Frische Asia-Bowl | Reisnudeln mit Zitronengras & Chili

Diese Woche hat es wohl spätestens jeder gemerkt – der Frühling steht vor der Tür. Das feiern wir heute mit einigen lieben Bloggerfreund:innen mit unserem großen #FrühlingsBoom. Bei uns wird es ab sofort wieder viel frisches Gemüse auf den Tisch geben, so langsam bekommen wieder jede Menge Leckereien Saison. Wir mögen es bei Sonnenschein super gerne etwas leichter und da kommt die asiatische Küche genau richtig mit ihren tollen Aromen und viel Gemüse & Co. So haben wir es uns mit unserer Asia Bowl, bestehend aus Reisnudeln mit Zitronengras & Chili gemütlich gemacht und das solltet ihr auch.

Frisch, leicht & lecker!

Für uns steht die Frühlingsküche genau dafür. Vorbei sind die Tage von schweren Braten & Co … wobei wir das auch in jeder Jahreszeit gerne mal genießen. Aber schon diese Woche war unser Kühlschrank bis oben hin voll mit viel frischem Gemüse und Obst. Langsam starten die ersten Saisonleckereien. Bärlauch, Spinat und Mangold, Spargel, Rhabarber und so weiter stehen in den Startlöchern. Seid daher super gespannt, was unsere Bloggertruppe dieses Mal so alles auftischen wird – aber das verraten wir Euch später.

In unserer Bowl waren viele Möhren, Mangold und Frühlingszwiebeln. Aber da könnt Ihr je nach Saison und Verfügbarkeit nach Herzenslust variieren – grüner Spargel, Pak Choi oder Chinakohl würden mit Sicherheit auch perfekt passen. Ganz viel Aroma bringt die Chili und das Zitronengras und wir sind uns sicher, Ihr werdet diese frische Schärfe auch lieben. Für uns kam noch Schweinehackfleisch mit in die Pfanne, aber auch ohne, ist die Asia Bowl mit Reisnudeln ein Gedicht!

Gemütlich in der Sonne sitzen

Ich bin ja so gar nicht für die dunklen Monate gemacht! Für mich dürfte es das ganze Jahr lange hell und angenehme 25°C +/- sein. Daher habe ich die viele Sonne der letzten Tage so sehr genossen und das auch im Studio beim Arbeiten. Wir haben eine große Couch am Schaufenster und da haben wir es uns zur Mittagspause oder mit unser Asia-Bowl zum Feierabend gut gehen lassen. Das zaubert einem direkt ein Grinsen ins Gesicht, oder?!

Wir  haben uns also eine große Portion der Asia-Bowl in eine hübsche Schüssel gepackt, dazu einen leckeren Gelben Muskateller aus dem Weinkühlschrank geschnappt und die letzten Sonnenstunden mit Herz und Seele genossen. Und wisst Ihr was? So machen wir die nächsten Tage auch schön weiter. Wir hoffen, Ihr seid mit dabei? Mal schauen, welche Rezepte unserer Bloggerrunde wir da ausprobieren werden:

Ok, das klingt alles so unfassbar gut. Hach … da können wir uns kaum entscheiden. Ihr solltet aber auf jeden Fall auch unsere Asia-Bowl mit Zitronengras und Chili ausprobieren. Flott gemacht und mit ganz ganz viel Geschmack. Startet gut in den Frühling, genießt sie Sonne und verwöhnt Euch ein wenig.

Eure Jungs

ZWIESEL Asia Bowl 11 | Diese Woche hat es wohl spätestens jeder gemerkt - der Frühling steht vor der Tür. Das feiern wir heute mit einigen lieben Bloggerfreund:innen mit unserem großen #FrühlingsBoom. Bei uns wird es ab sofort wieder viel frisches Gemüse auf den Tisch geben, so langsam bekommen wieder jede Menge Leckereien Saison. Wir mögen es bei Sonnenschein super gerne etwas leichter und da kommt die asiatische Küche genau richtig mit ihren tollen Aromen und viel Gemüse & Co. So haben wir es uns mit unserer Asia Bowl, bestehend aus Reisnudeln mit Zitronengras & Chili gemütlich gemacht und das solltet ihr auch.

Frische Asia-Bowl | Reisnudeln mit Zitronengras & Chili

Rezept für eine frische Asia-Bowl. Was alles reinkommt? Reisnudeln, frisches Gemüse, Zitronengras und Chili. Probiert sie unbedingt mal aus.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zubehör

  • 2 Pfannen
  • 1 Topf

Zutaten
  

  • Rapsöl
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 4 TL Zitronengras-Paste
  • 1 Stück Ingwer (daumendick) gerieben
  • 1 Knoblauchzehe gerieben
  • 1 große Chilischote, rot fein gewürfelt
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 Limette den Saft und den Abrieb davon
  • 1 EL Rum
  • 200 g Mangold die Stiele fein gehackt und die Blätter in Streifen geschnitten
  • 2 Karotten in feine Stifte geschnitten
  • 8 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • 100 g Reisnudeln nach Packungsanleitung gegart (in gekochtem Wasser einige Minuten ziehen lassen)
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Bereitet zunächst alle Zutaten so, wie oben angegeben vor und stellt sie Euch und alle übrigen Zutaten bereit.
  • Erhitzt 2 Pfannen mit etwas Rapsöl auf mittelhohe Temperatur. Bratet in der einen das Schweinehackfleisch unter Rühren an.
  • In die andere gebt ihr zunächst die Zitronengraspaste, Ingwer, Knoblauch und Chili und bratet alles kurz unter Rühren an, bevor ihr mit Sojasauce, Limettensaft und dem Rum ablöscht.
  • Dann folgen die gehackten Mangoldstiele, die Karotten und Frühlingszwiebelringe. Gart unter gelegentlichem Rühren das Gemüse für 5-6 Minuten.
  • Jetzt habt ihr Zeit, die Reisnudeln nach Packungsanleitung zu kochen.
  • Als letztes kommen die in Stücke geschnittenen Mangoldblätter, sowie die abgetropften Reisnudeln unter das Gemüse. Mit Salz abschmecken und etwas Limettenabrieb darüber reiben.
  • Fertig ist Eure schnelle und frische Frühlings Asia-Bowl mit Zitronengras und Chili.

Notizen

Ihr könnt unsere Asia-Bowl auch super ohne Hackfleisch zubereiten. Lasst es einfach weg oder verwendet eine vegetarische oder vegane Alternative.
Wer seine Asia-Bowl schärfer mag, der kann die Chili auch durch eine Habanero ersetzen. Oder darauf achten, dass die Chili auch wirklich scharf ist.
Stichwort Asia-Bowl, Asiafood, Bowl, Frühlingsgericht, Mangold, Zitronengras
Hast du das Rezept ausprobiert?Mention @diejungskochenundbacken or tag #rezeptvondenjungs!

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Neue Beiträge

"Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, 
ist bleibend."