Condimento Bianco Salatsauce

(gesponsert)

Jetzt rücken die festlichen Tage immer näher. Der Baum wird schon ausgesucht, die Weihnachtsdeko und -musik ist längst allgegenwärtig und die Geschenke sind auch schon in der Planung. Aber ganz ehrlich ... denkt ihr nicht auch manchmal, dass die großen Wünsche, die man hin und wieder hat, eigentlich gar nichts für Weihnachten sind?!

Klar schenken wir beide uns auch jedes Jahr etwas, das wir unbedingt haben möchten. Sascha ist da bei Weitem ideenreicher, als ich, denn irgendwie fallen ihm schon während des kompletten Jahres Dinge ein, die er gerne haben möchte ...

 

Aber eigentlich sind es die kleinen Sachen, die uns Freude machen. Denn wenn wir Geschenke von Freunden bekommen, sind die schönsten Dinge die, die von ihnen selbst gemacht sind. Wir sind jetzt nicht die großen DIY-Jungs. Daher bleibt uns dann eher der Weg in die Küche übrig. Aber auch da kann man so viele Geschenke zubereiten, über die sich jeder erfreuen wird.

 

Ihr wisst ja, dass wir über das letzte Jahr einige schöne Rezeptideen mit und für Mazzetti L'Originale umsetzen durften und da haben wir uns genau das Richtige überlegt, das wir euch kurz vor Weihnachten noch zeigen wollen. Hier geht es nämlich um etwas, das ihr für eure Freunde oder Familien als Weihnachtsgeschenk vorbereiten könnt ...

 

Salatsauce_Balsamico_Condamiento_Dressing_Foodblog_Rezept_köln_blog_Weihnachten

Für etwa 3,3 Liter Dressing braucht ihr:

Gemüsezwiebeln, grob gewürfelt

175 g grobkörniger Senf

75 g Dijonsenf

4 Knoblauchzehen, gewürfelt 

250 g Honig

1 l Mazzetti Bianco Condimento

30 g Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 l Rapsöl



  • schwitzt in etwas Rapsöl die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig an und gebt sie in einen Mixer (oder Schüssel und verwendet einen Stabmixer)
  • gebt alle anderen Zutaten (bis auf das Öl) hinzu und mixt alles gründlich durch
  • während des weiteren Mixens gebt langsam das Öl dazu und stellt es über Nacht kalt
  • füllt es am nächsten Tag in heiß ausgespülte, saubere Flaschen ab (dazu eignen sich übrigens die leeren Essigflaschen perfekt)

Salatsauce_Balsamico_Condamiento_Dressing_Foodblog_Rezept_köln_blog_Weihnachten

Wenn ihr keinen grobkörnigen Senf verwenden möchtet, habt ihr natürlich das komplette Paket zur Auswahl. Der eine mag es lieber scharf - der nimmt dann einen scharfen Senf oder einen mit Chili. Wer Kräuter in seinem Dressing haben möchte, kann auch Dillsenf verarbeiten. Hier bleibt euch wirklich alles offen. Auch wir haben einige verschiedene Sorten hergestellt, um jedem der Beschenkten, genau das Richtige zu bieten.

Wir sind auf jeden Fall für Weihnachten gerüstet und haben die kleinen Geschenke für unsere Freunde schon parat. Ihr könnt sie natürlich auch in kleineren Flaschen abfüllen und dann so verschenken, denn wir verdünnen unser Dressing immer mit anderen Zutaten, bevor wir es benutzen. Perfekt passt dazu Orangensaft, Joghurt oder Buttermilch. Aber wer möchte, kann auch Sahne, Schmand oder Creme Fraîche verwenden.

Das Dressing kann pur oder mit den angegebenen oder weiteren Zutaten verwendet werden. Für jeden so, wie er es am liebsten hat. Aber sicher ist, dass sich die Beschenkten auf jeden Fall über eure selbst gemachte Salatsauce freuen werden. Ganz nebenbei hält das Dressing im Kühlschrank aufbewahrt, locker 3 Monate. Wichtig ist allerdings, dass die Flaschen definitiv gründlich gesäubert und heiß gespült sind!!

 

Wir hoffen, dass wir euch mit unserem kleinen Tipp eine Idee geben konnten, um euren Liebsten eine Freude zu machen und wünschen euch noch eine schöne Adventszeit.

 

Eure Jungs