Fürst Pückler Cupcakes

Für ca. 12 Cupcakes braucht ihr:

130 g

Butter

130 g

Zucker

2

Eier (L)

1 Prise

Salz

250 g

Mehl 

8 g 

Backpulver

1 TL

Baking Soda

120 ml

Milch

100 g

Nutella

1 EL

Rum

2 TL

Kakaopulver

... und für das Topping:

125 g

Butter

200 g

Puderzucker

3 EL

Erdbeermarmelade Samtfein

Vermischt zunächst das Mehl mit dem Salz, Backpulver und Baking Soda mit einem Schneebesen und stellt in einem anderen Gefäß die Milch mit dem Rum bereit. Schlagt dann die Butter mit dem Zucker schön schaumig und gebt dann die Eier einzeln, während des Rührens mit zur Buttermasse.

 

Unter ständigem Rühren gebt ihr nun abwechselnd 1/3 der trockenen, dann 1/2 der fleuchten Zutaten hinzu und endet mit dem Mehl. Teilt nun den Teig in 2 Teile und verrührt einen davon mit Nutella und Kakaopulver.

 

Jetzt könnt ihr euer mit Papiercups ausgelegtes Muffinblech befüllen. Pro Cup je 1 Esslöffel hellen und dann 1 EL dunklen Teig. Zieht vorsichtig mit einem Holzstäbchen etwas von dem hellen Teig nach oben in den dunklen (wie bei einem Marmorkuchen) und lasst die kleinen Törtchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C / 150°C (Ober-/Unterhitze / Umluft) ca. 16 Minuten backen. Testet unbedingt mit einem Holzstäbchen, ob der Teig gar ist.

 

Lasst sie kurz im Blech und dann auf einem Gitter auskühlen. Sollte der Teig in der Mitte etwas zu hoch gekommen sein, ist das nicht schlimm, denn dann schneidet nach dem Abkühlen, mit einem scharfen Messer, dieses Hütchen ab.

 

Zum Schluss schlagt ihr die Butter für's Topping schaumig und gebt den Puderzucker löffelweise dazu. Zum Schluss noch die Marmelade dazu und das Frosting kann nach kurzer Abkühlphase im Kühlschrank in den Spritzbeutel. Mit einer Rosentülle könnt ihr von der Mitte des Cupcakes aus, das Frosting nach außen zu einer Rose spritzen.

 

Wir sind ganz glücklich über die fürstlichen Cupcakes und hoffen, dass sie euch auch gefallen werden.

Erzählt oder zeigt uns doch, wie sie euch geglückt sind und geschmeckt haben ...

 

Eure Jungs

Kommentar schreiben

Kommentare: 0




info@diejungskochenundbacken.de

Newsletter:

* Pflichtfeld


Blogger Relations Kodex
Unsere Rezepte findest Du in der mealy App