Pancakes

American Pancakes

Diese wenigen Zutaten solltet ihr zu Hause haben:

240 ml

Buttermilch

135 g

Mehl

2 EL Zucker
1/2 TL

Backpulver

1/2 TL

Baking Soda

1/2 TL

Salz

1

Ei (Größe M)

30 g

Butter, geschmolzen

 

 

 

Ahornsirup

oder

Pancake Sirup

Am besten heizt ihr schonmal ein Pfanne auf mittlere Hitze vor und schelzt gleichzeitig die Butter in einem kleinen Topf.

 

Jetzt füllt alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermengt alles mit einem Schneebesen.

Die Buttermilch kommt mit dem ei in eine weitere Schüssel und sobald die Butter gescholzen ist, kommt auch diese zur dazu. Auch die flüssigen Zutaten vermengt ihr kurz mit einem Schneebesen.

 

Gebt das Buttermilchgemisch zu den trockenen Zutaten und verührt alles gründlich zu einem homogenen Teig.

 

Fettet nun die Pfanne ein und gebt den Teig in kleinen Portionen hinzu; wir haben, wie so oft, einen Eisportionierer benutzt.

 

Sobald der Teig an der Oberfläche blasen schlägt könnt ihr die Pancakes wenden und weiter 1-2 Minuten in der Pfanne lassen.

 

Das war auch schon alles! Am besten schmecken die Pancakes noch schön warm ... ein Stück gesalzene Butter darauf und Ahornsirup und wir versprechen euch ihr habt ein Ticket in den Frühstückhimmel!!! +

 

Für die, die es ganz original möchten...Frühstücksspeck kusprig anbraten mit etwas Ahornsirup ablöschen und auf die Pancakes geben...YUMMY!

 

Lasst es euch schmecken.

 

Eure Jungs

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sascha (Donnerstag, 10 Juli 2014 22:26)

    Das sieht echt klasse aus. Das muss ich sofort testen

  • #2

    Markus (Dienstag, 20 September 2016 15:37)

    Hab gerade dieses leckere Rezept gefunden.
    Die Bilder sind einfach der Wahnsinn, da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen :)