinsam mit der Leysieffer Chocolaterie aus Osnabrück haben wir überlegt, wie man seine Lieblingspralinen auch mal anders genießen kann. Torstens Lieblinge sind die Marc de Champage Trüffel und bei mir stehen die Himmlischen hoch im Kurs. Diese Vollmilchtrüffel haben eine so zart schmelzende tolle Füllung, dass man sich wirklich wie auf Wolke 7 vorkommt.

Cupcakes begleiten uns schon so lange, aber wir erwischen uns dabei, dass wir nicht mehr so oft neue Rezepte für euch haben. Also bekommt ihr jetzt direkt 2 in 1! Die Rezepte für die Cupcakes, sind die perfekten Grundrezepte für helle oder dunkle Cupcakes.

  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen
  • Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen

Die Praline in der Mitte ist das klare Highlight! Die Praline gibt den Ton an! Die Praline bestimmt den genauen Geschmack!

Egal ob mit oder ohne Alkohol – Cappuccino, Nougat, Sahne-Whisky oder oder oder. Die Möglichkleiten sind ganz euch überlassen!

Also, was ist eure liebste Leysieffer-Praline? Stöbert doch mal im Online-Shop…

Jetzt kommt unser Rezept und wir hoffen, es gefällt euch auch so gut. Lasst es euch schmecken!

Eure Jungs

Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept! #rezepte #cupcakes #pralinen #süßes #Törtchen

Pralinen Cupcakes

Rezept für leckere Pralinen Cupcakes. Die feinen Schoko-Trüffel im Kern sind das Highlight und geben ganz klar den Ton an. Das Rezept dient aber auch als perfektes Cupcake-Grundrezept!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Cupcakes, Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 18 Cupcakes

Equipment

  • Muffin Blech
  • Spritzbeutel + Spritztülle

Zutaten
  

Grundrezept Teig

  • 150 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 2 Eier L
  • 50 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 100 g Quark
  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • ½ Pckg. Backpulver
  • 100 g Sahne

Dunkler Teig (½ Teigmenge vom Grundrezept)

  • 2 EL Kakao
  • ½ TL Backpulver
  • 4 EL Sahne

Grundrezept Topping

  • 375 g Butter weich
  • 180 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Sahne
  • 1 Prise Salz

Dunkles Topping (½ Toppingmenge vom Grundrezept)

  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Sahne

Füllung

  • 9 Stück Die Himmlischen Pralinen
  • 9 Stück Marc de Champagne Pralinen

Anleitungen
 

Grundrezept Teig

  • Ihr startert damit, Zucker, Vanillezucker und die Eier kräftig schaumig aufzuschlagen. Dann lasst ihr das Öl in einem dünnen Strahl während des Rührens dazu laufen.
  • Nun kommen Quark, Mehl, Backpulver und Sahne hinzu und ihr verrührt alles zu einem homogenen Teig. Teilt diesen nun in der Hälfte, denn dann geht es schon mit dem dunklen Teig weiter.
  • Heizt euren Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor.

Dunkler Teig (½ Teigmenge vom Grundrezept)

  • Gebt jetzt den Kakao, Backpulver und Sahe zu der einen Teighälfte und verrührt wieder alles gründlich miteinander.
  • Legt nun euer Muffinblech mit Muffinförmchen aus und gebt mit einem Eisportionierer je eine Teigkugel in die Formen. 9 mal den hellen Teig und dann 9 mal mit dem dunklen Teig.
  • Backt die Cupcakes nun für ca. 15 Minuten – macht auf jeden Fall die Stäbchenprobe. Die dunklen Cupcakes sind in der Regel schon nach 13 Minuten fertig. Lasst die Cupcakes dann komplett auskühlen und in dieser Zeit bereiten wir das Topping vor.

Grundrezept Topping

  • Rührt die Butter zuerst einige Minuten lang schaumig auf, bis sie weißlich und eher fluffig in der Konsistenz ist. Dann kommt Puderzucker, Sahne, Vanille und die Prise Salz hinzu. Alles erneut kräftig verrühren!

Dunkles Topping (½ Toppingmenge vom Grundrezept)

  • Nun teilt ihr die Toppingmenge ebenfalls und gebt zu einer Hälfte die Zutaten für das dunkle Topping und rührt auch diese gründlich unter.
  • Befüllt je einen Spritzbeutel inkl. Spritztülle mit den Toppings.

Füllung

  • Mit einem Teelöffel stecht ihr bei jedem Cupcake eine kleine Mulde in der Mitte aus. So groß, dass eine Praline in die Mitte passt.
  • Daher kommt als nächster Schritt in jeden Cupcake je eine Praline.
  • Dann setzt das Topping darauf, so dass die Praline nicht mehr zu sehen ist. Verziert eure Cupcakes nun nach Belieben und wir wünschen einen guten Appetit!

Tipp von den Jungs

Solltet ihr ausschließlich dunkle Cupcakes backen, dann verdoppelt die Mengen für die dunklen Parts und gebt sie schon direkt zu den Grundmaßen hinzu.
Stichwörter gefüllt | Pralinen | Trüffel
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.
Sascha

Sascha

Kreativer Part, Autor & Schleckermaul

Das Fotografieren war schon immer meine Passion. Das Ganze dann auch noch mit der Leidenschaft für
Essen, Genuss & Reisen zu verbinden, ist ein wahr gewordener Traum. Auch wenn der manchmal etwas chaotisch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."