Hallo und willkommen ...

 

auf unserem Foodblog aus Köln rund um die Themen Kochen, Backen und was sonst noch so mit Genuss zu tun hat.

Egal ob für Dich, Deine Familie oder Eure Gäste - hier findest Du eine Vielzahl an Rezepten. Wir freuen uns riesig,

wenn Du Spaß daran hast, etwas von unseren Ideen auszuprobieren und genauso über Deine Kommentare.

 

Ganz viel Spaß bei den Jungs !


Aktuelle Rezepte & Posts


Projekt: Hochzeitstorte

für Jana & Joschka



Schon vor fast 1 Jahr haben uns die liebe Jana und meine engster Arbeitskollege Joschka gefragt, ob wir für ihre Hochzeit in diesem Mai die Hochzeitstorte backen könnten. Für uns ist solch eine Frage immer ein Hin und Her, denn wir sind zum einen überhaupt keine Fans von Fondanttorten. Klar essen wir ganz selten auch gerne mal ein Stück davon, wenn sie gut gebacken sind, aber eine zumachen,ist überhaupt nicht unser Ding. Vor allem Sascha ist dann immer komplett angenervt und würde am Liebsten alles hinschmeissen. Liegt wohl daran, dass ich da einen kleinen Perfektionisten geheiratet habe..!

So oder so ... das „Projekt: Hochzeitstorte“ war wohl oder übel geboren.
mehr lesen

Weisse BBQ-Sauce

mit Microgreens

| enthält Werbung |


Weisse BBQ-Sauce mit Senf- und Raukesprossen

Kennt ihr eigentlich weisse BBQ-Sauce? Wir haben sie zum ersten Mal in unserem letzten USA Urlaub gegessen. Das ist jetzt schon 2 Jahre her. Und auch wenn wir solch eine rauchige weisse Sauce seither ausprobieren wollten, haben wir es erst jetzt geschafft. Warum? Uns fehlte irgendwie noch der letzte Schliff daran.

mehr lesen

Asiatischer Flammkuchen

mit Curry und Kokos

| enthält Werbung |



Im Gepäck habe ich heute ein neues Rezept für euch, bei dem wir wieder ein mal kreativ sein konnten. Asiatischer Flammkuchen? Was soll daran kreativ sein? Ihr habt ja schon mitbekommen, dass es uns wahnsinnig viel Spaß macht, wenn wir eine Aufgabe gestellt bekommen, ein Produkt in ein Rezept einzubauen. Das kann ein Lebensmittel sein oder auch ein Küchenwerkzeug. Denn dabei kommt man immer erst einmal ab von der regulären Art, ein Gericht zuzubereiten.

mehr lesen

Mac 'n' Cheese

mit Whisky und Bacon



Wir sind euch ja noch ein Rezept schuldig, das wir bei Theres und Benni von Gernekochen, vor ein paar Wochen, zubereitet haben. Bei diesem Food.Blog.Friends. ging's ja ums Thema "Amerikanische Küche" und mit dabei waren auch die lieben "Hatts" von Hattgekocht. Was wir uns als drittes Gericht überlegt haben, war eigentlich ganz einfach, denn wer denkt nicht bei Amerika an Mac n Cheese?! Jetzt denkt aber bitte nicht gleich an sowas, wie Sprühkäse oder Ähnliches, das sich die Junkfoodies von der anderen Seite der Welt auf ihre Maccaroni packen.

Vor 2 Jahren waren wir ja das letzte Mal in den USA und hatten eigentlich vor, mal richtig gut gemachte Mac n Cheese zu essen, aber irgendwie ist uns kein Restaurant über den Weg gelaufen, wo wir sie hätten bestellen wollen oder können. Also hatten wir schon damals vor, uns selber einmal eine leckere Portion zuzubereiten.

 

Als wir uns dann das Rezept haben durch den Kopf gehen lassen - das war abends auf dem Sofa mit nem leckeren Glas Whisky in der Hand - war mir plötzlich ganz klar, dass der auch darein muss. Allerdings haben wir den Scotch durch einen Bourbon ausgetauscht. Dann kam noch Saschas Idee, dass gebratener Bacon sich dann zum Whisky und zum Käse bestimmt gut machen würde.

 

Wir waren uns sicher, dass das eine super Kombination sein könnte, aber nicht, ob das auch den Geschmack von Line, Theres, Tim und Benni treffen wird ... Aber wir haben uns viel zu viele Gedanken gemacht, denn auch wenn wir alle eh schon soviel gefuttert hatten, ist von der ganzen Portion nichts mehr übrig geblieben. Außerdem haben wir von Benni ein riesiges Lob bekommen, denn er meinte, dass unsere Mac n Cheese einfach viel zu lecker gewesen sind, als sie unter einem so "trivialen" Namen zu servieren. Und was mir gerade bei Benni einfällt, bei den Gernekochens gibt's heute auch ein weiteres Rezept, das wir in dort geschlemmt haben. Was? Es gibt Corn Dogs! Auch die haben nicht lange überlebt, das kann ich euch sagen. Also gleich im Anschluss springt mal rüber zu den beiden und schaut euch die leckeren "Hündchen" an.

 

Jetzt wollen wir euch aber unser Rezept vorstellen und hoffen, dass es euch gefällt und ihr es nachkochen werdet.

 

Was sind denn eure Einfälle, wenn es um die amerikanische Küche geht? Wir sind gespannt und lassen uns überraschen.

 

Eure Jungs

| Torsten |

mehr lesen

Gebackene Süßkartoffel

mit Serrano-Würfeln und grünem Spargel

| enthält Werbung |



Heute haben wir das perfekte Frühlingsgericht für euch dabei. Denn hier verbinden wir alles, was wir mögen, an dieser Jahreszeit ... Spargel und unsere Liebe zu Spanien! Das ganze verpackt in einer leckeren, gebackenen Süßkartoffel. 

Also auch durchaus etwas für die Grillzeit. Auf jeden Fall sind unsere gebackenen Süßkartoffeln mit Serrano-Schinken und grünem Spargel perfekt für das anstehende warme Wochenende. 

mehr lesen

Schoko-Schwarzbier Cupcakes

mit Frischkäsefrosting und kandiertem Bacon



Wir 2 sind ja so kleine Serien-Junkies und schauen eigentlich überhaupt kein "normales" Fernsehen mehr. Das liegt zwar eher daran, dass wir das zeitlich überhaupt nicht hin bekommen, um die Sendungen oder Serien dann zu schauen, wenn sie gerade im TV laufen und zum anderen nervt uns die Werbung einfach sowas von ...! Eine der Serien, die wir in den letzten Jahren verschlungen haben, ist natürlich "2 Broke Girls". Wer hätte das gedacht?! Und schon recht früh haben die beiden Ladies Cupcakes für Martha Stewart gebacken, die wir so genial fanden, dass wir daraus unsere Schoko-Schwarzbier Cupcakes entwickelt haben. Kurz: Die "2 Broke Guys Cupcakes".

mehr lesen

Mini Chicken Burger

mit Pfirsich-Maracuja Chutney

| enthält Werbung |



Heute sind wir auf einen Geburtstag eingeladen! Wer uns kennt, weiß ja, dass wir da nicht mit leeren Händen kommen. Da es eine große Geburtstagstafel geben wird, haben wir uns überlegt, etwas im Mini-Format mitzubringen. Und da man ja zum Geburtstag gerne mit Kuchen überhäuft, fiel die Wahl auf etwas Herzhaftes. Diese Mini Chicken Burger sind daher genau das Richtige und mit ein paar Happen sind sie auch schon verschlungen, so dass man dann auch gerne nochmal zugreifen darf!!

mehr lesen

Schoko-Kirsch Cookies

Schön soft, genau wie sie sein müssen.



Es gibt so Tage, die schreien einfach nach Cookies! So erging es mir am Montag und da kann man sich ja helfen.

Also den Vorratsschrank gecheckt und los geht's. Bei solchen Aktionen entstehen oft die besten Rezepte. Am Ende sind dann diese schön soften Cookies mit getrockneten Kirschen und Schokostücken entstanden. Torstens Kollegen waren so begeistert und haben direkt nach dem Rezept verlangt und hier ist es nun!

mehr lesen

Grapefruit-Avocado-Salat

Perfekt für den Sundowner mit Freunden

| enthält Werbung |



Wir sind ja tendenziell schon eher die Sommermenschen, daher haben wir das letzte sonnige Wochenende optimal genutzt und uns einen Haufen Freunde zum Grillen, Trinken und um einfach eine gute Zeit zu verbringen, eingeladen. Da es mittags tatsächlich verdammt heiß war, haben wir erst zum Abend eingeladen. Als Beilage sollte etwas sommerlich-fruchtiges daherkommen und unser Grapefruit-Avocado-Salat war einfach perfekt zu diesem Anlass!

mehr lesen

Chocolate Fudge

im S'More Style mit Keks und Marshmallow



Es geht in die nächste Runde unserer Food.Blog.Friends. zusammen mit Gernekochen und Hattgekocht. Das Thema ist "Amerikanische Küche" und wir haben euch ja schon unsere Bagel gezeigt. Wir wollten aber auf jeden Fall auch etwas Süßes machen, denn da haben die Amis so einige "Sauereien" auf Lager. Also wurde es Zeit für ein lange aufgeschobenes Rezept, das wir in Boston von 2 Jahren so unfassbar gefeiert haben. Also haben wir Chocolate Fuge gemacht!!

mehr lesen