Thunfisch-Linsen-Salat mit Koriander

Zutaten:

2 Tomaten
1

rote Zwiebel

400 g

Linsen aus der Dose

180 g

Thunfisch im eigenen Saft

1 Bund

frischer Koriander

Abrieb

einer Zitrone

Für das Dressing:

5 EL hochwertiges Olivenöl
Saft

einer Zitrone

3 TL

körniger Senf

1 - 2

Knoblauchzehen, gepresst

1 TL

gemahlener Kreuzkümmel

 

Salz & Pfeffer

Ihr fangt an die Tomaten zu entkernen und in kleine Würfel zu schneiden. Danach wird die Zwiebel gehackt und ebenso der Koriander. Lasst die Linsen in einem Sieb abtropfen.

 

Jetzt vermengt Ihr die Tomaten, Zwiebeln,Zitronenabrieb und Linsen in einer Schüssel und wir machen mit dem Dressing weiter.

 

Dafür gebt ihr Öl, Senf, Kreuzkümmel, Zitronensaft und den Knoblauch in eine weitere Schüssel und verrührt alles gut. Schmeckt das Ganze mit Salz und Pfeffer ab und gebt es über den Salat.

 

Zum guten Schluss zerpflückt Ihr den Thunfisch und gebt ihn auch zum Salat. Koriander drüberstreuen nochmal gut vermengen und das war es schon! Lasst es euch schmecken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ilka (Samstag, 09 Dezember 2017 15:49)

    Ich habe es erst heute geschafft, diesen köstlichen Salat mal zu machen � Yummie! ❤

  • #2

    Die Jungs (Dienstag, 12 Dezember 2017 07:44)

    Das ist ja super. Hast ihn ja auch schon das ein ise ander Mal bei uns gegessen und bei. Zubereiten geholfen �. Toll, dass Du ihn jetzt mal für euch zubereitet hast.