Prosciutto Quiche

Am vergangenen Wochenende hatte der Vater  von Karo, unserer Schwägerin in spe, Geburtstag und wir 2 dürften einige süße und herzhafte Kleinigkeiten zum Buffet beisteuern. Also haben wir uns wieder einmal für 2 Tage in unsere Küche zurück gezogen und freitags losgelegt. Fertig sollte alles am folgenden Samstag gegen 16 Uhr sein. Und auch wenn die Außentemperaturen, die so um die 36°C lagen, uns lieber dazu verleitet hätten, uns an den Rhein zu legen, um mit Freunden einen schönen Tag zu verbringen, haben wir dennoch unsere Schotten dicht gemacht und die Innentemperatur durch den Ofen auf gefühlte 46 °C gebracht.


Wir wollen aber gar nicht mehr jammern, sind wir doch froh, dass es endlich ein richtiger Sommer geworden ist ... Erzählen wir lieber von einer der Dinge, die wir für die fast 40 Gäste zubereitet haben. Im vergangenen Jahr haben wir für eine liebe Bloggerfreundin eine Schinken-Quiche gebacken und sie und ihre Gäste waren sehr begeistert. Daher dachten wir uns, dass es auch für diesen Geburtstag eine schöne Idee sein könnte. Also schaut euch doch unsere Quiche mit Prossciuto hier an.


Prosciutto Quiche_Backen_herzhaftes Buffet_Backen

Für eine 26er Quiche-Form stellt euch bereit:

Für den Boden:
150 g kalte Butter in Stücke geschnitten
260 g Weizenmehl Type 405
1 gestr. TL Salz
4 EL eiskaltes Wasser
Für die Füllung:
200 g Sahne
170 ml Milch
4 Eier
1/2 TL Salz
1,5 EL Speisestärke (mit etwas Sahne verquirlt)
150 g geriebener Käse
3-4 Scheiben Prosciutto

  • gebt die Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verknetet alles mit einem Teigmischer (oder ganz vorsichtig mit der Hand)
  • packt den Teig in Frischhaltefolie und lasst ihn im Kühlschrank für 1/2 Stunde ruhen
  • verrührt mit einem Schneebesen alle Zutaten für die Füllung (bis auf Käse und Prosciutto) gründlich miteinander
  • mischt dann noch 50 g vom Käse unter und stellt die Mischung zur Seite und heizt den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor
  • rollte nun den Teig aus, legt ihn in die gefettete Tarteform und drückt ihn in Form - schneidet Teigreste, die zuviel sind, ab
  • stecht mit einer Gabel einige Male den Teig ein und backt den Boden für 6 Minuten vor
  • nehmt den Boden aus dem Ofen, bedeckt die Oberfläche mit etwas von der Sahnemischung und belegt ihn mit dem Prosciutto
  • gebt die restliche Sahne darüber und bedeckt alles mit dem übrig gebliebenen Käse
  • backt die Quiche nun für weitere 30 Minuten goldbraun
  • auch wenn die Sahne noch etwas flüssig erscheint, lasst die Quiche komplett auskühlen und lagert sie für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank, bevor ihr sie serviert

Prosciutto Quiche_Backen_herzhaftes Buffet_Backen
An einem warmen Sommerabend passt zu unserer Quiche am besten ein kühles Glas trockener Weiß- oder Roséwein. So haben wir das auch auf Andreas' Geburtstag gehalten.
Aber perfekt könnt ihr auch eine oder zwei von unseren Quiches auf euer Buffet stellen. Zusammen mit anderen kleinen Köstlichkeiten. Wir hatten unter anderem noch unsere Crêpes-Röllchen mit an Bord. Außerdem konnten wir nicht umhin, den Jubilar von unserer Geflügelleberpastete zu überzeugen. Dafür hatten wir 2 verschiedene Brote gebacken und für die Gäste schon kleine Häppchen zusammen mit der Pastete vorbereitet. Die Brote werden wir euch auch noch in der nächsten Zeit vorstellen ;-).
Was liebt ihr denn so, wenn ihr einen Geburtstag vorbereitet? Was sind da eure Lieblingsleckereien, die auf gar keinen Fall fehlen dürfen? Egal ob herzhaft oder süß ... wir sind gespannt, was ihr uns erzählt.

Und wenn ihr jetzt so richtig Appetit bekommen habt, dann legt doch einfach los mit unserer Quiche. Viel Spaß beim Zubereiten und natürlich beim Schlemmen ..!

Eure Jungs
Prosciutto Quiche_Backen_herzhaftes Buffet_Backen