Johannisbeer-Thymian Limonade

Wir sind so richtige Sommer-Menschen … gemütlich spazieren gehen, grillen und jeden Sonnenstrahl aufsaugen.
Jetzt sagt der Kalender noch immer, es ist Sommer … bis Freitag! Grund genug euch noch einmal den Sommer zurück zu holen. Womit wir das am Besten hinbekommen? Na mit unserer JOHANNISBEER-THYMIAN LIMONADE natürlich. Die ist flott gemacht und einfach super erfrischend!

Vor ein paar Monaten haben wir bei Frau Stiller backt zum Bloggeburtstag bei einem Picknick am See mitgefeiert.

Dazu hatten wir eine kühle Limonade im Gepäck..

Eine leichte und erfrischende Limonade gehört für uns einfach zu einer schönen geselligen Runde. Wir lassen einfach mal die Seele baumeln und freuen uns auf jeden Sonnenstrahl, der da noch kommt! Wer weiß vielleicht erleben wir auch noch einen richtig goldenen Herbst. Das wäre wirklich schön … den letztlich hat doch jede Jahreszeit ihren ganz persönlichen Charme.

Nun aber fix zum Rezept:

Johannisbeer-Thymian Limonade

Eine erfrischende Limonade, die perfekt in den Sommer passt. Johannisbeere und Thymian sind einfach eine unschlagbare Kombi und ein Highlight für eure Gäste!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Getränk, Limonade
Portionen 3 Liter

Zutaten
  

  • 700 g Johannisbeeren
  • 1 Bund Thymian
  • 5 EL Zucker
  • ½ Zitrone Saft davon
  • 3 l Mineralwasser

Zur Deko:

  • einige Thymianzweige
  • 150 g Johannisbeeren

Anleitungen
 

  • Als erstes trennt die Beeren von den Stängeln und gebt alle in einen Topf.
  • Nun kommt der Thymian und Zucker und ein klein wenig Wasser mit dazu und das alles lasst ihr nun für ca. 8 Minuten köcheln.
  • Füllt nun den Inhalt des Topfes durch ein feines Sieb in eine Flasche ab.
  • Jetzt einfach Eis, Johannisbeeren und Thymianzweige in ein Gefäß, Flasche oder Glas geben. Etwas vom Johannisbeer-Thymiansirup darüber geben und mit Mineralwasser auffüllen
  • Das Ganze leicht verrühren und genießt die kühle Erfrischung!

Tipp von den Jungs

Ihr könnt natürlich auch mit anderen Getränken auffüllen. Wer es etwas süßer mag kann Zitronenlimonade nehmen oder auch etwas Ginger Beer.
Stichwörter Sommerdrink
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."