Langsam aber sicher geht es auf Ostern zu! Normalerweise würden nun die Rezepte zu diesem Anlass auf dem Blog wieder ein dickes Plus an Aufrufen verzeichnen. Aber dieses Jahr wird Ostern wohl ein wenig anders sein! Eines steht dennoch fest, Es wird stattfinden und für uns gehört zur Osterzeit eben auch eine Menge an Leckereien. Daher haben wir uns schon vor ein paar Wochen mit Maja von Moey’s Kitchen und Theres & Benni von Gernekochen zum ersten Food.Blog.Friends in 2020 getroffen und gemeinsam tolle Osterschlemmereien für euch gezaubert. Den Anfang macht unser Eierlikör Parfait mit Knusperschokolade.

Wir starten mit dem Dessert. Ein guter Plan, oder?

Ich bin ja ein bekennender Dessert-Freak und noch viel mehr Eis-Freak – beides also zu verbinden ist in meinen Augen die beste Idee aller Zeiten! Wir wollten euch schon lange ein Parfait auf dem Blog zeigen und nun ist die perfekte Zeit dafür. Und wo wir schon bei Vorlieben sind, hat auch eines unserer liebsten Getränke {übrigens nicht nur zur Osterzeit} seinen Weg in unser Dessert gefunden. Das war wahrscheinlich easy – der Eierlikör natürlich.



Gemeinsam mit VERPOORTEN haben wir euch in den letzten Monaten schon einige Rezepte rund um den Eierlikör zeigen können. Aber schon schon seit Beginn unseres Blogs hat sich bei uns eine große Sammlung an Rezepten mit Eierlikör angehäuft.

Was uns an dem heutigen Rezept aber auch total begeistert, ist die Tatsache, dass es mit gerade einmal 5 Zutaten zubereitet wird.

  • Schokolade
  • Sahne
  • gezuckerte Kondensmilch
  • Vanilleextrakt
  • Eierlikör

Es braucht nur wenige Minuten, keine Eismaschine und ist wirklich einfach in der Handhabung. Versprochen! Ihr könnt euch bestimmt denken, dass das gute alte Viennetta die Inspiration für unsere Kreation ist und wen macht man damit nicht glücklich?!



Eierlikör Parfait für alle!

An Ostern kommt die ganze Familie zusammen und wir tüfteln schon lange am Menü! Dieses Jahr werden wir nicht in meiner Heimat sein, sondern zu Hause an unserem Esstisch sitzen – aber eben nicht alleine. Ein Hoch auf die technischen Möglichkeiten heutzutage. Denn so werden wir trotzdem unser Osterdinner durchziehen – mit unserem Eierlikör Parfait mit Knusperschokolade.

Wir haben das vor ein paar Tagen schon mal getestet und am Dienstag Abend mit meiner ganzen Familie virtuell zu Abend gegessen. Mama, Papa, Brüder, Schwägerinnen und Nichten … alle haben sich vor ihren Tablets und Smartphones versammelt und es war wirklich, als wäre man zusammen beim Essen! Na ja, nicht ganz wie sonst, aber es hat auch seine Vorzüge, wenn man einen seiner Brüder oder auch die Eltern mal auf stumm stellen kann.

Also werden wir wohl dieses Jahr Rezepte austauschen und dann sorgt jeder für sein Essen. Allerdings bleibt es ein Fest in der Gemeinschaft und das freut uns einfach total.



Wir hatten einen ganz fantastischen Sonntag bei Benni & Theres im neuen Heim und heute freuen wir uns nochmal, über dieses „verfrühte“ Osterzusammensein! Eins ist aber Gewiss! Noch viel mehr freuen wir uns auf das nächste Treffen inklusive feste drücken. Auf jeden Fall haben Maja, Theres & Benni natürlich auch verdammt tolle Leckereien zubereitet und die zeigen wir euch hier:


Moey’s Kitchen

Gernekochen


Genießt die Osterzeit auch in diesem Jahr. Gönnt euch und verwöhnt euch. Vielleicht konnten wir mit unserem geplanten „virtuellen“ Osterdinner auch eine Idee für ein Beisammensein mit euren Familien geben und lasst uns gedanklich ganz dicht zusammenrücken und genießen!!

Eure Jungs


Eierlikör Parfait mit Knusperschokolade

Mit 5 Zutaten zum genialen Osterdessert! Also egentlich geht das Dessert zu jeder Gelegnheit – probiert es einfach aus.
Gericht Dessert, Eiscreme
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Eine Kastenform ca. 11×24 cm, 7 cm hoch {am Besten aus Silikon}

Zutaten
  

  • 60 g Schokolade mind. 60% Kakaoanteil
  • 500 g Sahne
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt alternativ das Mark einer Vanilleschote
  • 100 ml Eierlikör

Anleitungen
 

  • Beginnt mit der Schokolade, die ihr langsam im Wasserbad schmelzt. Nehmt euch Backpapier und verteilt mit einem Pinsel eine dünne Schokoschicht darauf. Diese sollte ein wenig größer sein als eure Kastenform. Davon bereitet ihr am Besten so 5-6 Platten vor.
    Diese lasst ihr im Kühl- oder am Besten im Gefrierschrank fest werden.
  • Gebt nun die Sahne und gezuckerte Kondensmilch in eine Rührschüssel und schlagt die Masse auf. Sobald die Sahne steif geworden ist, hebt ihr vorsichtig das Vanilleextrakt und den Eierlikör unter. Stellt die Eismasse im Kühlschrank kalt.
  • Gebt nun abwechslend von der Eierlikörsahne und den Schokoplatten in die Form. Beginnt und endet aber mit der Eismasse. Dann wandert alles, am Besten über Nacht, aber mindestens 4-5 Stunden in den Tiefkühler!
  • Zum Servieren einfach mit ein wenig Eierlikör und Schokoraspeln verzieren und in vollen Zügen genießen.

Tipp von den Jungs

Wer Kinder mit dabei hat, kann natürlich auf den Eierlikör verzichten. Man kann aber auch super mit natürlichen Aromen arbeiten und die Eismasse ganz nach dem persönlichen Geschmack anpassen.
Stichwörter ohne Eismaschine | Ostern | Parfait
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.

Sascha

Sascha

Kreativer Part, Autor & Schleckermaul

Das Fotografieren war schon immer meine Passion. Das Ganze dann auch noch mit der Leidenschaft für
Essen, Genuss & Reisen zu verbinden, ist ein wahr gewordener Traum. Auch wenn der manchmal etwas chaotisch ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."