Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.

Eierlikör-Cheesecake | Fix aus dem Glas

Habt ihr euch schon für euer Osterdessert-Rezept entschieden? Mit Ostern steht ja mal wieder ein Fest vor der Tür bei dem wir uns alle auf all die Leckereien freuen, die es an den Feiertagen zu essen gibt. Wir haben uns überlegt, dass wir in diesem Jahr alles möglichst so halten, dass wir nicht zu lange in der Küche verbringen müssen und daher mehr Zeit für Entspannung haben und die freien Tage so richtig genießen können. Also nicht nur kulinarisch. Deshalb haben wir uns als Dessert für den Ostersonntag zu einem Eierlikör-Cheesecake entschieden, der fix aus dem Glas genascht werden kann.

Eierlikör ... der Klassiker (auch) zu Ostern.

Schon mein Opa Günter wusste den Eierlikör zu schätzen. Gerne über einem Vanilleeis einige Esslöffel davon verteilt, schmeckte ihm das dann nochmal so gut. Ich durfte davon natürlich schon als Kind (ok .. in den 70ern) probieren und fand Gefallen daran.  Seither ist für mich zu Ostern der Eierlikör nicht wegzudenken. Aber auch zu Weihnachten ist er super beliebt. Warum ist das eigentlich so? Ich persönlich finde, dass man ihn auch über das ganze Jahr gut trinken und genießen kann. Gerne auch im Sommer auf Eis mit Maracujasaft. Unseren Eggnog Summer Splash werden wir euch demnächst noch zeigen.

Unseren Eierlikör-Cheescake hätte Opa Günter auf jeden Fall gefeiert .. und Oma Lore hätte auch ein Gläschen davon genommen!

Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.
Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.

4 weitere Tipps für süße Oster-Leckereien mit Eierlikör.

  1. Eierlikör Guglhupf – Auch aus der Kastenform perfekt! Unser saftige Eierlikörkuchen darf einfach zu Ostern nicht fehlen.

  2. Eierlikörkrapfen – oder auch Amelettchen zu Ostern. Eine süße Leckerei für Zwischendurch.

  3. Eierlikör Parfait mit Knusperschokolade zum Food.Blog.Friends Osterbrunch – Wer liebt kein eisiges Dessert als Nachspeise.

  4. Eierlikör-Windbeutel – Fix gemacht und perfekt zum Kaffee.

Wusstet ihr eigentlich, dass der heutige Eierlikör seinen Ursprung in einem Getränk der Ureinwohner Brasiliens hat, das aus dem weichen Fruchtfleisch der Avocado hergestellt wurde? Dieser “Abacate” wurde dann von den Kolonialisten mit Rohrzucker und Rum versetzt und sie nannten ihn Advocaat. Nach Europa kam das Getränke dann mit den Niederländern, die allerdings keine Avocados hatten, um ihn auch hier herzustellen. Daher wurde dann das Eigelb als Ersatz verwendet und es entstand der Eierlikör.

Eierlikör-Cheescake. Fix im Glas und damit Fix auf dem Tisch.

Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.
Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.
Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.
Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.

Wir beide und auch der Rest unserer Familie kann ja wirklich ständig in der Küche stehen. Das hat manchmal etwas Meditatives. Aber gerade an so Feiertagen wie Ostern und Weihnachten kann das gerne mal Überhand nehmen. Auch das macht uns in der Regel nicht so viel aus, aber es ist doch einfach soviel schöner, wenn alle zwischendurch auch gemeinsam ein wenig mehr Zeit finden, um zu Quatschen und es sich gut gehen zu lassen, ohne zu Kochen und zu Backen. Daher eignet sich unser Eierlikör-Cheesecake sowas von perfekt für solche Tage. Er ist super schnell zubereitet, im Handumdrehen in die Gläser abgefüllt und nach dem Kühlen, steht er fix auf dem Tisch.

Rezept

Zutaten:

Der Boden:
150 g Butterkekse
30 g Butter, geschmolzen

Die Creme:
100 g Sahne
2 EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
400 g Frischkäse
5 EL Eierlikör

Die Deko:
zusätzlicher Eierlikör
Schokoladeneier gefüllt oder ohne Füllung für die Deko

Zubereitung:
Zerbröselt die Butterkekse in einer kleinen Plastiktüte oder mit einem Mixer. Schmelzt währenddessen die Butter und verrührt sie gründlich mit den Bröseln. Verteilt diese nun auf die 4 Gläser, wer möchte gibt noch etwas Eierlikör darüber und stellt sie zur Seite.

Schlagt jetzt die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker steif auf und in einer anderen Schüssel verrührt ihr den Frischkäse mit dem Eierlikör. Gebt dann die Sahne dazu und rührt daraus eine Creme, die ihr nun auf die Brösel in den Gläsern verteilt.

Zieht mit einem Teelöffel runde “Furchen” in die Creme und stellt sie für mindestens 2 Stunden kalt. Gießt etwas Eierlikör in die “Furchen” und drappiert zerkleinerte, halbierte oder ganze Schokoladeneier als leckere Deko darüber.

Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.

Wer kann zu einem so schnellen und perfekt einfachem Rezept schon nein sagen, ohne auch nur auf die Spur von Genuss zu verzichten?! Ihr müsst euch unseren Eierlikör-Cheescake einfach abspeichern und ausprobieren. Die wenigen Zutaten sind schnell besorgt und vielleicht habt ihr sie ohnehin im Kühl- und Vorratsschrank. Wir sind gespannt, wie euch unser neues Glasdessert geschmeckt hat und ob es euch auch ein paar freie Momente mit den Liebsten zum Fest beschert hat.

Euch eine schöne Osterzeit und viele genussvolle Momente.

Eure Jungs

Eierlikör-Cheesecake im Glas: Ein einfaches und köstliches Dessert aus cremigem Frischkäse und süßem Eierlikör, serviert in hübschen Gläsern.

Eierlikör-Cheesecake

Rezept für Eierlikör-Cheesecake. Unser schnelles und einfach zuzubereitendes Glasdessert. Fix im Glas und somit fix auf dem Tisch.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Gericht Dessert, Glasdessert
Portionen 4 Gläser

{Bei Links in der Rezeptbox, handelt es sich um Affiliate-Links}

Zutaten
  

Der Boden:

  • 150 g Butterkekse
  • 30 g Butter geschmolzen

Die Creme:

  • 100 g Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Frischkäse
  • 5 EL Eierlikör

Die Deko:

  • zusätzlicher Eierlikör
  • Schokoladeneier gefüllt oder ohne Füllung für die Deko

Anleitungen
 

  • Zerbröselt die Butterkekse in einer kleinen Plastiktüte oder mit einem Mixer. Schmelzt währenddessen die Butter und verrührt sie gründlich mit den Bröseln. Verteilt diese nun auf die 4 Gläser, wer möchte gibt noch etwas Eierlikör darüber und stellt sie zur Seite.
  • Schlagt jetzt die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker steif auf und in einer anderen Schüssel verrührt ihr den Frischkäse mit dem Eierlikör. Gebt dann die Sahne dazu und rührt daraus eine Creme, die ihr nun auf die Brösel in den Gläsern verteilt.
  • Zieht mit einem Teelöffel runde "Furchen" in die Creme und stellt sie für mindestens 2 Stunden kalt. Gießt etwas Eierlikör in die "Furchen" und drappiert zerkleinerte, halbierte oder ganze Schokoladeneier als leckere Deko darüber.
Stichwort Cheesecake, Eierlikör, Frischkäse, Glasdessert, Sahnekaramell
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

Autor

Torsten

Ich liebe Ordnung und arbeite im Job  und in der Küche gern strukturiert (Sascha sagt, ich bin sein Ruhepol). Bei mir müssen Hemden und Shirts einfarbig sein – so fühle ich mich am wohlsten. Zu einem richtig guten Whisky würde ich niemals Nein sagen.

Ich bin ein totaler Familienmensch und fahre jeden Tag zu meiner lieben Oma Lore. Wir albern rum, lachen und sind einfach zusammen.Manchmal bringe ich ihr ein saftiges Stück Nusskuchen aus unserer Küche mit. Den mag‘ sie am liebsten.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating