Cordon Bleu mit würzigem Senf und Knoblauch aus der Butterschmalz-Pfanne

Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Wir alle wissen, dass eine der wichtigsten Komponenten einer guten Mahlzeit die ist, in der du sie zubereitest. Wir zeigen dir, wie du ein Cordon Bleu mit würzigem Senf und Knoblauch aus der Butterschmalzpfanne zubereitest. Für dieses Rezept brauchen wir Eier, Käse, Kochschinken, Semmelbrösel und ein paar Gewürze, also macht euch bereit! In diesem Blogbeitrag erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr diese köstliche Cordon Bleu perfekt zubereitet. Mit viel geschmolzenem Cheddar in perfekt knusprig panierten Schweinefleischaus aus einem ordentlichen Butterschmalz-Bad … so wird es unwiderstehlich gut! Dieser Klassiker wird jeden Gaumen  erfreuen!

Comfort Food, das es viel öfter geben sollte!

Das Leben ist gerne mal stressig und wild. Wir alle haben so viel zu tun, dass wir nicht immer die Gelegenheit haben, uns hinzusetzen und ein gutes Essen mit Freunden und Familie zu genießen. Deshalb haben wir endlich ein Rezept für Cordon Bleu für euch! Unsere panierten Schnitzel sind mit würzigem Senf gefüllt, um ihnen einen aufregenden Kick zu geben, aber sie haben immer noch jede Menge geschmolzenen Cheddar in der Mitte, damit ihr euch ordentlich wohl fühlt. Diese Kombination sorgt dafür, dass unser Cordon Bleu mit Senf-Knoblauch-Füllung fantastisch schmeckt und es weckt Erinnerungen an Familienessen zu Hause oder Mittagessen mit der Oma am Wochenende. Ihr werdet nicht anders können, als zu lächeln, nachdem ihr es gegessen habt! 

 

Es sind halt immer wieder die Klassiker, die einen inne halten lassen. Cordon Bleu gibt es beinuni fast immer nur im Restaurant und mal wieder dachten wir uns: „Das müssen wir echt öfters machen!“. Da hängen so viele schöne Erinnerungen dran und hey … es ist halt auch einfach ein sau leckeres Gericht, oder? Ganz wichtig ist daher aber auch die optimale Zubereitung – das hat Oma Lore Torsten schon früh eingebläut.

Butterschmalz für einen tollen Geschmack

Butter ist köstlich, aber es kann schwierig sein, mit ihr zu kochen. Sie brennt leicht an und du willst weder deine Pfanne noch den Geschmack deines Cordon Bleu ruinieren, indem du Butter verwendest, die in der Pfanne verbrannt ist. Die Kerrygold ist für uns die Butter Nr.1 – zum Anbraten greifen wir aber dann zum Butterschmalz. So haben wir den heiß geliebten Buttergeschmack, aber es ist viel viel einfacher im Handling, denn durch seinen hohen Rauchpunkt ist es ideal zum Kochen bei hohen Temperaturen, ohne anzubrennen.

Butterschmalz wird hergestellt, indem ungesalzene Butter erhitzt wird, bis sie sich in drei Schichten aufteilt: Die oberste Schicht besteht aus Wasser, die mittlere Schicht aus Milchtrockenmasse (Butter) und die unterste Schicht aus reinem geschmolzenen Fett oder Butterschmalz. Das Wasser und das Eiweiß werden aus dieser Mischung entfernt, so dass ein sehr stabiles Produkt zurückbleibt, das zum Braten, Sautieren, Grillen und sogar Frittieren bei hoher Hitze verwendet werden kann.Das macht sie perfekt zum scharfen Anbraten von Panierte, das sonst zu viel Öl aufsaugen würde, wenn es in normaler, ungesalzener Butter angebraten würde. So bekommt ihr das leckerste und gleichzeitig knusprigste Cordon Bleu ever!

Cordon Bleu Kerrygold 27 | Wir alle wissen, dass eine der wichtigsten Komponenten einer guten Mahlzeit die ist, in der du sie zubereitest. Wir zeigen dir, wie du ein Cordon Bleu mit würzigem Senf und Knoblauch aus der Butterschmalzpfanne zubereitest. Für dieses Rezept brauchen wir Eier, Käse, Kochschinken, Semmelbrösel und ein paar Gewürze, also macht euch bereit! In diesem Blogbeitrag erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr diese köstliche Cordon Bleu perfekt zubereitet. Mit viel geschmolzenem Cheddar in perfekt knusprig panierten Schweinefleischaus aus einem ordentlichen Butterschmalz-Bad ... so wird es unwiderstehlich gut! Dieser Klassiker wird jeden Gaumen  erfreuen!

Ihr müsst euer Cordon Bleu also unbedingt in Butterschmalz braten. So bekommt es am besten eine köstliche, knusprig-goldene Kruste und einen nussigen Geschmack. Wir wünschen euch schon mal einen Guten Appetit und ganz viel Spaß beim Nachkochen aber noch viel mehr Spaß beim genüßlichen Auffuttern. Was sind denn eure Erinnerungen in Verbindung mit einem leckeren Cordon Bleu?

Eure Jungs

Cordon Bleu Kerrygold 26 | Wir alle wissen, dass eine der wichtigsten Komponenten einer guten Mahlzeit die ist, in der du sie zubereitest. Wir zeigen dir, wie du ein Cordon Bleu mit würzigem Senf und Knoblauch aus der Butterschmalzpfanne zubereitest. Für dieses Rezept brauchen wir Eier, Käse, Kochschinken, Semmelbrösel und ein paar Gewürze, also macht euch bereit! In diesem Blogbeitrag erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr diese köstliche Cordon Bleu perfekt zubereitet. Mit viel geschmolzenem Cheddar in perfekt knusprig panierten Schweinefleischaus aus einem ordentlichen Butterschmalz-Bad ... so wird es unwiderstehlich gut! Dieser Klassiker wird jeden Gaumen  erfreuen!

Cordon Bleu mit würzigem Senf und Knoblauch aus der Butterschmalz-Pfanne

Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Zahnstocher

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Rührt aus Senf, Knoblauch und Petersilien eine feine Paste zusammen und stellt sie beiseite.
  • Salzt & pfeffert die Schmetterlingsschnitzel von außen und legt sie aufgeklappt nebeneinander.
  • Bestreicht nun die Innenseiten der Schnitzel mit der Paste und verteilt den Cheddar und den Kochschinken gleichmäßig hinein. Klappt die Schnitzel zu und verschließt sie sicherheitshalber mit ein paar Zahnstochern.
  • Bereitet eine Panierstraße mit aufgeschlagenem Ei in einem tiefen Teller, dem Mehl in einem weiteren und das Paniermehl in einem dritten vor und paniert die 4 Cordon Bleu und legt sie zur Seite. Heizt euren Backofen auf 160 °C vor und legt ein Backblech mit Backpapier ausgelegt bereit.
  • Erhitzt das Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittelhoher Temperatur und legt die Cordon Bleu vorsichtig hinein und bratet sie von beiden Seiten je 4 Minuten an, bis sie goldbraun von außen sind. Dabei übergießt ihr sie immer wieder mit etwas heißem Butterschmalz.
  • Gebt die Cordon Bleu aufs Backblech und gart sie für 15 Minuten im Ofen. Wenn eure Pfanne hitzebeständig ist, könnt ihr auch die Pfanne direkt in den Ofen schieben.
  • Genießt sie heiß mit der Beilage eurer Wahl. Zum Beispiel mit Pellkartoffeln, die ihr noch kurz um Butterschmalz schwenkt.

Tipp von den Jungs

Wir panieren unsere Cordon Bleu gerne doppelt. Also nach dem ersten Durchgang einfach nochmal mit Ei benetzten und mit Paniermehl bestreuen.
Stichwörter Butterschmalz | Cheddar | Kerrygold
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.

Sascha

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu.

Ich arbeite Selbstständig als Blogger & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."