M&M Brownies

Jetzt sind wir schon eine ganze Woche wieder zurück aus unserem Urlaub! Und aufgrund der tollen neuen Eindrücke, die wir sammeln durften, sind wir auch noch gar nicht richtig angekommen, obwohl wir ja schon ein schönes Wochenende mit einem Hochzeitsmarathon hinter uns haben.

 

Weil wir so viele Inspirationen mitgebracht haben, wollen wir euch in den nächsten Monaten immer wieder einmal ein Rezept vorstellen, das wir auf unsere Weise umsetzen werden.

 

An dieser Stelle möchten wir aber noch einmal den 4 Jungs Kevin (Law of baking), Markus (Backbube), Patrick (Ich mach's mir einfach) und Tobias (Der Kuchenbäcker) danken, die so lieb waren, uns während des Urlaubs hier auf unserem Blog so wundervoll zu vertreten. Wir haben uns wahnsinnig darüber gefreut, dass ihr unsere Gäste wart.

 

Da Tobi uns mit seinen leckeren und sehr fudgigen Brownies in den Urlaub geschickt hat, melden wir uns heute ebenfalls mit Brownies zurück. Grund dafür sind die leckeren M&M's mit Peanutbutter gefüllt, die wir so sehr mögen und die wir sofort verbacken müssen! Aber keine Sorge ... die Brownies könnt ihr auch getrost mit Schoko-M&M's oder mit der Erdnuss gefüllten Variante backen. Schmeckt auch super!

 


M&M Brownies_USA_Rezept_Gebäck_backen

Für ein 30x38er Blech oder Springform stellt euch bereit:

300 g

250 g

250 g

140 g

1 TL

2 TL

4

150 g

100 g

300 g

Butter, geschmolzen

Zucker

brauner Zucker

Kakaopulver

Meersalz

Vanillearoma

Eier (L)

Weizenmehl Type 405

Zartbitterschokolade, geschmolzen

M&M's Peanutbutter

 



  • heizt euren Backofen auf 160° C vor
  • fettet eure Backform ein und belegt den Boden mit Backpapier
  • verrührt die geschmolzene Butter mit dem Zucker, Kakao, Salz und Vanillearoma
  • rührt nun die Eier ebenfalls nacheinander unter
  • gebt das Mehl hinzu und rührt die Masse zu einem glatten Teig
  • zum Schluß kommt noch die geschmolzene Schokolade und 2/3 der M&M's darunter
  • füllt den Teig in die Form und verteilt die übrigen M&M'S darüber
  • backt die Brownies nun für ca. 25-30 Minuten
  • der Stäbchentest ist wichtig, damit sie nicht zu lange backen und noch schön fudgy sind
  • kühlt die Brownies ganz ab, bevor ihr sie in kleine Stücke schneidet

Wie schon gesagt: Diese Brownies schmecken auch mit ganz normalen M&M's, die ihr hier kaufen könnt. Ansonsten, wenn ihr die mit Peanutbutter unbedingt ausprobieren wollt, könnt ihr sie auch online bekommen.

 

Wer von euch diese Sorte schon einmal ausprobiert hat und Erdnussbutter genauso gerne mag, wie wir, weiß wie süchtig die Kleinen machen und hoffen daher, dass euch allen unser Rezept gefällt und ihr es nach backt.

 

Eure Jungs

 






info@diejungskochenundbacken.de

Newsletter:

* Pflichtfeld


Blogger Relations Kodex
Unsere Rezepte findest Du in der mealy App