Hähnchenspieße Curry-Limette


Grillen_BBQ_Hähnchenspieße_Curry_Limette_Grillen mit Freunden_Rezept

Mitte Mai startete ja, wie jedes Jahr, bei uns auf dem Heumarkt, das alljährliche Weinfest. Winzer aus dem ganzen Bundesland sind da vertreten und wir zwei treffen uns regelmäßig mit Freunden dort, um den ein oder anderen schönen Abend zu verbringen. Dabei entstehen dann oft relativ spontane Verabredungen. Wobei spontan für die meisten in diesem Fall Auslegungssache ist, denn unser Plan war 1 Woche in die Zukunft gedacht. Also auf den vergangenen Freitag.

Für uns beide ist das schon recht spontan mittlerweile, da vor allem die Wochenenden häufig dicht sind ... Aber wir waren sehr happy, dass wir einen Tag gefunden hatten und einige Freunde zu uns auf den Balkon einladen konnten.

Die Grillsaison ist ja schon fast mitten drin und wir haben sie noch gar nicht so richtig ausgekostet. Dafür könnt ihr in den nächsten Wochen mit einigen leckeren neuen Ideen rechnen. Unsere Freunde haben sie für sehr lecker befunden - auch ohne Bestechung ...!

 

Also geht's gleich los mit unseren Hähnchenspießen ...



Diese Zutaten reichen für ca. 1 kg Hähnchenbrust:

Die Marinade:

80 g griechischer Joghurt

1 Limette (Abrieb davon - Saft von einer halben!)

1 Stück Ingwer (ca. daumendick), fein gerieben

4 EL Honig

2 TL Curry

1 Knoblauchzehe, gepresst

1 TL Meersalz

 

für die Spieße:

1 kg Hähnchenbrust

12 Metallspieße

 



  • verrührt alle Zutaten für die Marinade miteinander
  • wascht und trocknet die Hähnchenbrust und schneidet etwa 3x3 cm große Würfe daraus
  • legt die Würfel in der Marinade für mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) ein
  • spießt sie auf die Stücke nun auf Spieße auf und grillt sie auf eurem Grill, bis sie gar und noch schön saftig sind

Tipp ... Tipp ... Tipp:

Wenn ihr keine Metallspieße habt, könnt ihr genauso gut Holzspieße nehmen. Ihr solltet sie aber auf jeden Fall für mindestens 1 Stunde, bevor ihr sie mit dem Fleisch auf den Grill legt, in Wasser legen. Dann brennen sie nicht so schnell an!!!



Grillen_BBQ_Hähnchenspieße_Curry_Limette_Grillen mit Freunden_Rezept

Diese Marinade könnt ihr natürlich auch gut zu anderen Fleischsorten verwenden. Helles Fleisch, wie Geflügel oder Schwein passt aber am besten dazu. Für rotes Fleisch werden wir euch noch da ein oder andere Rezept vorstellen.


Grillen_BBQ_Hähnchenspieße_Curry_Limette_Grillen mit Freunden_Rezept
Grillen_BBQ_Hähnchenspieße_Curry_Limette_Grillen mit Freunden_Rezept


Was habt ihr denn bisher schon leckeres auf den Grill gelegt? Habt ihr da bestimmte Dinge, die nie bei einer Grillparty fehlen dürfen? Oder eine bestimmte Marinade, die euer absoluter Favorit ist?

 

Wir sind gespannt, was das sein wird.

 

Eure Jungs

 

PS: Außerdem möchten wir Robbie noch dafür danken, dass er so ein ungestresstes Model für unsere Hähnchenspieße war und so lange gewartet hat, das Fleisch zu vertilgen, bis die Fotos im Kasten waren.