Buchteln mit Zwetschgenmus

(gesponsert)

Unglaublich, wie der Dezember an uns allen vorüber fliegt, denn nachdem gestern Nasti (lirumlarumloeffelstiel) einen so leckeren kalten Weihnachtshund herbeigezaubert hat, dürfen wir euch heute schon verraten, was wir hinter dem 13. Türchen unseres Food Blogger Adventskalenders 2015 versteckt haben. Ganz klar! Es gibt ein leckeres Rezept, das ihr auch super an Weihnachten als Nachspeise, aber auch für den gemütlichen Kaffee oder Tee am Familiennachmittag zubereiten könnt.


Aber das ist nicht alles :-). Heute könnt ihr jeweils eine Kuchenform oder 6 Muffinförmchen aus der "Winter Bakery Delight" Kollektion von Villeroy & Boch gewinnen.Es dürfen sich also gleich zwei von euch über ein kleines Weihnachtsgeschenk freuen.
Wie ihr das anstellen könnt, lest ihr am Ende unseres Rezeptes.


Was Natascha (Das Küchengeflüster) morgen mitbringt, wird aber noch nicht verraten. Schaut einfach wieder vorbei!

 

Jetzt aber erst einmal zu dem, was wir gebacken haben ...


Buchteln_Zwetschgenmus_Rezept_Weihnachtsgebäck_backen

Für 1 Kuchen- oder Auflaufform stellt euch bereit:

1 Würfel

frische Hefe

60 g

Zucker

1 Prise

Salz

80 g Butter
1 Pckg.

Vanillezucker

250 ml

lauwarme Milch

1

Ei

500 g

Weizenmehl Type 405


Zwetschgenmus

weitere 50 g

Butter

 

Puderzucker zum Berieseln


Ihr vermischt alle Zutaten (von Hefe bis Milch) miteinander, bis sich die Hefe aufgelöst hat und gebt sie mit dem Ei zum abgewogenen Mehl. Knetet alles miteinander gründlich zu einem glatten Teig. Dass darf gerne einmal 10 Minuten dauern ;-). Lasst den Teig an einem warmen Ort, mit einem Küchentuch abgedeckt, für 45 Minuten gehen.

Fettet eure Form und rollt dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche so groß aus, dass ihr daraus ca. 18 Quadrate (6x6cm) schneiden könnt. (Wie haben für unser Rezeptfoto kleinere Stücke geschnitten, da die Form, in der wir die Buchteln gebacken haben nicht so hoch war und dadurch kleinere Buchteln backen wollten ..!) Nehmt jeweils 1 Teigstück in eine Handfläche, gebt einen Teelöffel Zwetschgenmus in die Mitte, verschließt den Teig so zu einer Kugel, dass kein Mus herausläuft und legt sie mit der Schlußseite in die Form. Wenn ihr den ganzen Teig genauso verarbeitet habt, lasst ihr die Buchteln erneut, abgedeckt für 30 Minuten gehen.

Heizt nun euren Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und zerlasst die 50 g Butter in einem kleinen Topf. Nach der Gehzeit bepinselt ihr die Buchteln mit der geschmolzenen Butter und gießt den Rest darüber. Im Ofen backen sie nun für 20 Minuten.

Wenn ihr die Form aus dem Ofen holt, berieselt ihr die leckeren Kugeln in der Form mit Puderzucker und könnt sie gleich servieren und genießen. Wir lieben noch eine Vanillesauce dazu. Die findet ihr entweder bei unserem Rezept vom Apfelstrudel oder ihr kocht einfach eine halbe Packung Puddingpulver mit der regulären Menge an Milch ;-).

Buchteln_Zwetschgenmus_Rezept_Weihnachtsgebäck_backen

Genießt die Buchteln auf jeden Fall noch leicht warm und auch dieses Rezept lädt wieder zum Experimentieren ein. Saschas Bruder mag z.B. keine Marmelade und lasst euch sagen auch mit Nutella gefüllt sind die Buchteln ein Traum, aber was ist kein Traum wenn Nutella im Spiel ist ;-) Oder wählt einfach eure ganz persönliche Lieblingsmarmelade. 

 

Lasst es euch schmecken!

 

Liebe Grüße

 

Eure Jungs


DAS GEWINNSPIEL IST SEIT DEM 17.12.2015 BEENDET!!!

So könnt ihr gewinnen:

Kommentiert einfach unter diesem Rezept, welche Leckereien bei euch an Heilig Abend auf den Tisch kommen und welchen Gewinn ihr lieber erhalten möchtet: 

A = 1 Kuchenform oder B = 6 Muffinförmchen)

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen kann jeder Leser innerhalb der EU ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Das Gewinnspiel seht in keinerlei Verbindung zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter, etc.
  • Teilnahme nur mit aktueller email-Adresse. Diese dient zur Information im Gewinnfall und zur Adressklärung zur Versendung des Preises
  • Das Gewinnspiel findet mit freundlicher Unterstützung von Villeroy&Boch statt
  • Über das Teilen unseres Gewinnspiels würden wir uns natürlich freuen, ist aber KEINE Bedingung zur Teilnahme
  • Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ausgelost und hier auf unserer Seite bekannt gegeben
  • Das Gewinnspiel endet am 16.12.2015 um 24 Uhr