Rezept für Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum. Mit dem Diamant Konfitürator haben wir dieses geniale Rezept entwickelt. Ganz easy.

Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum

Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Marmeladen sind unser Jam! Wir lieben es, unsere liebsten Obstsorten in Gläser zu packen und über Monate davon zehren zu können. Torsten würde wohl sagen ich sei „süchtig“ nach Fruchtaufstrichen, Konfitüren & Co. Fast immer versuchen wir, dem Obst noch etwas Besonderes mit auf den Weg zu geben … die eine Zutat zum Feinschliff. Das kann ein Gewürz, eine Spirituose oder eben auch ein Kraut sein. Unsere aktuelle Kreation ist ein Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum, der so richtig nach Mittelmeer und Urlaub schmeckt. Unsere Inpsirationsquelle war der brandneue Konfitürator von Diamant Zucker, mit dem ihr easy eure eigenen Kreationen erstellen könnt.

Fruchtaufstriche mit dem gewissen Etwas

Wer uns und unsere Rezepte für fruchtige Brotaufstriche schon länger kennt, der weiß, wir sind eigentlich immer offen für Aromenkombinationen. Manchmal recht nahliegend wie Erdbeeren & Pfeffer, aber auch schon mal etwas ausgefallener wie Brombeere & Balsamico. Es ist der Wahnsinn, was man aus Obst teilweise noch an Geschmack herauskitzeln kann bei solchen Foodpairings! Genau dabei unterstützt euch auch der brandneue Konfitürator von Diamant Zucker, der euch in 5 einfachen Schritten ein fertiges Rezept mit Etikett ausspuckt. 

Kreiere deinen eigenen Fruchtaufstrich

5 einfache Schritte

  1. Ihr wählt den passenden Zucker als Basis.
  2. Ihr entscheidet euch für bis zu 3 Obstsorten.
  3. Ihr sucht euch eine Zutat zum Verfeinern aus.
  4. Ihr gebt eurer Kreation einen Namen inkl. Etikett
  5. Ihr bekommt ein Rezept und dann wird die Jam Session gestartet.

Wir haben uns dieses mal für die fruchtige Variante entscheiden, den Diamant Gelierzucker 3:1. Wenn ihr auf Fruchtaufstriche mit fruchtigerem Geschmack steht, dann ist der genau richtig für euch. Aber es gibt auch Gelierzucker für Gelees, speziell für erhitzbare Küchenmaschinen oder sogar ganz ohne Kochen. Tobt euch also ordentlich aus und wir können euch nur ermutigen, mal gewagte Kombinationen auszutesten.

Rezept für Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum. Mit dem Diamant Konfitürator haben wir dieses geniale Rezept entwickelt. Ganz easy.

Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum

Rezept für Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum. Mit dem Diamant Konfitürator haben wir dieses geniale Rezept entwickelt. Ganz easy.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 8 Gläser

Equipment

  • 8-10 entkeimte Gläser à 200 ml
  • Abfülltrichter

Zutaten
  

  • 1,5 kg Aprikosen gewaschen und entkernt
  • ½ kg Diamant Gelierzucker 3:1
  • 2-3 EL frische Basilikumblätter fein gehackt

Anleitungen
 

  • Wascht und entsteint die Aprikosen und schneide sie in Stücke.
  • Püriert sie anschließend so fein, wie ihr es mögt.
  • Mischt nun das Fruchtpüree in einem großen Topf mit 500 g Gelierzucker 3:1.
  • Bringt alles unter ständigem Rühren zum Kochen. Wenn es richtig blubbert, 3 Minuten bei starker Hitze und unter weiterem Rühren sprudelnd kochen lassen.
  • Mischt nun 2-3 EL gehacktes Basilikum am Ende des Kochvorgangs gut unter.
  • Füllt den heißen Fruchtaufstrich sofort in saubere Gläser und verschließt sie mit Schraubdeckeln.
  • Lasst es euch schmecken!

Tipp von den Jungs

Wenn ihr unseren Aprikosenfruchtaufstrich mit Basilikum mit richtigen Fruchtstücken kochen möchtet, dann schneidet die Früchte in kleine Stücke, vermischt sie mit dem Gelierzucker und lasst alles zugedeckt für 3-4 Stunden durchziehen.
Danach läufts, wie oben beschrieben ...
Stichwörter Aprikosenfruchtaufstrich | Diamant | Fruchtaufstrich | Konfitüre | Marmelade
Rezept ausprobiert?Erzähl uns wie du es fandest.

Mit einem Lächeln in den Tag starten

Als Kind habe ich tatsächlich ausschließlich Süßes aufs Brot gegessen. Meine Mama hat auch immer den Keller mit einer Unmenge an Gelees, Konfitüren & Co. bestückt und dann gab es jeden Tag etwas Fruchtiges aufs Brot! Daher vielleicht auch meine „leichte“ Vorliebe für eine Armee an Fruchtaufstrichen auf dem Frühstückstisch. Wie tickt ihr da so? Eher herzhaft oder eher süß am Morgen? 

So ein frisches Croissant mit einem leckeren Aprikosenaufstrich mit Basilikum muss einem aber auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Da wir immer so viel Obst einkochen, verschenken wir dieses Lächeln auch immer super gerne. Selbstgemachtes ist einfach immer ein wunderbares Geschenk! Wir müssen immer aufpassen, dass wir am Ende auch noch genügend für uns haben. Ansonsten geht es halt wieder an den Kochtopf, die Jam Session Playlist angeschmissen, um für Nachschub zu sorgen!

Probiert unseren Aprikosenaufstrich mit Basilikum unbedingt einmal aus und wir hoffen, wir können euch auch inspirieren, eure eigenen Kreationen zu zaubern. So oder so wünschen wir euch viel Spaß beim Konfitüren kochen und noch viel mehr Spaß beim Vernaschen!

Eure Jungs

Sascha

Ich habe ein Faible für bunte Muster und krasse Grafik-Shirts. In der Küche und im Leben bin ich total kreativ (manchmal sogar chaotisch, sagt Torsten). Sport gehört für mich – genau wie gutes Essen – zum Leben dazu.

Ich arbeite Selbstständig als Blogger & Content Creator. Ich bin nicht nur für unseren Food-Blog verantwortlich, ich unterstütze darüber hinaus Firmen, Hersteller und Touristik-Agenturen mit meinem Knowhow in Sachen Content, Fotografie, Film und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."