Suche

Aus dem Glas: Millionaire’s Dessert | Keks, Karamell und Schokolade

Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire’s Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire’s Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.

Verwandle einen einfachen Kuchen in ein opulentes Glas-Dessert

Der Valentinstag ist ein Tag der Liebe und wir sind ehrlich, das ist bei uns täglich so. Ok, ok … das war vielleicht ein wenig sehr kitschig. Aber eins steht mal fest – wir scheuen keine Gelegenheit uns ein cremiges Dessert zu gönnen. Für uns geht es um Zeit zu zweit, gemeinsame Leckereien zu genießen und darum den Kopf auszuschalten und eben diese schönen Moment zu genießen. Warum also mit einem langweiligen Dessert zufrieden sein, wenn du mit einem atemberaubenden Millionaire’s Glas-Dessert aufwarten kannst?

Wir verwandeln das klassische Millionaire’s Shortbread in ein Glas-Dessert. Die Kombination aus Shortbread, Karamell und Schokolade ist bereits ein opulentes Dessert. Aber indem du es in einem Glas servierst, fügst du deiner Präsentation eine extra Portion Eleganz und Raffinesse hinzu.

Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 7 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.
Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 8 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.

Shortbread-Krümmel kommen auf den Glasboden und darauf eine unfassbar zarte Karamellcreme. Gießt etwas geschmolzene Schokolade darüber und dekoriert es für die Extraportion Glamour. Jeder Bissen wird eine Explosion aus Geschmäckern, Texturen und purer Liebe sein!

5 Gründe warum ein Glas-Dessert perfekt zu dir passt

  1. Optisch ansprechend: Desserts in Gläsern sind eine optisch ansprechende und elegante Präsentation.
  2. Portionskontrolle: Gläser ermöglichen die Portionskontrolle und erleichtern, es die perfekte Menge zu servieren
  3. Einfach zu servieren: Desserts in Gläsern sind einfach zu servieren, da sie ohne Teller und ohne großen Aufwand des Anrichtens den Gästen gereicht werden können.
  4. Vielseitig: Gläser können für eine Vielzahl von Desserts verwendet werden. Darunter unter anderem Parfaits, Trifles, Puddings und Mousse.
  5. Perfekt vorzubereiten: Glas-Desserts können wunderbar vorbereitet werden. Vor dem Servieren können sie ideal im Kühlschrankgelagert werden. Meist braucht es vor dem Anrichten nur wenige bis gar keine weiteren Arbeitsschritte.

Feinste Gläser für Wein und mehr ...

Wir glauben, dass das richtige Glast jedes Trink-Erlebnis verbessert. Deshalb sind wir große Fans der Serie Simplify von unserem langjährigen Partner Zwiesel Glas. Seit nun über 150 Jahren werden hier feine, handgefertigte Gläser herstellt. Handmade Gläser besitzen einen gewissen Charme und Charakter, den Gläser aus der Maschinenproduktion einfach nicht erreichen können – wer mal ein solches Glas in der Hand hatte weiß, was wir meinen. Als Fans feiner Weine und Spirituosen schätzen wir die Liebe zum Detail, die in jedes Glas der Serie Simplify gesteckt wird. 

Simplify wird mit Schlichtheit und Eleganz im Sinn entworfen. Die sauberen Linien und das minimalistische Erscheinungsbild sind eine willkommene Abwechslung. Das zeigt mal wieder, dass manchmal weniger tatsächlich mehr ist … außer bei einem leckeren Dessert natürlich – da ist mehr immer besser. 

Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 3 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.

Jedes Glas der Serie ist einem Geschmacksprofil zugewiesen, unabhängig von der Farbe des Weins. Wir lieben die Schlichtheit aber mindestens genauso sehr für Desserts jeder Art. Die edlen Gläser verleihen diesem – ohnehin schon köstlichen Genuss eine elegante Note und machen jeden Bissen zu einem wahrhaft luxuriösen Erlebnis.

14 % Nachlass auf Zwiesel Glas

Edle handgefertigte Gläser von Zwiesel Glas: Das perfekte Geschenk zum Valentinstag

Wenn es darum geht, das perfekte Geschenk für Eure Liebsten zum Valentinstag zu finden, warum nicht etwas, das sowohl schön als auch praktisch ist? Ein Set feiner handgefertigter Gläser von Zwiesel Glas ist da die ideale Wahl. Eleganz, Genuss und Funktionalität wird hier vereint.

Aktion gültig von 03.02.2023 bis einschl. 06.02.2023

Feiert den Valentinstag doch einfach auf die süße Art mit unserem unwiderstehlichen Millionaire’s Dessert aus dem Glas! Hier ist das Rezept für diesen Showstopper:

Rezept {4 Portionen}

Zutaten:

80 g Shortbread

250 g Mascarpone
150 g Dulce de Leche
100 g Sahne, geschlagen

50 g Schokolade, min. 70% 
75 g Sahne

Zubereitung:

Zerkleinert die Shortbread-Kekse und stellt sie zur Seite.

In einer mittelgroßen Schüssel die Mascarpone und Dulce de Leche verrühren, bis eine glatte und cremige Masse entsteht.

In einer anderen Schüssel die 100 g Sahne aufschlagen, bis feste Spitzen entstehen. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascarponemasse unterheben, bis sie gleichmäßig vermischt ist.

In einem Topf, bei niedriger Hitze, 75 g Sahne erhitzen. Die Sahne solange erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht kocht. Die Schokolade hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen. Danach vollständig mit der Sahne vermengen.

Schichtet jetzt erst die ca. 2 EL Shortbread-Krümmel in ein Glas, die Karamellcreme darauf und als oberste Schicht  die geschmolzene Schokolade.

Das Dessert für mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank kalt stellen. So können sich die Aromen entfalten. Gut gekühlt servieren und euer leckeres Dessert genießen!

Und das ist es, das Rezept für ein dekadentes und unglaublich leckeres Millionair’s Dessert. Perfekt für besondere Anlässe oder einfach, um sich selbst zu verwöhnen. Guten Appetit!

Eure Jungs

Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 1 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.
Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 2 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.
Valentinstag Zwiesel Millionaires Dessert 6 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.

Millionaire's Dessert

Gönn Dir den ultimativen Luxus mit unserem Millionaire's Dessert. Shortbread, Karamellcreme und Schakalen-Ganache sind der wehrgewordene Desserttraum!
5 from 1 vote
Portionen 4 Portionen

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Zutaten
  

  • 80 g Shortbread
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Dulce de Leche
  • 100 g Sahne geschlagen
  • 50 g Schokolade min. 70%
  • 75 g Sahne

Anleitungen
 

  • Zerkleinert die Shortbread-Kekse und stellt sie zur Seite.
  • In einer mittelgroßen Schüssel die Mascarpone und Dulce de Leche verrühren, bis eine glatte und cremige Masse entsteht.
  • In einer anderen Schüssel die 100 g Sahne aufschlagen, bis feste Spitzen entstehen. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unter Mascarponemasse unterheben, bis sie gleichmäßig vermischt ist.
  • In einem Topf bei niedriger Hitze die 75 g Sahne erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht kocht. Die Schokolade hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen und vollständig mit der Sahne vermengen.
  • Schichtet jetzt erst die ca. 2 EL Shortbread-Krümmel in ein Glas, die Karamellcreme darauf und als oberste Schicht  die geschmolzene Schokolade.
  • Im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden oder über Nacht kalt stellen, um die Aromen zu entfalten. Gut gekühlt servieren und genießt euer leckeres Dessert!

Notizen

Wenn ihr keine fertige Dulce de Leche bekommt, dann haben wir hier ein Rezept von Bake to the Roots wie ihr sie einfach selber macht.
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Sascha

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu.

Ich arbeite Selbstständig als Fotograf & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

Sascha

ad516503a11cd5ca435acc9bb6523536?s=150&d=mm&r=gforcedefault=1 | Seid ihr bereit für einen Schritt in die Welt der Dekadenz und des Luxus? Dann ist unser Millionaire's Dessert Rezept genau das Richtige. Dieses köstliche und hübsche Dessert wird jede Naschkatze mit Sicherheit zufrieden stellen und eure Gäste beeindrucken. Das Geheimnis des perfekten Millionaire's Dessert liegt in seinem buttrigen Shortbread-Boden, der cremigen Karamellfüllung und dem dekadenten Schokoladen-Ganache-Topping. Jeder Bissen ist eine Explosion von Aromen und Texturen, der Lust auf mehr macht.

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu. Ich arbeite Selbstständig als Blogger & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

2 Antworten

  1. 5 Sterne
    Hallo Jungs, habe euer Dessert nachgemacht und natürlich war mir bei der Zubereitung schon klar, was da auf uns zukommt. Zuerst wollte ich die Menge verkleinern und auch auf kleinere Gläschen füllen. Habe ich aber dann doch nicht gemacht und bin eurem Foto gefolgt. Es ist unglaublich lecker, hat den Namen absolut verdient und wir haben alles aufgegessen, weil man einfach nicht aufhören kann. Danke für das leckere Rezept!

    1. Wie toll Corinna,
      das finden wir richtig toll 😃.
      Klar kann man das auch auf kleinere Gläser verteilen, aber am Ende isst man doch mehr, als eines davon 😉
      Ganz vielen Dank für Deinen schönen Kommentar. Wir freuen uns, dass es Dir so gut gefällt und schmeckt.
      Liebe Grüße, Deine Jungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating