Eierlikör- Tiramisu

von | 16. März 2016 | Dessert, Werbung

Letztes Wochenende hat uns Bols Advocaat Eierlikör zu der #osterbäckerei nach Hamburg eingeladen. Als bekennende Eierlikör-Liebhaber haben wir die Einladung freudig angenommen.

Wir haben alle vorab schon verschiedenste Rezepte mit Eierlikör kreiert und diese wurden nun von allen zubereitet. Es wurde also gebacken, gerührt und unfassbar viel gelacht.

Sascha’s Rezept möchten wir euch jetzt direkt einmal vorstellen – Torsten’s wird dann ganz schnell folgen!

Eierlikör Tiramisu_Rezept_Dessert

Eierlikör- Tiramisu

Drucken

Zutaten

  • 2 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 75 g Sahne geschlagen
  • 2 Eiweiß
  • 60 g BOLS Advocaat Eierlikör
  • 2 Pck Löffelbiskuit
  • 130 g Eierlikör
  • etwas Kakao

Anleitungen

  1. Ihr fangt erstmal damit an, die Eier zu trennen. Danach rührt den Zucker mit dem Eigelb schaumig, das Ganze kann ein wenig dauern. Sobald ihr eine schön schaumige Masse habt, rührt ihr die Mascarpone und den Eierlikör unter.
  2. Zerbröselt den Löffelbiskuit in einer Schüssel.
  3. Als nächstes schlägt ihr die Sahne steif und verrührt das Eiweiß zu Eischnee. Nehmt von der Sahne 2-3 EL ab; diese wird später zum Dekorieren verwendet. Nun hebt ihr die Sahne und den Eischnee unter die Mascarponemasse.
  4. Damit ist die Zubereitung auch schon fertig und alles kann in einem Glas geschichtet werden. Ihr beginnt mit etwas Creme. Streut etwas Löffelbiskuitbrösel darüber und schüttet ein wenig Eierlikör darauf, die Menge passt ihr eurer persönlichen Vorliebe an.
  5. Diesen Schritt wiederholt ihr nocheinmal und schließt mit einer Cremeschicht ab, auf die ihr wieder Eierlikör träufelt. Jetzt könnt ihr die Gläser kalt stellen.
  6. Kurz vor dem Servieren gebt mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle ein wenig von der Sahne auf die Creme und zum krönenden Abschluss siebt etwas Kakao darüber.
  7. Das spritzige Tiramisu ist damit fertig und nun einfach nur genießen!

#Osterbäckerei

Ihr werdet schnell merken, wie wundervoll der Eierlikör das Tiramisu aufpeppt und definitiv nicht nur in Omas, sondern auch in euren Vorratsschrank gehört.

Also werdet kreativ und probiert einfach mal aus. Hier werden wir euch nach und nach alle Rezepte vorstellen, die die anderen Teilnehmer zubereitet haben, sobald sie auf deren Blogs zu finden sind:

Miss Blueberrymuffin’s Kitchen – Gebackene Eierlikör-Donuts

Karens Backwahn – Eierlikör-Muffins mit Merringe-Topping

Dinchen’s World – Eierlikör-Mango-Cheescake im Glas

Leonor’s Sweet Creations

Der Kuchenbäcker

Herzstück-Blog

Sarahs Krisenherd – Cupcake Cuties

Backbube – Macarons mit Eierlikör-Ganache

Feed me up before you go-go – Eierlikör-Madeleines

Friede Freude & Eierkuchen

Antonellas Backblog

Kunterbuntweissblau

Zum Abschluss nochmal ein riesiges Dankeschön an BOLS und fischerAppelt für die Einladung und die Möglichkeit, gemeinsam mit Christian Hümbs zu werkeln. Es war ein wundervoller Tag mit noch viel wundervolleren Menschen und den aller wundervollsten Leckereien!!!

Eure Jungs

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.