Chocolate Chip Cookie Dough Cheesecake Bars

Zutaten für den Boden:

180 g

Butterkeks

100 g

Butter, geschmolzen

Heizt den Ofen auf 170 Grad vor.

 

Zerkleinert die Kekse entweder in einer Küchenmaschine oder gebt sie in einen Gefrierbeutel und zerkleinert die Butterkekse mit einem Fleischklopfer. Die Butter wird geschmolzen und zu den Keksbröseln gegeben. Alles gut verkneten bis eine homogene Masse entsteht.

 

Legt ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt den Boden auf diesem und drückt alles gut an.

 

Jetzt für 6 Minuten in den Ofen.

Während der Teig auskühlt könnt ihr den Cookie Dough zubereiten:

110 g 

Butter

75 g

brauner Zucker

3 EL

weißer Zucker

1/4 TL 

Salz

1 TL

Vanille Extrakt

90 g

Mehl

1 Pk

Schoko Chips

Rührt Butter, Zucker, Salz und die Vanille schaumig, danach gebt langsam das Mehl hinzu.

Zum Schluss hebt ihr die Schoko-Chips unter.

Jetzt wird die Käsekuchenmasse angerührt:

285 g 

Frischkäse

55 g

Zucker

Ei (L)

1 TL

Vanille Extrakt

Gebt den Frischkäse in eine Schüssel und rührt diesen mit dem Zucker cremig. Jetzt noch das Ei und die Vanille unterrühren. Fertig

 

Die Frischkäsecreme wird auf dem Boden verteilt und anschließend der Cookie Dough mit einem TL auf die Creme gegeben.

 

Jetzt noch mal für 40 Minuten in den Ofen.

 

Danach komplett auskühlen lassen und bei Bedarf im Kühlschrank verwahren.

 

Probiert es aus! Das Rezept ist sehr einfach und vor allem schnell, damit landet ihr garantiert einen Hit auf jeder Party.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja (Dienstag, 09 Dezember 2014 11:27)

    Sieht ja toll aus. Werde ich auch einmal ausprobieren.

  • #2

    Selina (Freitag, 03 April 2015 00:13)

    Ich habe die Bilder dazu auch bei printerest entdeckt und dann verzweifelt nach dem passenden Rezept gesucht. Ich bin überglücklich, dass ich es nun hier bei euch gefunden habe, und auch noch mit deutschen Mengenangaben! Vielen Dank dafür! Werde es am Wochenende ausprobieren und euren Blog definitiv noch öfter lesen!
    Liebe Grüße