Schmetterlings Cupcakes

Für den Teig:

125 g 

Butter

125 g

feinster Zucker

150 g 

Mehl

2

Eier (L)

2 EL

Kakaopulver 

1 1/2 TL

Backpulver

25 g

Zartbitterschokolade

Für das Zitronentopping:

100 g 

Butter

225 g

Puderzucker

Abrieb einer 1/2

Zitrone

1 EL 

Zitronensaft

Heizt den Backofen auf 180 Grad vor. Kleidet eine 12er Muffinform mit Papierförmchen aus.

 

Rührt den Zucker mit der Butter ca. 5 Minuten schaumig und gebt dann die Eier dazu. Siebt das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao hinzu und verrührt alles. Zum Schluß gebt ihr die geschmolzene Schokolade in den Teig und verrührt alles zu einem glatten Teig.

 

Füllt die Backförmchen zu ca. 3/4 mit dem Teig und gebt alles für 15 Minuten in den Ofen. Lasst die fertigen Muffins vollständig erkalten bevor ihr sie aus der Form nehmt.

 

Für die Zitronencreme die Butter in eine Schüssel geben und glatt rühren. Nach und nach Puderzucker, Zitronensaft und -schale hinzufügen und nach jeder Zugabe gründlich durchrühren.

 

Schneidet bei jedem Törtchen eine kleine Kappe ab und schneidet diese in der Mitte durch. Spritzt die Zitronencreme mit einem Spritzbeutel auf die Törtchen und steckt die halbierten Kappen leicht schräg hinein.

 

Zum Schluss bestäubt ihr die Cupcakes mit Puderzucker und Fertig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0