Thunfisch Ceviche

Wir waren vor einigen Wochen auf dem tollen Blog Hol(l)a die Kochfee eingeladen. Zum Healthy Monday lädt die liebe Petra dort jede Woche ein, schöne und gesunde Gerichte vorzustellen.

 

Kochen oder Backen? Diese Frage haben wir uns lange gestellt, aber das wunderschöne sommerliche Wetter im Mai und Juni hat uns dann auf diese erfrischend leckere Idee gebracht.

 

Rezept_Ceviche_Thunfisch_Sommer_Sommergericht_südamerikanisch


Rote Beete Carpaccio mit geräucherter Hähnchenbrust

Und wie das so schnell geht ... nach der Kenwood Küchenparty ist vor der Kenwood Küchenparty ;-).

Jetzt könnte man zwar denken, nachdem wir den Januar mit unseren Gästen gewonnen haben, würden wri uns zurücklehnen ..?! Ganz und gar nicht. Wir haben die 2.längste Party auf die Beine gestellt - und das noch an einem Montag.

 

Schaut euch heute unsere Vorspeise an, die wir zum 3-Gänge-Menu zubereitet haben. Das Thema der Party: Risotto!

Rote Beete Carpaccio_geräucherte Hähnchenbrust_KenwoodKüchenparty_KKP_Risotto_FoodblogKöln_Vorspeise


Carpaccio vom Champignon

(gesponsert)

Die Idee zu unserem heutigen Rezept hatte ursprünglich Torstens Mutter, die ein Pilzcarpaccio als Vorspeise zu einem Feiertags-Menü zubereitet hatte. Und da wir es so schön fanden, mal einen Vorgang zu essen, bei dem man nicht gleich pappsatt wird und sich immer noch auf den Hauptgang freuen kann, haben wir uns daran gemacht, diese Idee nach unseren Vorstellungen umzusetzen.

 

Schaut doch gleich mal, was wir gemacht haben ...

Belugalinsen mit Feige und Ziegenkäse _ Vorspeise _ Rezept


Belugalinsen mit Feige und Ziegenkäse

 

"Kulinarische" Kindheitserinnerungen sind ja immer so eine Sache, die uns immer wieder mal dazu bringen, mit den Grundzutaten Rezepte zu entwickeln, die dann am Ende überhaupt nichts mehr mit dem zu tun haben, wie der Ursprung war. So ging es uns auch bei der heutigen Vorspeise, die wir euch vorstellen möchten.

Belugalinsen mit Feige und Ziegenkäse _ Vorspeise _ Rezept


Ricotta-Steinpilz Ravioli mit Nussbutter

 

Pasta geht doch einfach immer, oder?! Das haben wir uns am 1. Weihnachtsfeiertag auch gedacht und bei Torsten's Eltern als Vorspeise Ravioli zubereitet. Das war der perfekte Starter zur darauf folgenden Rehkeule.

Ravioli mit Ricotta-Steinpilz Füllung _ Vorspeise _ Rezept_kochen


Thunfisch Tartelettes

 

Am vergangenen Wochenende haben wir Saschas Bruder Björn und seine Karo bekochen dürfen ... Als Vorspeise haben wir uns diese leckeren Thunfisch Tartelettes an einem Blattsalat-Bouquet ausgedacht.

 

Ihr könnt sie sowohl warm, als auch kalt servieren und wenn der Hunger nicht ganz so groß ist, passen sie auch als herzhaftes Gebäck ohne weitere Speisen.



Vitello Tonnato

 

Da wir, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, uns den Ostersonntag mit italienischen Gerichten verschönert haben, durfte als Dessert unser bereits gepostetes Tiramisu nicht fehlen.

 

Die Antipasto war auch schnell gefunden, denn es gibt fast nichts leckereres für uns beide, als Vitello Tonnato.

Schaut euch unser wirklich einfach zuzubereitendes Rezept an und probiert es aus ...



Ziegenfrischkäse-Pastete

 

Hier nun der 2. Teil unserer Vorspeise, die wir zum Weihnachtsdinner vorbereitet haben. Sie lässt sich auch ganz einfach mit ganz normalem Frischkäse zubereiten; für den Fall, dass jemand keinen Ziegenfrischkäse mag!

Dennoch … probieren sollte sie jeder einmal ;-)



Geflügelleberpastete

 

Gestern Abend haben wir mit unseren tollen Freunden unser jährliches Weihnachtsdinner genossen. Und schon fast traditionell gibts zum Hauptgang einen Truthahn mit einer immer wechselnden Füllung - dazu Serviettenknödel und Rotkohl. Die Vorspeise und das Dessert variiert jedes Jahr. Und nach einigen “Selbst”-Versuchen konnten wir gestern die für uns perfekte Geflügelleberpastete (und eine Ziegenkäsepastete) servieren.

Geflügelleberpastete_kochen_Vorspeise_Brotaufstrich


Orangen-Fenchel-Salat

 

Am Wochenende hatten wir Lust auf eine leckere, aber leichte Vorspeise - da fiel uns ein italienischer Salat ein, den Freunde uns schon einmal serviert hatten. Und keine Angst, all die, die als Kind Fencheltee eingetrichtert bekommen und für ungenießbar befunden haben. Der frische hat wirklich nichts damit zu tun!!



Gebackener Schafskäse

 

Bei unserem Lieblings-Griechen gibt es eine Vorspeise, ohne die wir nicht aus dem Restaurant gehen können…gebackener Schafskäse!

 

Das ganze ist ganz einfach, so dass wir uns dachten, das bekommen wir auch hin :-)



Geflügelterrine mit Portwein

 

Kurztrips können einen kulinarisch mal wieder so richtig inspirieren … Das Rezept der Terrine aus dem urigen “La petite Adresse” haben wir zwar leider nicht, aber diese hier ist auch mega lecker!






info@diejungskochenundbacken.de

Newsletter:

* Pflichtfeld


Blogger Relations Kodex
Unsere Rezepte findest Du in der mealy App